EM-Qualifikation

DHB-Team ist heiß auf Spanien

Uwe Gensheimer freut sich auf das Länderspiel gegen Spanien
Uwe Gensheimer freut sich auf das «besondere Kribbeln, vor heimischer Kulisse die Nationalhymne zu singen». Der Nationalmannschafts-Kapitän ist elektrisiert von dem Duell der deutschen Handballer in der EM-Qualifikation am Mittwoch gegen Spanien in seinem «Wohnzimmer». mehr »
Uwe Gensheimer (r) setzt sich gegen den Schweizer Daniel Fellmann durch
Männer-Nationalmannschaft

Deutschland nach Sieg gegen Schweiz für Spanien gerüstet

Mit Rückenwind aus Trier und einem Kantersieg gehen die deutschen Handballer in die entscheidenden EM-Qualifikationsspiele gegen Spanien. Die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson tankte beim lockeren 30:18 (15:7) gegen die Schweiz Selbstvertrauen für die Top-Spiele gegen den Weltmeister von 2013. mehr »
Lars Kaufmann wechselt nach Göppingen
DKB Handball-Bundesliga

Kaufmann von Flensburg zurück nach Göppingen

Nationalspieler Lars Kaufmann kehrt zu seinem früheren Verein Frisch Auf Göppingen zurück. Wie der Bundesligist mitteilte, wechselt der 33-Jährige vom Champions-League-Sieger SG Flensburg-Handewitt an die Fils und erhält in Göppingen einen Zweijahresvertrag bis 2017. mehr »
Die Hamburger konnten sich auf die Treffsicherheit von Kentin Mahé verlassen. Foto: Daniel Reinhardt

Kiel einen Schritt dichter am Titel - Hamburger mit Glück

Kiel (dpa) - Die Bundesliga-Handballer des THW Kiel haben einen weiteren Schritt in Richtung 20. deutsche Meisterschaft gemacht. Der Rekordmeister, Titelverteidiger und Tabellenführer gewann sein Heimspiel gegen Frisch Auf Göppingen mit 28:21 (14:13). mehr »
Die Berliner können die Niederlage gerade noch abwenden
DKB Handball-Bundesliga

Füchse entgehen Blamage gegen Schlusslicht Bietigheim

Die Füchse Berlin haben in der Bundesliga eine Blamage gegen Schlusslicht SG Bietigheim gerade noch abgewendet. Der über weite Strecken enttäuschende Pokalsieger besiegte die Schwaben mit 33:32 (18:17) und sicherte sich zwei wichtige Punkte im Kampf um den Europapokalstartplatz fünf. Mit 35:27 Zählern belegen die Berliner Tabellenrang sechs. mehr »
Die Kieler treffen im Final4 der Champions League auf den ungarischen Club MKB Veszprem
2015 VELUX EHF FINAL4

Kiel im Halbfinale gegen Veszprem

Der THW Kiel spielt im Halbfinale der Handball-Champions-League gegen MKB Veszprem aus Ungarn, wie die Auslosung am 21. April in Köln ergab. mehr »
Die Füchse Berlin treffen auf Gorenje Velenje
EHF-Pokal

Füchse gegen Velenje - Hamburg gegen Handbold

Die Füchse Berlin und HSV Hamburg gehen sich im Halbfinale des EHF-Pokals aus dem Weg. Die Füchse treten gegen Gorenje Velenje aus Slowenien an. Der HSV Hamburg bekommt es mit dem dänischen Club Skjern Handbold zu tun. Das ergab die Auslosung für das Fina4 in Berlin. Die deutschen Vereine können somit erst im Finale aufeinander treffen. Das Endrunden-Turnier um den EHF-Cup findet am 16. und 17. Mai in der Berliner Max-Schmeling-Halle statt. Wie im vergangenen Jahr sind die Füchse Gastgeber. mehr »
2. Bundesliga

Baunatal-Spiel wird wiederholt

Bei der Verhandlung vor dem Bundessportgericht in Frankfurt wurde dem Antrag des HSC 2000 Coburg auf ein Wiederholungsspiel gegen den GSV Eintracht Baunatal stattgegeben. Die Partie am 21. März endete 24:24-Unentschieden.Unterdessen hat die Handball-Bundesliga bereits den Termin für die Neuauflage des Duells gegen das Tabellenschlusslicht bekannt gegeben. Das Team um Trainer Jan Gorr wird am 8. Mai um 20:00 Uhr erneut in der Rundsporthalle in Baunatal antreten. mehr »
Jakov Gojun (r) zeigte schon bei der WM 2015 in Katar seine Abwehrqualitäten
DKB Handball-Bundesliga

