EM-Qualifikation

DHB-Team gelingt Kantersieg über Finnland

Bundestrainer Dagur Sigurdsson feuert sein Team an
Bild 1 von 5
Die deutschen Handballer sind erfolgreich in die EM-Qualifikation gestartet und haben ihrem neuen Trainer Dagur Sigurdsson eine erfolgreiche Pflichtspiel-Premiere beschert. Beim 30:18 (19:8) über Finnland gelang dem DHB-Team der erste Schritt auf dem Weg nach Polen 2016. mehr »
Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat seine Wahl getroffen
Männer-Nationalmannschaft

Sigurdsson legt Kader für Finnland-Spiel fest

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat am Mittwochmorgen seinen 16 Spieler umfassenden Kader für den Auftakt der EURO-Qualifikation offiziell nominieren lassen. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird am Abend gegen Finnland mit den Kreisläufern Hendrik Pekeler (Lemgo) und Manuel Späth (Göppingen) antreten. Das meldete Teammanager Oliver Roggisch bei der technischen Besprechung. Die Partie in der Gummersbacher SCHWALBE arena beginnt um 20.15 Uhr - Sport1 überträgt ab 20 Uhr live. mehr »
Michael Kraus hatte Dopingkontrollen versäumt
Der Fall Michael Kraus

NADA will Doping-Freispruch für Göppinger Profi nicht hinnehmen

Die Nationale Anti-Doping-Agentur (NADA) rollt den Fall des Handball-Nationalspielers Michael Kraus noch einmal auf und lässt das Ende August gefällte Urteil der Anti-Doping-Kommission (ADK) des Deutschen Handballbundes (DHB) überprüfen. mehr »
Der Linksaußen (r) gilt als eine der großen Stützen in der deutschen Mannschaft
Männer-Nationalmannschaft

DHB-Auswahl hofft unter Sigurdsson auf Zeitenwende

Neuer Trainer, neue Zuversicht. Die deutschen Handballer hoffen auf eine Zeitenwende. Mit Hilfe des im August eingestellten Heuberger-Nachfolgers Dagur Sigurdsson soll das DHB-Team nach zuletzt dürftigen Auftritten den Weg zurück in die internationale Spitze finden. mehr »
Joan Canellas (l) war mit neun Treffern bester Kieler
DKB Handball-Bundesliga

Kiel gewinnt Big Points: Déjà-vu für Rhein-Neckar Löwen

Bitterer hätte das Déjà-vu nicht verlaufen können. Die Rhein-Neckar Löwen schickten sich an, den Erzrivalen THW Kiel zu bezwingen - und am Ende hieß der Sieger doch wieder Kiel. mehr »
Karolina Kudlacz war mit acht Toren beste Leipzigerin
Frauen Champions League

Leipzigerinnen holen ersten Sieg in der Königsklasse

Die Bundesliga-Handballerinnen des HC Leipzig haben im zweiten Gruppenspiel der Champions League den ersten Sieg eingefahren. Gegen den slowenischen Meister Krim Ljubljana setzte sich das Team von Trainer Norman Rentsch deutlich mit 30:24 (17:11) durch. mehr »
Kerstin Wohlbold (M) versucht Torhüterin Inna Suslina zu überwinden
Frauen Champions League

Thüringer HC verliert trotz großen Kampfs in Skopje

Die Handballerinnen des Thüringer HC haben in ihrem zweiten Gruppenspiel der Champions League die erste Niederlage kassiert. Das Team von Trainer Herbert Müller unterlag bei WHC Vardar Skopje in Mazedonien mit 21:26 (10:12). mehr »
Joan Canellas (l) war mit neun Treffern bester Kieler
DKB Handball-Bundesliga

Kiel gewinnt bei den Löwen - Flensburg bleibt dran

Der deutsche Handball-Meister THW Kiel hat das Bundesliga-Spitzenspiel bei den Rhein-Neckar Löwen mit 29:28 (11:12) für sich entschieden. Damit zog Titelverteidiger Kiel nach Punkten mit dem Tabellenführer gleich. Beide Mannschaften haben nun 18:4 Zähler. mehr »
Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat 17 Spieler für die ertsen beiden EM-Qualifkationsspiele nominiert
Nationalmannschaft

