Deutscher Handballbund

Ex-Präsident Strombach kritisiert Machtkampf

Ulrich Strombach kritisiert den Kampf um die Macht beim DHB
Ehrenpräsident Ulrich Strombach hat mit Befremden auf den Machtkampf um die Neubesetzung des Präsidiums im Deutschen Handballbund (DHB) reagiert. «Ich sehe keinen Anhaltspunkt, der eine Veränderung erfordert», sagte der Jurist aus Gummersbach dem Magazin «Sport Bild», «bisher überzeugen mich die handelnden Namen auch überhaupt nicht.» mehr »
Filip Jicha will den THW Kiel verlassen
DKB Handball-Bundesliga

Jicha bittet THW Kiel um Freigabe für FC Barcelona

Filip Jicha will vom deutschen Rekordmeister THW Kiel zum Champions-League-Sieger FC Barcelona wechseln. «Ich habe im Moment nur schlaflose Nächte. In die Situation, den Verein zu verlassen, den ich so liebe, wollte ich nie kommen. Ich wollte hier meine Karriere beenden. Aber jetzt kann ich den THW nur bitten, mich sofort zu verkaufen, um mir so zu helfen», sagte der tschechische Nationalspieler den «Kieler Nachrichten». mehr »
Weibliche U19-Nationalmannschaft

sportdeutschland.tv zeigt deutsche Spiele

Rechtzeitig zum Start der Hauptrunde sind die letzten Absprachen erfolgreich getroffen: sportdeutschland.tv zeigt ab sofort die Spiele der Juniorinnen-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes bei der U19-Europameisterschaft in Valencia (Spanien) als Livestream. mehr »
Bob Hanning steht in der Kritik. Foto: Axel Heimken
Deutscher Handballbund

Konflikt beim DHB: Landesverbände wollen Führung stürzen

Der Konflikt im Deutschen Handballbund ist erneut offen ausgebrochen. Vier einflussreiche Landesverbände wollen den streitbaren DHB-Vizepräsidenten Bob Hanning und mit ihm gleich den Rest der Führung stürzen. mehr »
Geschäftsführer Bob Hanning freut sich auf die Club-WM mit den Füchsen. Foto: Jens Wolf
DKB Handball-Bundesliga

Füchse Berlin dank Wildcard bei Club-WM 

EHF-Pokalsieger Füchse Berlin nimmt dank einer Wildcard an der inoffiziellen Vereins-WM teil. Der Super Globe wird rund zwei Wochen nach dem Bundesliga-Auftakt vom 7. bis 10. September in Katar ausgetragen. mehr »
Filip Jicha wird vom Top-Verein Barcelona umworben
DKB Handball-Bundesliga

Barcelona will Jicha verpflichten

Meister THW Kiel muss um den Verbleib des Weltklassespielers Filip Jicha bangen. Der tschechische Nationalspieler hat nach Informationen der «Kieler Nachrichten» ein Angebot von Champions-League-Gewinner FC Barcelona erhalten. Die Spanier sollen dem Rückraumakteur einen Vierjahresvertrag in Aussicht gestellt haben. THW-Manager Thorsten Storm bestätigte, dass es eine Anfrage gebe. mehr »
Auch Mattias Zachrisson wird bei den Füchsen ausfallen
DKB Handball-Bundesliga

Füchse-Spieler Zachrisson fällt lange aus

Nach der schweren Verletzung von Nationalspieler Paul Drux trifft die Füchse Berlin ein weiterer Ausfall schwer. Der Schwede Mattias Zachrisson zog sich die gleiche Schulterverletzung wie Drux zu und fällt ebenfalls voraussichtlich ein halbes Jahr aus. mehr »
Nikola Karabatic hat einen Vierjahresvertrag unterschrieben
Weltspiegel

Welthandballer Karabatic für vier Jahre in Paris

Welthandballer Nikola Karabatic spielt künftig wie erwartet für Paris St. Germain. Knapp zwei Wochen nach seiner Vertragsauflösung bei Champions-League-Sieger FC Barcelona unterschrieb der 31 Jahre alte Franzose einen Vierjahresvertrag bis Juni 2019 beim Hauptstadtclub. mehr »
Nikola Karabatic (l) und sein Bruder Luka wurden von einem französischen Gericht wegen illegaler Wetten verurteilt
Weltspiegel