Füchse verpflichten kroatischen Abwehrspieler Gojun

Die Füchse Berlin haben für die kommende Saison den kroatischen Nationalspieler Jakov Gojun verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, erhält der 29-Jährige beim Pokalsieger einen Dreijahresvertrag. Gojun kommt von Paris Saint-Germain und soll künftig als Abwehrchef fungieren. Die Berliner reagierten damit auf die langfristige Verletzung von Denis Spoljaric, von dem nicht klar ist, ob er bis zur kommenden Spielzeit fit wird. mehr »
Heiko Grimm kommt nach Melsungen
DKB Handball-Bundesliga

Melsungen reaktiviert Grimm: 37-Jähriger kommt

Die MT Melsungen hat den ehemaligen Großwallstädter Nationalspieler Heiko Grimm reaktiviert. Der 37-Jährige soll nach dem Ausfall von Patrik Fahlgren (Kreuzbandriss) auf der Spielmacher-Position Nenad Vuckovic entlasten. Grimm ist derzeit Trainer des Schweizer Erstligisten HC Kriens-Luzern, erhielt von seinem Verein aber bereits die Freigabe. mehr »
Führte den THW mit acht Toren zum Sieg: Kiels Kapitän Filip Jicha
VELUX EHF CHAMPIONS LEAGUE

31:23 gegen Szeged: Kiel reist nach Köln

Der THW Kiel hat ohne Probleme das Finalturnier der VELUX EHF Champions League erreicht. Der deutsche Rekordmeister setzte sich im Rückspiel des Viertelfinales vor 10.000 Zuschauern mit 31:23 (18:10) gegen Pick Szeged durch und machte damit die 29:31-Niederlage aus dem ersten Aufeinandertreffen in Ungarn wett. mehr »
Kentin Mahé führte den HSV mit 6 Toren zum Sieg
EHF-Cup

27:22 gegen Eskilstuna: HSV im Final4 des EHF-Pokals

Die Handballer des HSV Hamburg haben den Einzug in die Endrunde um den EHF-Pokal geschafft. Nach der 26:29-Hinspielniederlage gewannen die Hanseaten ihr Viertelfinal-Rückspiel vor 2.253 Zuschauern gegen den schwedischen Vertreter Eskilstuna Guif mit 27:22 (13:11) und qualifizierten sich so für das Finalturnier, das am 16. und 17. Mai in Berlin ausgespielt wird. mehr »
Michael Roths Team schied nur aufgrund der Auwärtstorregel im Viertelfinale des EHF-Cups aus
EHF-Cup

Melsungen verpasst Halbfinal-Einzug

Kassel (dpa) - Handball-Bundesligist MT Melsungen hat den erstmaligen Einzug ins Final Four des EHF-Pokals denkbar knapp verpasst. Die Nordhessen gewannen zwar das Viertelfinal-Rückspiel gegen den dänischen Vertreter Skjern HB mit 28:23 (15:12), schieden nach dem 20:25 im Hinspiel aufgrund der Auswärtstorregel aber aus. mehr »
Nikolaj Jacobsen stellt resignierend fest: « Die Niederlage sitzt tief.»
DKB Handball-Bundesliga

Kiel vor 20. Titel - Löwen geben Meisterschaft auf

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel ist auch ohne Bundesliga-Spiel der 20. Meisterschaft ein großes Stück näher gekommen. Nach der überraschenden 27:31-Niederlage bei der HSG Wetzlar schrieb Kiels schärfster Verfolger Rhein-Neckar Löwen den Titel fünf Spieltage vor Saisonende ab. mehr »
Uwe Gensheimer führt das DHB-Angebot an
Männer-Nationalmannschaft

Gerüstet: Kern des WM-Kaders soll Spanien schlagen

Mit dem Rückenwind eines erfolgreichen WM-Turniers und dem Kern des Kaders der Titelkämpfe von Katar wollen die deutschen Handballer einen neuen Coup landen. mehr »
Melsungens Trainer Michael Roth ballt die Fäuste
DKB Handball-Bundesliga

Hamburg und Melsungen verpatzen Europacup-Generalproben

Der HSV Hamburg und MT Melsungen haben jeweils ihre Generalprobe auf das Europacup-Viertelfinale verpatzt. Die Melsunger verloren in der DKB Handball-Bundesliga ihr Heimspiel in Kassel gegen den SC Magdeburg mit 26:28 (10:15). mehr »
Dem Kieler Torwart Johan Sjöstrand droht das Saisonaus
DKB Handball-Bundesliga

