Männer-Nationalmannschaft

Auf den Olymp 2020: Handball-Helden mit Zukunftsplänen

Die deutschen Handballer bei der Medaillenvergabe in Rio. Foto: Srdjan Suki
Olymia-Bronze baumelte schwer am Hals, da schmiedeten die deutschen Handball-Helden schon Pläne für die nächsten Großtaten. Ein Podiumsplatz bei der Weltmeisterschaft 2017 in Frankreich und die Erstürmung des Olymp bei den Spielen 2020 in Tokio heißen nun die nächsten Ziele. mehr »
Die DHB-Spieler feiern den dritten Platz in Rio
Olympische Spiele 2016

DHB-Team krönt traumhaftes Jahr mit Bronze

Die deutschen Handballer haben ein fantastisches Jahr gekrönt und sieben Monate nach dem EM-Titel Olympia-Bronze in Rio de Janeiro gewonnen. Dank einer famosen Abwehrarbeit besiegte der Europameister den WM-Dritten Polen mit 31:25 (17:13) und holte die verdiente Medaille. mehr »
Michael Damgaard hat mit Dänemark in Rio die Goldmedaille gewonnen
DKB Handball-Bundesliga

Magdeburg verlängert mit Olympiasieger Damgaard

Olympiasieger Michael Damgaard bleibt dem SC Magdeburg bis 2018 erhalten. Der Vertrag mit dem 25-jährigen Rückraumspieler wurde vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert, teilte der Bundesligist mit. mehr »
Anders Eggert geht in seine letzte Saison bei der SG Flensburg-Handewitt
DKB Handball-Bundesliga

Eggert verlässt Flensburg 2017 - Rückkehr nach Dänemark

Der dänische Nationalspieler Anders Eggert wird die SG Flensburg-Handewitt im Sommer 2017 verlassen. Der 34 Jahre alte Linksaußen kehrt nach Ablauf der Saison in seine dänische Heimat zurück, teilten die Flensburger mit. mehr »
Die Dänen sind zum ersten Mal Olympiasieger. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Dänemarks Handballer holen erstmals Gold

Dänemarks Handballer sind erstmals Olympiasieger. Die Skandinavier krönten ihren Auftritt beim olympischen Turnier in Rio de Janeiro mit dem Gold-Coup. mehr »
Die Russinnen behaupten sich im Finale gegen Frankreich. Foto: Marijan Murat
Olympische Spiele 2016

Russlands Frauen gewinnen erstmals Gold

Russland ist zum ersten Mal Handball-Olympiasieger der Frauen. Das Team von Trainer Jewgeni Trefilow gewann in Rio de Janeiro das Finale gegen Frankreich mit 22:19 (10:7). mehr »
Trainer Dagur Sigurdsson muss die deutschen Handballer für das Spiel um Bronze gegen Polen wieder aufbauen. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Handballer wollen EM-Titeljahr mit Bronze krönen

Der Schweiger hatte Gesprächsbedarf. Nach der bittersten Niederlage seiner Bundestrainer-Zeit versammelte Dagur Sigurdsson seine traurigen Handballer in der Kabine, um sie zu trösten, aufzurichten und ihnen für das olympische Bronze-Endspiel Mut zuzusprechen. mehr »
Für Uwe Gensheimer & Co. waren die Franzosen heute einfach zu stark. Foto: Marijan Murat
Olympische Spiele 2016

Der Europameister verpasst das Finale

Mit leeren Blicken starrten die deutschen Handballer nach dem K.o. in letzter Sekunde ins weite Rund und versuchten sich gegenseitig zu trösten. mehr »
Daur Sigurdsson feierte den 38. Sieg im 50. Spiel als Bundestrainer. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Sigurdsson: Zum Jubiläum gibt's den Halbfinaleinzug

Erst EM-Titel, nun Olympia-Halbfinale: Die deutschen Handballer sind wieder in der Weltspitze. Bundestrainer Dagur Sigurdsson lobt seine Mannschaft für die Fortschritte. Nun wartet Olympiasieger Frankreich. mehr »
Mit einer Ehrenrunde feiern die Handballer ihren Sieg. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Handballer im Halbfinale: Souveräner Sieg über Katar