Wettskandal: Karabatic-Brüder zu Geldstrafen verurteilt

Frankreichs Superstar Nikola Karabatic und sein Bruder Luka sind wegen illegaler Wetten in der französischen Liga zu Geldstrafen verurteilt worden. Ein Gericht in Montpellier verhängte am 10. Juli Geldbußen in Höhe von 10 000 Euro für Nikola Karabatic und 15 000 Euro für seinen Bruder. Ihr Anwalt kündigte Berufung an. mehr »
Andreas Michelmann soll neuer Präsident des DHB werden
Deutscher Handballbund

Michelmann soll neuer Präsident werden

Andreas Michelmann soll künftig den weltgrößten nationalen Handball-Verband führen. Die Findungskommission des Deutschen Handballbundes (DHB) hat den Oberbürgermeister von Aschersleben einstimmig als Kandidaten für die Nachfolge von Bernhard Bauer bestimmt. mehr »
Steffen Weinhold bleibt in Kiel
DKB Handball-Bundesliga

Nationalspieler Weinhold verlängert beim THW bis 2020

Nationalspieler Steffen Weinhold bleibt dem THW Kiel langfristig erhalten. Der 28 Jahre alte Linkshänder hat seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2020, teilten die Norddeutschen mit. mehr »
Michael Biegler ist neuer Coach in Hamburg
DKB Handball-Bundesliga

HSV begrüßt Coach Biegler und Nenadic

Mit dem neuen Trainer Michael Biegler und dem Flensburger Zugang Drasko Nenadic hat der HSV Hamburg die Saisonvorbereitung aufgenommen. mehr »
Der ThSV Eisenach wird seine Heimspiele in der Werner-Aßmann-Halle spielen. Foto: Michael Reichel
DKB Handball-Bundesliga

Eisenach kann Heimspiele in eigener Halle bestreiten

Bundesliga-Aufsteiger ThSV Eisenach kann seine Heimspiele in der kommenden Saison nun doch in der heimischen Werner-Aßmann-Halle austragen. mehr »
Der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt treffen in der Champions League erneut aufeinander
VELUX EHF Champions League

THW Kiel wieder gegen Flensburg

THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt haben bei der Auslosung der Champions-League- Vorrunde in Wien schwere Gegner erwischt. Zudem treffen die beiden Nordrivalen erneut schon in der Gruppenphase aufeinander. mehr »
Holger Kaiser beendet seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Handball-Bundesliga
2. Bundesliga

Kaiser beendet Tätigkeit als Geschäftsführer HBL

Geschäftsführer Holger Kaiser verlässt auf eigenen Wunsch zum 30. Juni 2015 die Handball-Bundesliga. Er wird sich zukünftig beim Zweitligisten TV Emsdetten engagieren. mehr »
Herbert Müller ist der Coach des Thüringer HC. Foto: Sebastian Kahnert
Frauen-Champions-League

Thüringerinnen mit Losglück

Losglück für die Handballerinnen des Thüringer HC: Nachdem der deutsche Meister in den vergangenen Jahren immer in die schwerste Vorrundengruppe der Champions League gelost wurde, kann sich die Mannschaft von Trainer Herbert Müller diesmal nicht beklagen. mehr »
Die deutschen Handballerinnen haben für die WM in Dänemark eine Wildcard erhalten
Frauen-Nationalmannschaft

DHB-Team spielt bei der WM gegen den Weltmeister

Die Chance aufs Erreichen des Achtelfinales ist da, aber auf dem Weg in die K.o.-Phase der WM im Dezember in Dänemark warten einige hohe Hürden auf die deutschen Handballerinnen. Das Team von Bundestrainer Jakob Vestergaard trifft in der Vorrunde im dänischen Kolding auf Weltmeister Brasilien, Ex-Weltmeister Frankreich sowie den zweifachen Olympiasieger Südkorea. Weitere Gegner sind Argentinien und Kongo. mehr »
DKB Handball-Bundesliga

Abstieg von GWD Minden besiegelt: Gericht lehnt Antrag ab

GWD Minden hat den juristischen Kampf um einen Verbleib in der Bundesliga verloren. Das Landgericht Dortmund wies die Einstweilige Verfügung des Clubs auf vorläufige Zulassung für die kommende Saison zurück. Nach Auffassung des Gerichts haben es die Ostwestfalen versäumt, bereits während der Spielzeit gegen die Abstiegsregelung zu klagen. Die Dringlichkeit des Mindener Antrags sei deshalb nicht mehr gegeben. mehr »
Michael Roth ist der Trainer der MT Melsungen
EHF-Pokal