THW-Torwart Sjöstrand droht wegen Dauerfieber Saison-Aus

Torwart Johan Sjöstrand vom THW Kiel wird für den Meister wohl kein Spiel mehr bestreiten. «Dafür ist der Muskelverlust zum jetzigen Zeitpunkt schon zu hoch», sagte Mannschaftsarzt Detlev Brandecker den «Kieler Nachrichten». Der Schwede hütet seit vier Wochen mit Fieber das Bett und hat seither sieben Kilogramm abgenommen. mehr »
Hans Lindberg ist in Hamburg zurück hat aber wegen seiner Verletzung noch absolutes Sportverbot
DKB Hanabdall-Bundesliga

Nach Nierenverletzung: Lindberg zurück in Hamburg

Hans Lindberg ist nach seiner schweren Nierenverletzung am 15. April aus dem Berliner Charité Klinikum entlassen worden Der dänische Rechtsaußen DES HSV Hamburg ist zurück in Hamburg, wo er sich in den kommenden Wochen regelmäßig Untersuchungen in der Urologie des Universitätsklinikums Eppendorf unterziehen muss. mehr »
Clara Woltering spielt bei Buducnost Podgorica aus Montenegro
Frauen Champions-League

Deutsches Halbfinal-Duell in Königsklasse

In der Handball-Champions League der Frauen kommt es bereits im Halbfinale zum Duell der deutschen Nationalspielerinnen Clara Woltering und Anja Althaus. mehr »
Filip Jicha ist überzeugt, dass der Einzug ins Final Four noch klappen wird
VELUX EHF Champions League

Kiel hofft trotz Hinspielpleite auf das Halbfinale

Die Handballer des THW Kiel haben es selbst in der Hand, sich zum vierten Mal in Serie für das VELUX EHF FINAL4 der EHF Champions League zu qualifizieren. mehr »
Die Mannschaft von Trainer Michael Roth muss nun im Rückspiel hoch gewinnen
EHF-Cup Viertelfinale

Melsungen muss im EHF-Pokal fünf Tore aufholen

Die Handballer von MT Melsungen müssen um den Einzug in die Endrunde des EHF-Pokals bangen. mehr »
Die Hamburger müssen nun das Heimspiel gewinnen
EHF-Cup Viertelfinale

Hamburg verliert Viertelfinal-Hinspiel in Schweden 26:29

Die Handballer des HSV Hamburg müssen um die Teilnahme am Finalturnier im EHF-Pokal bangen. Der Tabellen-Achte der Bundesliga verlor das Viertelfinal-Hinspiel beim schwedischen Vertreter Eskilstuna Guif mit 26:29 (13:12). mehr »
Michael Biegler kommt zum HSV
DKB Handball-Bundesliga

HSV verpflichtet Polens Nationaltrainer Biegler

Der polnische Nationaltrainer Michael Biegler wird wie erwartet zum 1. Juli Coach des Handball-Bundesligisten HSV Hamburg. mehr »
Europameisterschaft 2016 in Schweden

DHB-Frauen in EM-Qualifikation mit lösbaren Aufgaben

Die deutschen Handball-Frauen stehen in der Qualifikation für die EM 2016 vor lösbaren Aufgaben. Das Team von Bundestrainer Jacob Vestergaard spielt in der Gruppe 7 gegen die Schweiz, Island und Frankreich. Das ergab die Auslosung am Donnerstag im südschwedischen Kristianstad. mehr »
Für Bernhard Bauer wird ein Nachfolger gesucht
Deutscher Handballbund

Verband wählt am 26. September neuen Präsidenten

Der Deutsche Handballbund (DHB) wählt am 26. September einen Nachfolger für den zurückgetretenen Präsidenten Bernhard Bauer. mehr »
Kiels Patrick Wiencek (r) setzt sich am gegnerischen Kreis gegen Magdeburgs Robert Weber durch
DKB Handball-Bundesliga

Kiel nach Sieg in Magdeburg weiter Erster

Der THW Kiel ist weiter Spitzenreiter in der DKB Handball-Bundesliga. Der Titelverteidiger gewann das Top-Spiel beim Tabellenvierten SC Magdeburg mit 32:26 (17:12). mehr »
Die Rhein-Neckar Löwen wahren ihre Titelchance
DKB Handball-Bundesliga

Rhein-Neckar Löwen nach Sieg nun punktgleich mit THW Kiel

Die Rhein-Neckar Löwen halten den Kampf um die deutsche Handball-Meisterschaft spannend. Nur zwei Tage nach dem 23:23-Unentschieden im Spitzenspiel bei Tabellenführer THW Kiel schloss der Verfolger nach Punkten zum Titelverteidiger auf. mehr »
Alexander Petersson (l) und Mads Mensah Larsen (r) stoppen den Kieler Aron Palmersson
DKB Handball-Bundesliga