Nach der Gala gegen Katar genossen die deutschen Handballer ihren Triumph mit einer Ehrenrunde. Ausgiebig feierten die Europameister das 34:22 (16:12) gegen den WM-Zweiten im Olympia-Viertelfinale, während Trainer Dagur Sigurdsson entspannt die ersten Siegerinterviews gab. mehr »
Steffen Fäth ersetzt Christian Dissinger. Foto: Christoph Schmidt
Olympische Spiele 2016

Trotz Spielerwechsels: Handballer wollen ins Halbfinale

Christian Dissinger hat nach seiner unerwarteten Operation bei den Olympischen Spielen in Rio den Janeiro die Nacht im Krankenhaus Americas Medical City verbringen müssen. mehr »
Steffen Fäth ersetzt Christian Dissinger. Foto: Christoph Schmidt
Olympische Spiele 2016

Dissinger operiert: Fäth rückt ins Handball-Team nach

Die deutschen Handballer haben einen Tag vor ihrem Viertelfinale bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro erneut einen Spielerwechsel vorgenommen. Für Christian Dissinger rückt Steffen Fäth ins Team. mehr »
Die deutschen Handballer haben sich den Gruppensieg gesichert. Foto: Marijan Murat
Olympische Spiele 2016

DHB-Team als Gruppensieger weiter - «Das Maximale»

Sie klatschten sich ab, bildeten einen Kreis und feuerten sich mit einem lauten «Bad Boys»-Ruf zu weiteren Großtaten an. Dann ließen sich Kapitän Uwe Gensheimer und Co. von den deutschen Handballs-Fans in der Future Arena feiern. mehr »
Die deutschen Handballer stehen durch den Sieg über Slowenien bereits im Viertelfinale. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Deutsche Handballer im Viertelfinale

Bundestrainer Dagur Sigurdsson applaudierte den jubelnden Fans, ehe er zur Lobrede für seine Spieler ansetzte. «Ich bin einfach glücklich, dass wir gewonnen haben. Das war eine super Mannschaftsleistung», sagte der Isländer. mehr »
Olympische Spiele 2016

Die Stimmen zum Spiel Deutschland gegen Slowenien

Große Freude über den Viertelfinaleinzug des Europameisters bei den Olympischen Spielen - aber auch, dass die Mannschaft nach der 30:33-Niederlage gegen Brasilien zwei Tage später mit dem 28:25 gegen Slowenien eine erfolgreiche Reaktion gezeigt hat: das sind die Stimmen zum Spiel. mehr »
Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson unterlag Brasilien mit. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Deutsche Handballer verlieren überraschend gegen Brasilien

Die deutschen Handballer haben bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die erste Niederlage kassiert und den vorzeitigen Einzug ins Viertelfinale verpasst. mehr »
Steffen Weinhold rückt ins Team nach.
Olympische Spiele 2016

Weinhold nachnominiert - Groetzki reist ab

Handball-Europameister Deutschland nimmt bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro einen Spielerwechsel vor. Steffen Weinhold rückt für das dritte Gruppenspiel gegen Brasilien ins Team nach. mehr »
Christian Zeitz kehrt zum THW Kiel zurück
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel holt Zeitz aus Veszprem zurück

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat Christian Zeitz zurückgeholt. Der Linkshänder absolvierte den Medizin-Check beim Bundesligisten und soll in den kommenden zwei Jahren wieder für den THW auf Torejagd gehen. mehr »
Die deutschen Handballer setzten sich gegen Polen mit 32:29 durch. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Deutsche Handballer bezwingen WM-Dritten Polen

Die deutschen Handballer haben in Rio de Janeiro auch ihre zweite Bewährungsprobe bestanden und sind auf dem Weg ins olympische Viertelfinale. mehr »
Tobias Reichmann spielt beim Champions-League-Sieger KS Vive Kielce
Olympische Spiele 2016

Reichmann: Polen-Kenner und falscher Linkshänder

Da kam Tobias Reichmann ganz schön außer Atem. Gleich viermal innerhalb von fünf Minuten musste der Rechtsaußen das gesamte Spielfeld entlangsprinten und wieder zurückrennen. mehr »
Das DHB-Team besiegte zum Olympia-Auftakt Schweden mit 32:29
Olympische Spiele 2016