Kein Startplatz für MT Melsungen

Bundesligist MT Melsungen hat seine letzten Hoffnungen auf eine erneute Europapokal-Teilnahme begraben müssen. Das bestätigte der Verein nach entsprechenden Nachfragen bei der Handball-Bundesliga und dem europäischen Verband EHF. mehr »
In der kommenden Saison wird der Pokal-Wettbewerb in einem neuen Modus ausgetragen. Foto: Carsten Rehder
DHB-Pokal

Flensburg gegen Korschenbroich - Kiel gegen Fredenbeck

Der deutsche Pokalsieger SG Flensburg-Handewitt trifft in der ersten Runde des DHB-Pokals auf den Drittligisten TV Korschenbroich. Das ergab die Auslosung nach der Pokalreform in Dortmund. mehr »
Jakob Vestergaard ist der Trainer der deutschen Handballerinnen. Foto: Hendrik Schmidt
Frauen-Nationalmannschaft

DHB-Frauen erhalten Wildcard für WM in Dänemark

Deutschlands Handballfrauen sind doch noch auf den WM-Zug aufgesprungen und können somit auch auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen hoffen: Der Weltverband IHF vergab zwei Wildcards für das Turnier in Dänemark vom 5. bis 20. Dezember an Deutschland und Serbien. mehr »
Bei der EM 2016 in Polen trifft Deutschland in der Gruppe C auch wieder auf Spanien. Foto: Stanislaw Rozpedzik
EM 2016 in Polen

DHB-Team bei EM gegen Spanien - Sigurdsson: «Spannend»

Zwei ehemalige Weltmeister und der WM-Vierte von 2013 - das sind die deutschen Gegner bei der Handball-Europameisterschaft 2016 in Polen. mehr »
VELUX EHF Champions League

Magdeburg nicht in der Königsklasse

Die Hoffnungen des Handball-Bundesligisten SC Magdeburg auf einen Startplatz in der VELUX EHF Champions League haben sich zerschlagen. mehr »
Die Werner-Aßmann-Halle in Eisenach entspricht nicht vollumfänglich den HBL-Hallenstandards
DKB Handball-Bundesliga

Schiedsgericht: Keine Bundesligaspiele in Eisenach

Bundesliga-Aufsteiger ThSV Eisenach darf laut einer Entscheidung des Schiedsgerichtes der Handball Bundesliga (HBL) in der bevorstehenden Saison keine Spiele in der heimischen Werner-Aßmann-Halle austragen. Das Schiedsgericht lehnte laut ThSV-Pressemitteilung eine Klage des Thüringer Traditionsvereins gegen eine entsprechende Lizenzentscheidung ab. mehr »
Paul Drux wirft auf das österreichische Tor. Foto: Daniel Bockwoldt
Männer-Nationalmannschaft

Deutschlands Handballer mutig, quicklebendig und vital zur EM

Handball-Nationalspieler Paul Drux erlaubte sich ein Fazit mit Augenzwinkern. «Es ist schön, mal in Kiel zu gewinnen», sagte der Akteur von den Füchsen Berlin. mehr »
Auch die beste deutsche Torschützin Anne Hubinger konnte die Niederlage mit ihren fünf Treffern nicht verhindern. Foto: Carmen Jaspersen
Frauen-Nationalmannschaft

WM- und Olympia-Aus: Handballerinnen vor Scherbenhaufen

Weltmeisterschaft passé, Olympia adé: Zwei Jahre vor der Heim-WM stehen die deutschen Handball-Frauen vor einem Scherbenhaufen. mehr »
Paul Drux findet die Lücke in der Verteidigung. Foto: Daniel Bockwoldt
Männer-Nationalmannschaft

EM-Quali: Verjüngte DHB-Auswahl bezwingt Österreich

Schaulaufen mit Schönheitsfehlern: Vier Tage nach der gemeisterten Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 haben die deutschen Handballer ihre Saison mit einem Sieg beendet. Im bedeutungslosen EM-Qualifikationsspiel gewann der WM-Siebte in Kiel gegen Österreich mit 31:29 (14:13). mehr »
Patrick Wiencek wird auch für die nächsten sechs Jahre das Trikot des THW Kiel tragen. Foto: Axel Heimken
DKB Handball-Bundesliga