Sigurdsson nominiert 17 Spieler

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat am Montag das Aufgebot der deutschen Handball-Nationalmannschaft für die erste Runde der EM-Qualifikation nominiert. In seinem Team für die Spiele gegen Finnland (Mittwoch, 29. Oktober, 20.15 Uhr, Schwalbe-Arena in Gummersbach) und Österreich (Sonntag, 2. November, 18 Uhr, Albert-Schultz-Eishalle in Wien) stehen derzeit 17 Spieler – darunter auch der in den Tests gegen die Schweiz pausierende Gummersbacher Torwart Carsten Lichtlein sowie die verletzt fehlenden Steffen Weinhold (Kiel) und Steffen Fäth (Wetzlar). Der vorausgehende Lehrgang in Köln beginnt am Montag, 27. Oktober. mehr »
Patrick Wiencek war mit fünf Treffern der erfolgreichste Werfer beim Meister.
DHB-Pokal

THW Kiel zieht mühelos ins Pokal-Achtelfinale ein

Der deutsche Handball-Meister THW Kiel hat die zweite Runde im DHB-Pokal mühelos geschafft. mehr »
Auf Berlins Trainer Dagur Sigurdsson wartet eine schwere Aufgabe
EHC-Cup

Füchse Berlin erwischen schweren Gegner

Lospech für die Füchse Berlin: Der Handball-Bundesligist hat für die dritte Qualifikationsrunde des EHF-Pokals mit dem französischen Liga-Zweiten HBC Nantes den schwerst möglichen Gegner erwischt. mehr »
Die Rhein-Neckar Löwen gewannen gegen Medwedi Tschechow mit 34:29
VELUX EHF Champions League

Zweiter Sieg für Rhein-Neckar Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der VELUX EHF Champions League ihren zweiten Sieg errungen. Der Bundesliga-Tabellenführer gewann in der Mannheimer SAP-Arena gegen die Medwedi Tschechow aus Russland mit 34:29 (16:16) und festigte mit nun vier Punkten Platz drei in Vorrundengruppe C. mehr »
Holger Glandorf steuerte neun Tore zum Flensburger Sieg bei
DKB Handball-Bundesliga

Flensburg feiert 40:27-Sieg über Bergischen HC

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt halten den Anschluss an die Spitzengruppe der Bundesliga. Die Norddeutschen feierten gegen den Bergischen HC feierten einen 40:27 (22:12)-Heimsieg und verbesserten sich mit 12:4 Punkte auf den vierten Tabellenplatz. mehr »
Frauen-Bundesliga

Perfekter Start des Thüringer HC, Oldenburg und Buxtehude lauern

An diesem Wochenende stand nicht nur die Bundesliga auf dem Programm, auch international waren einige Teams gefordert: In der EHF Champions League lösten die beiden deutschen Teilnehmer ihre Aufgaben dabei mit unterschiedlichem Erfolg. In der Liga feierten die Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern den ersten Saisonsieg und auch der SVG Celle konnte im Kampf um den Klassenerhalt einen wichtigen Auswärtserfolg feiern. An der Tabellenspitze sind weiterhin der VfL Oldenburg und der Buxtehuder SV die härtesten Verfolger des noch verlustpunktfreien Thüringer HC. mehr »
EHF-Pokal

Melsungen trotz 23:26-Niederlage weiter

MT Melsungen hat sein Europacup-Debüt mit dem Einzug in die dritte Qualifikationsrunde des EHF-Pokals gefeiert. Der Bundesligist verlor zwar sein Rückspiel beim französischen Erstligisten FENIX Toulouse mit 23:26 (9:11), steht aber durch den deutlichen 34:27-Erfolg aus dem Hinspiel in der nächsten Runde. mehr »
War mit zehn Treffern maßgeblich am Punktgewinn für Hannover beteiligt
DKB Handball-Bundesiiga

Hannover-Burgdorf und Göppingen trennen sich 29:29

Die TSV Hannover-Burgdorf hat in der DKB Handball-Bundesliga einen Punkt gegen Frischauf Göppingen erkämpft. Beim 29:29 (18:15) lagen die Niedersachsen in der zweiten Halbzeit bereits mit drei Toren zurück. mehr »
Herbert Müller ist der Trainer des Thüringer HC
Frauen-Champions-League