Bad Boys dürfen nach Auftaktsieg Olympia-Flair genießen

Die Belohnung für ihren beherzten und siegreichen Auftritt gab es gleich nach dem Abpfiff für die deutschen Handballer: Ein freier Abend und Olympia-Flair beim Sportstätten-Hoppping in Rio de Janeiro. Im Anschluss an den gelungenen Einstand der Europameister mit dem 32:29 (18:15)-Erfolg gegen Schweden schwärmten die «Bad Boys» aus. Kapitän Uwe Gensheimer und seine Kollegen sogen die besondere Atmosphäre von Olympischen Spielen in sich auf. «Wir haben eine Vielzahl an Karten für die Jungs», sagte der sichtlich zufriedene Delegationsleiter Bob Hanning. mehr »
Auf dem zweiten Platz beendeten die deutschen Junioren die EM in Dänemark
Junioren-Nationalmannschaft

Baur-Team gewinnt EM-Silber

Am Tag, als die DHB-Männer mit einem 32:29-Erfolg über Schweden in die Olympischen Spiele von Rio starteten, weinten die deutschen Handball-Junioren bittere Tränen: Mit 29:30 (9:12, 25:25) nach Verlängerung hat die Mannschaft des Trainergespanns Markus Baur/Erik Wudtke am Sonntagabend das Finale der U20-Europameisterschaft im dänischen Kolding verloren. Damit verpasste der Titelverteidiger den vierten Triumph in dieser Altersklasse. Spanien ist hingegen zum zweiten Mal nach 2012 Europameister. mehr »
Die Eröffnung der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro in Bildern
Olympische Spiele 2016

Rio läutet Sommerspiele mit bunter Eröffnungsshow ein

Mit einem bunten Show-Mix ist in Rio de Janeiro die Eröffnungsfeier der XXXI. Olympischen Spiele eingeleitet worden. mehr »
Angespannt optimistisch: Bundestrainer Dagur Sigurdsson freut sich auf die Auftaktpartie beim Olympischen Handball-Turnier am Sonntag gegen Schweden
Olympische Spiele 2016

Dagur Sigurdsson und die Hoffnung auf etwas Großes

Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson spricht im SID-Interview über die Bürde des EM-Titels, seine Ziele für die Olympischen Spiele und das schwere Auftaktspiel am Sonntag gegen Rekord-Europameister Schweden. mehr »
Steffen Weinhold und Carsten Lichtlein kommen nur zum Einsatz, sollte ein Kollege ausfallen
Olympische Spiele 2016

Ersatzleute Weinhold und Lichtlein: Dabei statt mittendrin

Ein wenig wehmütig blicken Steffen Weinhold und Carsten Lichtlein von ihrem Balkon. Die an sich tolle Aussicht auf das Olympische Dorf erinnert die beiden Handballer schmerzlich daran, dass sie zwar in Rio de Janeiro sind, aber nicht so wirklich bei den Olympischen Spielen. mehr »
Olympische Spiele 2016

Gegner Schweden in der Analyse

Der erste Gegner der deutschen Handballer im schnellen Überblick mehr »
Das DHB-Team um Torwart Andreas Wolff zählt in Rio zu den Medaillenkandidaten
Olympische Spiele 2016

Regeln, Teilnehmer, Favoriten

Am Samstag geht's los: Gastgeber Brasilien und Olympiasieger Norwegen eröffnen in Rio de Janeiro das olympische Handball-Turnier der Frauen. Einen Tag später starten die Männer in die Olympischen Spiele am Zuckerhut. Frauen und Männer spielen bis zum 21. August im täglichen Wechsel. Doch wer nimmt überhaupt teil, was ist neu und nach welchem Modus wird gespielt? Wichtige Fragen zu den Handball-Turnieren. mehr »
U20-Europameisterschaft

DHB-Junioren im Halbfinale gegen Weltmeister Frankreich

Von Rang 17 unter die besten Vier Europas: Diese sensationelle Entwicklung haben die deutschen Junioren vollzogen, die am Freitag und Sonntag bei der U20-EM im dänischen Kolding um Edelmetall kämpfen. Vor einem Jahr bei der U19-WM in St. Petersburg hatte das Team noch den Sprung ins Achtelfinale verpasst und war am Ende 17. geworden, nun geht es gegen den großen Turnierfavoriten und amtierenden U19-Weltmeister Frankreich am Freitagabend (20.30 Uhr, Livestream auf livestream.com/m20euro) um den Einzug ins EM-Finale. mehr »
Dagur Sigurdsson ist der Trainer der deutschen Handball-Männer
Olympische Spiele 2016