Remis im Spitzenspiel zwischen Kiel und den Löwen

Rekordmeister THW Kiel hat eine mögliche Vorentscheidung im Kampf um die deutsche Handball-Meisterschaft verpasst. Im Spitzenspiel gegen die zweitplatzierten Rhein-Neckar Löwen erreichte der 19-fache Titelträger nur ein 23:23 (11:10). mehr »
Bob Hanning bedauert den Rücktritt von DHB-Präsident Bernhard Bauer. Foto: Axel Heimken
Deutscher Handballbund

Bob Hanning: Ich bin als Präsident völlig ungeeignet

Bob Hanning, Vizepräsident des Deutschen Handballbundes (DHB), hat unmittelbar nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub den Rücktritt von Präsident Bernhard Bauer sehr bedauert. mehr »
Konstantin Igropulo erzielte neun Treffer für die Füchse
DKB Handball-Bundesliga

Füchse feiern Sieg - Lemgo gewinnt gegen den Abstieg

Die Füchse Berlin haben in der DKB Handball-Bundesliga einen Pflichtsieg gefeiert. Drei Tage nach dem 28:25-Prestigeerfolg über den HSV Hamburg gewann der DHB-Pokalsieger bei der TSG Friesenheim mit 31:26 (15:15). mehr »
Kiels Geschäftsführer Thorsten Storm formte zuvor die Mannschaft der Rhein-Neckar-Löwen
DKB Handball-Bundesliga

Liga-Knaller Kiel gegen Löwen

Der Handball-Gipfel zwischen Meister THW Kiel und Vize Rhein-Neckar Löwen ist für Thorsten Storm kein Spiel wie jedes andere. Aber es ist auch kein Duell, das den Kiel-Manager unruhig schlafen lässt. mehr »
Henrik Lundström hilft in Kiel aus
DKB Handball-Bundesliga

Rekordmeister THW Kiel holt Schweden Lundström zurück

Handball-Rekordmeister THW Kiel holt den schwedischen Linksaußen Henrik Lundström zurück. Der 35-Jährige soll nach dem Kreuzbandriss von Dominik Klein aushelfen. mehr »
Hans Lindberg hat eine Nierenverletzung erlitten und fällt aus
DKB Handball-Bundesliga

HSV-Spieler Lindberg fehlt acht Wochen

Handball-Profi Hans Lindberg vom HSV Hamburg hat eine schwere Nierenverletzung erlitten. Der Däne war beim 25:28 in der Bundesliga bei den Füchsen Berlin mit dem gegnerischen Torhüter Silvio Heinevetter zusammengeprallt. mehr »



Frankreich ist zum fünften Mal Handball-Weltmeister
WM 2015 in Katar

Frankreich nach Sieg über Gastgeber Weltmeister

Gut, besser, «Les Bleus»: Frankreichs Handballer haben sich zum alleinigen Rekord-Weltmeister gekrönt. Der Titelabonnent um den unverwüstlichen Nikola Karabatic stoppte im Finale den Siegeszug von Emporkömmling Katar und gewann seinen fünften WM-Titel. mehr »
Katars Spieler feiern den Sieg über Polen und den Einzug ins Finale
WM 2015 in Katar

Gastgeber Katar im WM-Endspiel gegen Frankreich

Die Sensation ist perfekt: Gastgeber Katar spielt als erstes nichteuropäisches Team um den Weltmeister-Titel im Handball. Der Asienmeister gewann in Doha sein Halbfinale gegen Polen mit 31:29 (16:13). mehr »
Petar Nenadic (l) von den Füchsen Berlin setzt sich gegen den Hamburger Matthias Flohr durch und kommt zum Torwurf
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel siegt souverän - Füchse besiegen Hamburg

Rekordmeister THW Kiel ist für das Gipfeltreffen der Handball-Bundesliga am Ostersonntag gegen die Rhein-Neckar Löwen gerüstet. mehr »
Mindens Torhüter Jens Vortmann zieht es zum HSV Hamburg
DKB Handball-Bundesliga

HSV verpflichtet Vortmann und Grabarczyk

Bundesligist HSV Hamburg hat Torhüter Jens Vortmann und den polnischen Abwehrspezialisten Piotr Grabarczyk zur kommenden Saison verpflichtet. mehr »
Der Kieler Dominik Klein (r) fällt länger aus
DKB Handball-Bundesliga