Thüringer HC startet erfolgreich

Die Handballerinnen des deutschen Meisters Thüringer HC haben das erste Champions-League-Gruppenspiel gewonnen. Das Team von Trainer Herbert Müller bezwang den HC Podravka Vegeta aus Kroatien mit einer überzeugenden Vorstellung mit 33:20 (14:11). mehr »
Domagoj Duvnjak (r) war mit acht Treffern bester Werfer
VELUX EHF Champions League

Souveräner 42:27-Sieg des THW Kiel bei Metalurg Skopje

Die Handballer des THW Kiel haben in der Vorrunde der VELUX EHF Champions League den dritten Sieg in Serie erzielt. Beim mazedonischen Meister Metalurg Skopje setzten sich die «Zebras» am Samstag mit 42:27 (22:15) durch. mehr »
Norman Rentsch ist der Trainer der Leipziger Handball-Frauen
EHF Champions League

HC Leipzig startet mit Niederlage in die Königsklasse

Die Handballerinnen des HC Leipzig haben ihr erstes Saison-Gruppenspiel in der Champions League deutlich verloren. Am Samstag unterlag das Team von Trainer Norman Rentsch bei Dinamo Wolgograd mit 19:27 (10:16). mehr »
Die Füchse Berlin kommen in der Bundesliga nicht richtig in Schwung
DKB Handball-Bundesliga

Nur 24:24 in Wetzlar: Berlin weiter in der Krise

Die Füchse Berlin stecken in der Handball-Bundesliga weiter in der Krise. Trotz einer klaren Halbzeit-Führung spielte der Pokalsieger nur 24:24 (15:8) bei der HSG Wetzlar und hat damit nur eines seiner vergangenen sechs Ligaspiele gewonnen. mehr »
Holger Glandorf erzielte sieben Tore für die Flensburge
VELUX EHF Champions League

Flensburg besiegt Istanbul

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben im vierten Spiel der Champions League den dritten Sieg erreicht. Der Titelverteidiger setzte sich beim türkischen Meister Besiktas Istanbul 27:20 (11:11) durch. mehr »
Kiels Aron Palmarsson hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen
DK Handball-Bundesliga

Palmarsson fehlt dem THW länger

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel muss rund vier Wochen auf Spielmacher Aron Palmarsson verzichten. mehr »
Patrick Groetzki von den Löwen (r) beim Torwurf
DKB Handball-Bundesliga

Rhein-Neckar-Löwen und THW Kiel gewinnen

Das Spitzenduo der Handball-Bundesliga hat sich am 10. Spieltag keine Blöße gegeben. Vizemeister Rhein-Neckar Löwen siegte im Landesderby beim HBW Balingen-Weilstetten ungefährdet mit 32:27 (18:11) und liegt mit 18:2-Punkten weiterhin zwei Zähler vor dem Titelverteidiger THW Kiel. Der deutsche Rekordmeister bezwang den TuS N-Lübbecke vor heimischer Kulisse mit 24:21 (13:8). mehr »
Frauen-Champions-League

Chancen, Modus und Gebühren

Der deutsche Frauen-Meister Thüringer HC startet am Sonntag mit einem Heimspiel gegen den Qualifikanten HC Podravka Vegeta in die Champions League. Der HC Leipzig spielt nach überstandener Qualifikation bereits am Samstag bei Dinamo Wolgograd. mehr »
In Petr Stochl hatten die Berliner einen sicheren Rückhalt. Foto: Daniel Naupold
DKB Handball-Bundesliga

Füchse spielen nur 26:26 gegen Aufsteiger Erlangen

Die Füchse Berlin sind in der Bundesliga gegen Aufsteiger HC Erlangen nicht über ein 26:26 (16:12)-Remis hinausgekommen. mehr »
Kiels Domagoj Duvnjak (l) war von den Füchsen Berlin kaum zu stoppen
DKB Handball-Bundesliga