Handballer verlieren Trainingsspiel mit Kroatien

Die deutschen Handballer haben zwei Tage vor Eröffnung der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro einen Trainingsvergleich mit Kroatien verloren. In dem inoffiziellen Spiel über zweimal 20 Minuten unterlag der Europameister dem zweimaligen Olympiasieger mit 16:17 (8:9). mehr »
Bundestrainer Dagur Sigurdsson: Volle Konzentration auf Handball
Olympische Spiele 2016

EM-Helden wollen Olympia-Flair ausblenden

Zu einem Selfie mit Usain Bolt würde Uwe Gensheimer nicht Nein sagen. Ansonsten wollen sich der Kapitän der deutschen Handball-Europameister und seine Teamkollegen bei der Jagd nach der ersten Olympiamedaille seit Silber 2004 aber durch nichts und niemanden ablenken lassen. mehr »
Andreas Wolff will Gold in Rio. Foto: Marijan Murat
Olympische Spiele 2016

Handballer verbreiten Zuversicht - Wolff spricht von Gold

Als das Gespräch auf das ersehnte Olympia-Gold kam, holte Andreas Wolff tief Luft, straffte sich und sein ohnehin mächtiger Brustkorb dehnte sich noch ein Stückchen mehr. «Ich denke, dass wir zurecht von Gold reden», sagte der Torhüter ohne die geringste Spur von Zweifel. mehr »
Sportler des deutschen Olympia-Teams springen bei der Verabschiedung am Flughafen in Frankfurt/Main in die Höhe
Olympische Spiele 2016

Deutsche Olympia-Mannschaft offiziell verabschiedet

Mit großer Vorfreude hat sich die deutsche Olympia-Mannschaft nach Rio verabschiedet. Die 80-köpfige Delegation, darunter 42 Athletinnen und Athleten, bestiegen am Montagabend erwartungsfroh und zuversichtlich den Lufthansa-Airbus LH 500. mehr »
Nationalmannschafts-Kapitän Uwe Gensheimer stellt die 18 Clubs der DKB Handball-Bundesliga auf den Prüfstand und bewertet sie für die HANDBALLWOCHE von Titelfavoriten bis Abstiegskandidaten
DKB Handball-Bundesliga

Uwe Gensheimer bewertet die 18 Clubs der ersten Liga

13 Jahre spielte Uwe Gensheimer für die Rhein-Neckar Löwen. 13 Jahre war der Nationalspieler ein wichtiger Teil der Bundesliga. Nun wechselte der 29-Jährige nach Frankreich zu Paris St. Germain und blickt für die HANDBALLWOCHE auf die deutsche Eliteliga. Gensheimer bewertet die 18 Vereine und sagt, wer ist top, wer ist flop. mehr »
Hat noch einige Arbeit vor sich: Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson.
Männer-Nationalmannschaft

Zwei Wochen vor Rio: Handballer noch nicht in Medaillenform

Die deutschen Handballer sind zwei Wochen vor Beginn des Olympia-Turniers noch weit von der Medaillenform entfernt. Beim Vier-Nationen-Turnier im französischen Straßburg gewann der Europameister das Duell der Kontinental-Champions gegen Afrikas Titelträger Ägypten mit 30:27 (13:11). mehr »

Titelverteidiger Magedburg startet gegen Nordhorn

Herausforderung für den Titelverteidiger, leichter Aufgalopp für den deutschen Meister: Während der SC Magdeburg gegen den gastgebenden Zweitliga-Achten HSG Nordhorn-Lingen in den DHB-Pokal einsteigt, spielen die Rhein-Neckar Löwen gegen den Drittligisten TV Hochdorf. Das ergab die Auslosung der ersten Runde am Dienstag in Dortmund. „Das wird kein Selbstläufer und keine einfache Aufgabe in Nordhorn. Noch dazu, wo kurz nach Olympia nicht feststeht, welchen Kader wir dann zur Verfügung haben“, sagte Magdeburgs Sportlicher Leiter Steffen Stiebler. mehr »
LETZTE ERGEBNISSE
TSV GWD Minden HC Erlangen –:–
TV Neuhausen/Erms TSV GWD Minden –:–
TSV GWD Minden VfL Bad Schwartau –:–
FANBILDER
Fanbilder