Schock für THW Kiel: Klein fällt mit Kreuzbandriss aus

Nationalspieler Dominik Klein vom Handball-Rekordmeister THW Kiel hat sich das Kreuzband gerissen und fällt mindestens acht Monate aus. Das teilte der Verein mit. Die Verletzung hatte sich der Linksaußen am Sonntag im Bundesliga-Spiel beim HC Erlangen (36:22) zugezogen. mehr »
Die Rhein-Neckar Löwen hatten im CL-Achtelfinale gegen Pick Szeged keine Chance
VELUX EHF Champions League

Kiel souverän - Rhein-Neckar Löwen scheitern im Achtelfinale

Der THW Kiel ist nach einer Handball-Lehrstunde für die SG Flensburg-Handewitt der letzte deutsche Vertreter in der VELUX EHF Champions-League. Der Rekordmeister gewann nach dem 30:21 im Hinspiel auch das Achtelfinal-Rückspiel gegen den Bundesliga-Rivalen mit 33:28 (16:10). mehr »
Die Rhein-Neckar Löwen hatten im CL-Achtelfinale gegen Pick Szeged keine Chance
VELUX EHF Champions League

Aus für die Rhein-Neckar Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen sind in der VELUX EHF Champions-League im Achtelfinale ausgeschieden. Der deutsche Vizemeister verlor auch das Rückspiel bei Pick Szeged aus Ungarn mit 29:31 (13:16). Schon das Hinspiel hatte der Bundesliga-Zweite mit 30:34 verloren. In der hektischen Begegnung waren auch die zwölf Treffer von Kapitän Uwe Gensheimer nicht genug fürs Weiterkommen. mehr »

TVE setzt auf Müller

Das Vorhaben ist schwer. Nach dem sportlichen Abstieg will der TV Emsdetten gleich in der Spitzengruppe der zweiten Liga Fuß fassen. Dass den TVE allerdings 13 teilweise hochkarätige Leistungsträger verlassen haben und das mit sieben Neuzugängen und vier Perspektivspielern aus der eigenen Jugend ... mehr »
Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Rimpar: Interview mit Max Brustmann über Emotionen, Routinen und neuen Ziele

Als Max Brustmann (32) mit elf Jahren zu seinem ersten Handballtraining ging, war kein Torwart da. Der Coach bat ihn: "Stell dich mal rein." Seither steht er da, zwischen den Pfosten in Rimpar, 21 Jahre schon, abgesehen von einem vierjährigen Gastspiel beim HSC Bad Neustadt. mehr »












Aktuelle Ergebnisse

Bundesliga
22.04. THW Kiel Frisch Auf! Göppingen 28:21
22.04. HSV Hamburg TSV GWD Minden 28:25
22.04. TUS N-Lübbecke HBW Balingen-Weilstetten 30:33
21.04. Füchse Berlin SG BBM Bietigheim 33:32
19.04. TSV Hannover-Burgdorf SG Flensburg-Handewitt 25:25
Champions League
19.04. THW Kiel Pick Szeged 31:23
19.04. MKB Veszprem Paris St. Germain 34:28
19.04. KS Vive Kielce Vardar Skopje 33:31
18.04. FC Barcelona Croatia Zagreb 43:21
12.04. Pick Szeged THW Kiel 31:29

1. BUNDESLIGA - AKTUELLE TABELLE

Pl. Verein Spiele Tore Punkte
1 THW Kiel 32 978:750 57:7
2 Rhein-Neckar Löwen 31 927:757 53:9
3 SG Flensburg-Handewitt 32 918:793 47:17
4 SC Magdeburg 31 925:845 44:18
5 Frisch Auf! Göppingen 32 866:869 36:28
6 Füchse Berlin 31 852:857 35:27
7 MT Melsungen 30 890:835 33:27
8 HSV Hamburg 32 884:871 32:32
9 HSG Wetzlar 31 828:823 30:32
10 VfL Gummersbach 32 863:887 30:34
11 HBW Balingen-Weilstetten 31 776:839 29:33
12 TUS N-Lübbecke 32 897:912 27:37
13 TSV Hannover-Burgdorf 32 878:909 27:37
14 Bergischer HC 32 865:943 26:38
15 TBV Lemgo 32 917:931 22:42
16 TSV GWD Minden 32 843:900 22:42
17 TSG Friesenheim 32 815:937 21:43
18 HC Erlangen 31 764:865 18:44
19 SG BBM Bietigheim 32 819:982 11:53
Zu allen Ergebnissen & Tabellen »

1. BUNDESLIGA - NÄCHSTE SPIELE