Mit «Magier» Duvnjak kämpft sich der THW Kiel in Form

Nach dem besten Spiel im Trikot des THW Kiel musste sich Domagoj Duvnjak auch noch von seinem Trainer aufziehen lassen. mehr »
Kein Durchkommen für Kim Ekdahl du Rietz und Co. - die Rhein-Neckar Löwen mussten sich Skopje geschlagen geben
VELUX EHF Champions League

Rhein-Neckar Löwen verlieren auch bei Vardar Skopje

Die Rhein-Neckar Löwen haben in der VELUX EHF Champions-League die zweite Auswärtsniederlage nacheinander kassiert. Der deutsche Vizemeister unterlag vor 5500 Zuschauern in der ausverkauften Jane-Sandanski-Arena dem mazedonischen Spitzenclub HC Vardar Skopje 25:28 (13:13) und bleibt mit 2:4 Punkten aber Dritter der Vorrundengruppe C. mehr »
Das Team von Heine Jensen musste sich Polen mit 24:33 geschlagen geben
Frauen-Nationalmannschaft

DHB-Frauen verpassen Turniersieg

Zum Abschluss des Vier-Nationen-Turniers in Kroatien haben die deutschen Handball-Frauen eine herbe Schlappe kassiert. Zwei Monate vor Beginn der EM verpasste das Team durch die 24:33 (14:12)-Niederlage gegen den WM-Vierten Polen in Umag den Turniersieg beim Croatia Cup. mehr »
Kiels Domagoj Duvnjak (3.v.r.) und sein Team besiegten die Füchse Berlin klar. Foto: Bernd von Jutrczenka
DKB Handball-Bundesliga

Meister Kiel bezwingt Pokalsieger Berlin - Flensburg siegt

Der THW Kiel hat Stärke demonstriert. Beim DHB-Pokalsieger Füchse Berlin feierte der deutsche Meister in der Handball-Bundesliga einen Kantersieg. Frisch Auf Göppingen hält den Anschluss. Champions-League-Sieger SG Flensburg-Handewitt gewinnt locker. mehr »
Marko Vujin war sieben Tore für Kiel
VELUX EHF Champions-League

THW Kiel mit wichtigem Sieg in Brest

Der THW Kiel hat seinen zweiten Sieg in der Handball-Champions-League gefeiert. Allerdings musste der deutsche Meister Schwerstarbeit verrichten, ehe er das Auswärtsspiel beim HC Brest in Weißrussland mit 25:24 (11:11) für sich entschied. mehr »
Susann Müller war beste Werferin
Frauen-Nationalmannschaft

DHB-Frauen starten mit 25:25 gegen Serbien in Turnier

Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen ist mit einem 25:25 (13:13)-Unentschieden gegen Vizeweltmeister Serbien in ein Turnier im kroatischen Umag gestartet. mehr »

Kiel gewinnt Big Points: Déjà-vu für Rhein-Neckar Löwen

Joan Canellas (l) war mit neun Treffern bester Kieler
Bitterer hätte das Déjà-vu nicht verlaufen können. Die Rhein-Neckar Löwen schickten sich an, den Erzrivalen THW Kiel zu bezwingen - und am Ende hieß der Sieger doch wieder Kiel. mehr »
LETZTE ERGEBNISSE
TUS N-Lübbecke MT Melsungen 28:28
MT Melsungen SG BBM Bietigheim 33:25
Füchse Berlin MT Melsungen 27:24
Nächste Spiele
05.11.21:15  MT Melsungen TSG Friesenheim
09.11.18:15  SC Magdeburg MT Melsungen
15.11.20:00  MT Melsungen Rhein-Neckar Löwen
FANBILDER
Fanbilder



Niklas Landin war erneut ein großer Rückhalt
DKB Handball-Bundesliga

Rhein-Neckar-Löwen nach Sieg vier Punkte vor Kiel

Die Rhein-Neckar-Löwen haben in der Handball-Bundesliga einen deutlichen 32:20 (15:9)-Heimsieg über den TSV Hannover-Burgdorf eingefahren. mehr »
Trainer Ljubomir Vranjes konnte mit seinen Flensburgern wieder ein Erfolgserlebnis feiern
DKB Handball-Bundesliga