Die neuen Handball-Europameister lassen sich beim Fan-Fest in der Max-Schmeling-Halle in Berlin feiern. Foto: Jörg Carstensen
Europameisterschaft 2016

Party in Berlin: «Bad Boys» lösen Handball-Euphorie aus

Das gab es bisher nur bei den ganz großen Triumphen der deutschen Fußballer: Tausende Fans haben in Berlin den neuen Handball-Europameistern einen stimmungsvollen Empfang bereitet. mehr »
Deutschlands Handballer krönten sich in Polen zum Europameister. Foto: Jens Wolf
Europameisterschaft 2016

Deutschlands goldene Handball-Helden - Keeper Wolff überragt

In der Kabine floss der Schampus schon vor der Siegerehrung in Strömen - als Deutschlands neue Handball-Helden die EM-Trophäe in den Händen hielten, begann die Nonstop-Party so richtig. mehr »
Der SC Magdeburg verlängert mit Robert Weber bis 2019
DKB Handball-Bundesliga

SC Magdeburg bindet Robert Weber bis 2019

Der SC Magdeburg hat den Vertrag von Toptorjäger Robert Weber bis 2019 verlängert. Der Kontrakt des 30-jährigen Österreichers lief ursprünglich noch bis zum 30. Juni 2017. Weber ist seit Jahren der beste Torschütze der Magdeburger. mehr »
Dominik Klein bei seinem Abschiedsspiel mit dem THW Kiel. Foto: Carsten Rehder
DKB Handball-Bundesliga

Vor Wechsel nach Frankreich: THW Kiel feiert Klein

Seine Trikotnummer wird beim THW Kiel nie mehr vergeben. Im emotionalsten Moment der mehr als fünfstündigen Abschieds-Party für Dominik Klein wurde ein überdimensionales Leibchen mit der Nummer 33 in die Ahnengalerie des deutschen Handball-Rekordmeisters unters Hallendach gezogen. mehr »
Deutscher Handballbund

Früherer deutscher Top-Schiedsrichter Rauchfuß gestorben

Der Schiedsrichterwart des Deutschen Handballbundes (DHB), Peter Rauchfuß, ist tot. Wie der Verband mitteilte, starb Rauchfuß am Samstag im Alter von 71 Jahren nach langer, schwerer Krankheit in seiner Heimatstadt Chemnitz. mehr »
Die Spieler von KS Vive Kielce feiern den Gewinn der Champions League. Foto: Marius Becker
VELUX EHF FINAL4

Kielce schafft Wunder: Erstmals Champions-League-Sieger

Polens Meister KS Vive Kielce hat ein kleines Handball-Wunder vollbracht und zum ersten Mal die VELUX EHF Champions League gewonnen. mehr »
Kielces Manuel Strlek jubelt über den Gewinn der Champions League. Foto: Marius Becker
VELUX EHF FINAL4

Kielce gewinnt erstmals die Champions League

Polens Handball-Meister KS Vive Kielce hat gleich im ersten Finale den großen Coup gelandet und die VELUX EHF Champions League gewonnen. mehr »
Ungewisse Zukunft

TV Emsdetten: Geschäftsführer Holger Kaiser bittet Sponsoren dringend um mehr finanzielles Engagement

Holger Kaiser, Geschäftsführer der TV Emsdetten Marketing GmbH, begrüßte am vergangenen Donnerstagabend fast 200 Freunde, Gönner und Sponsoren des Emsdettener Handballs. Dicht gedrängt lauschten die Gäste in angenehmer Atmosphäre im Lichthof, einem umgebauten Veranstaltungsraum eines ehemaligen ... mehr »
Will den Zweitligisten Emsdetten</strong> wirtschaftlich wieder in ruhigeres Fahrwasser bringen: Geschäftsführer Holger Kaiser
2. Bundesliga

Harter Kampf um Rang drei

Der HSC 2000 Coburg ist das Überraschungsteam der 2. Bundesliga. Nach dem ersten Drittel der Serie befinden sich die Coburger mitten im Kampf um einen Aufstiegsplatz. HSC-Trainer Jan Gorr gibt einen Einblick in die bisherige Saison und in die weitere Planung. mehr »