Flensburg und Berlin feiern Siege - Löwen weiter vorn

Champions League-Sieger SG Flensburg-Handewitt und DHB-Pokalgewinner Füchse Berlin haben nach zuletzt je zwei Niederlagen wieder Erfolgserlebnisse gefeiert. mehr »
Thorsten Storm kann den Posten des Geschäftsführers beim THW Kiel eher antreten
DKB HAndball-Bundesliga

Storm Geschäftsführer beim THW ab 1. November

Thorsten Storm übernimmt am 1. November den Posten des Geschäftsführers bei THW Kiel, teilte der Verein mit. mehr »
Bogdan Radivojevic kam auf sieben Treffer
VELUX EHF Champions League

Flensburg mit zweitem Sieg in der Königsklasse

Die SG Flensburg-Handewitt hat den zweiten Sieg in der Vorrunde der Handball-Champions-League gefeiert. mehr »
Alexander Petersson (R) von den Löwen versucht Gegner Momir Ilic am Wurf zu hindern
VELUX EHF Champions League / DKB Handball-Bundesliga

Löwen verlieren - Hamburg mit Heimsieg

Nun hat es auch die Besten erwischt. Bundesliga-Spitzenreiter Rhein-Neckar Löwen hat in der Handball-Champions-League seine erste Niederlage kassiert. mehr »
2. Bundesliga

Interview mit dem neuen TVE-Manager Alexander Müller: "Das Herzblut kommt von ganz allein"

Auf seinen ersten Sieg mit dem TV Emsdetten wartet der neue Manager Alexander Müller, der mit einem unbefristeten Vertrag ausgestattet wurde, noch. Der Emsdettener Volkzeitung stand der neue TVE-Macher Rede und Antwort. mehr »
2. Bundesliga

Ziercke ergreift die Chance: Rostocks neuer Trainer kommt von GWD Minden II

Minden, Rostock, Hüttenberg, Minden, Duisburg, Minden, Rostock. Aaron Ziercke zählt die Reiseziele des Wochenendes auf. "Da kommen schon einige Kilometer zusammen", sagt Ziercke lachend. Denn seit vergangenen Mittwoch ist er Trainer des Zweitligisten HC Empor Rostock und verlässt die Talentschmiede ... mehr »












Aktuelle Ergebnisse

Bundesliga
26.10. TSG Friesenheim TUS N-Lübbecke 25:40
26.10. SG BBM Bietigheim HSV Hamburg 28:34
26.10. TSV GWD Minden VfL Gummersbach 25:28
26.10. Füchse Berlin MT Melsungen 27:24
26.10. SC Magdeburg HSG Wetzlar 33:30
Champions League
19.10. Rhein-Neckar Löwen Medwedi Tschechow 34:29
19.10. Montpellier HB Vardar Skopje 34:34
19.10. KIF Kolding Kopenhagen FC Barcelona 27:27
19.10. Wisla Plock Alingsås HK 28:25
19.10. HC Brest Paris St. Germain 28:29

1. BUNDESLIGA - AKTUELLE TABELLE

Pl. Verein Spiele Tore Punkte
1 Rhein-Neckar Löwen 11 329:261 18:4
2 THW Kiel 11 313:268 18:4
3 SG Flensburg-Handewitt 9 280:230 14:4
4 Frisch Auf! Göppingen 10 273:269 14:6
5 SC Magdeburg 10 283:263 13:7
6 HSV Hamburg 11 302:287 12:10
7 Füchse Berlin 11 301:301 12:10
8 VfL Gummersbach 10 279:273 11:9
9 Bergischer HC 10 274:289 11:9
10 HBW Balingen-Weilstetten 11 275:287 11:11
11 TUS N-Lübbecke 11 310:300 10:12
12 MT Melsungen 11 306:299 10:12
13 TSV Hannover-Burgdorf 11 300:305 10:12
14 HSG Wetzlar 9 248:245 8:10
15 TSV GWD Minden 11 298:306 8:14
16 HC Erlangen 12 293:337 8:16
17 TBV Lemgo 9 252:274 4:14
18 TSG Friesenheim 9 222:274 4:14
19 SG BBM Bietigheim 11 297:367 2:20
Zu allen Ergebnissen & Tabellen »

1. BUNDESLIGA - NÄCHSTE SPIELE