Patrick Wiencek verlängert beim THW Kiel bis 2021

Handball-Nationalspieler Patrick Wiencek bleibt dem THW Kiel langfristig erhalten. Der 26 Jahre alte Kreisläufer hat seinen bis 2018 laufenden Vertrag beim deutschen Rekordmeister vorzeitig bis 2021 verlängert, teilten die Kieler mit. mehr »
Jakob Vestergaard ist nicht Bange vor dem entscheidenden Spiel
Frauen-Nationalmannschaft

DHB-Team glaubet an «Wunder von der Wolga»

Durchhalteparolen, Glaubensbekenntnisse, Mutmacher: Mit geradezu entwaffnender Zuversicht gehen die deutschen Handballerinnen gegen Russland in ihr Alles-oder-Nichts-Spiel um die WM. Nach der 20:22-Niederlage in Dessau-Roßlau müssen Bundestrainer Jakob Vestergaard und seine Frauen an diesem Samstag (16.00 Uhr) in Astrachan das «Wunder von der Wolga» vollbringen. Nur ein Sieg im Playoff-Rückspiel verhindert das Aus für das WM-Turnier im Dezember in Vestergaards Heimatland Dänemark. mehr »
Nationalmannschaft

DHB-Coach Sigurdsson schont vier Stars

Schonung für die Stars: Für das bedeutungslose EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft am Sonntag (15.15 Uhr/ZDF) in Kiel gegen Österreich hat Bundestrainer Dagur Sigurdsson einigen seiner Leistungsträger eine Pause verordnet. Nicht mehr zum Kader gehören die Torhüter Silvio Heinevetter und Carsten Lichtlein, Kapitän Uwe Gensheimer sowie Linkshänder Steffen Weinhold. mehr »

Kiel vor 20. Titel - Löwen geben Meisterschaft auf

Nikolaj Jacobsen stellt resignierend fest: « Die Niederlage sitzt tief.»
Der deutsche Rekordmeister THW Kiel ist auch ohne Bundesliga-Spiel der 20. Meisterschaft ein großes Stück näher gekommen. Nach der überraschenden 27:31-Niederlage bei der HSG Wetzlar schrieb Kiels schärfster Verfolger Rhein-Neckar Löwen den Titel fünf Spieltage vor Saisonende ab. mehr »
LETZTE ERGEBNISSE
HSG Wetzlar VfL Gummersbach 29:30
SG Flensburg-Handewitt HSG Wetzlar 27:21
HSG Wetzlar Frisch Auf! Göppingen 29:24
Nächste Spiele
29.08.20:00  HSG Wetzlar Füchse Berlin
05.09.16:00  VfL Gummersbach HSG Wetzlar
09.09.21:15  HSG Wetzlar TSV Hannover-Burgdorf
FANBILDER
Fanbilder



Frankreich ist zum fünften Mal Handball-Weltmeister
WM 2015 in Katar

Frankreich nach Sieg über Gastgeber Weltmeister

Gut, besser, «Les Bleus»: Frankreichs Handballer haben sich zum alleinigen Rekord-Weltmeister gekrönt. Der Titelabonnent um den unverwüstlichen Nikola Karabatic stoppte im Finale den Siegeszug von Emporkömmling Katar und gewann seinen fünften WM-Titel. mehr »
Katars Spieler feiern den Sieg über Polen und den Einzug ins Finale
WM 2015 in Katar

Gastgeber Katar im WM-Endspiel gegen Frankreich

Die Sensation ist perfekt: Gastgeber Katar spielt als erstes nichteuropäisches Team um den Weltmeister-Titel im Handball. Der Asienmeister gewann in Doha sein Halbfinale gegen Polen mit 31:29 (16:13). mehr »
HSV-Trainer Michael Biegler kennt sich in der polnischen Handball-Szene gut aus
DKB Handball-Bundesliga

HSV verpflichtet polnisches Talent

Der 1,89 Meter große und 80 kg schwere Majdzinski kann auf Rückraum Mitte, rechts und der Außenposition spielen. „Nach der Schule, die ich mit dem Abi abgeschlossen habe, will ich mich jetzt der Herausforderung Bundesliga stellen und unter Michael Biegler den nächsten Schritt zum Handball-Profi machen“, äußerte sich der 19-Jährige zur Unterzeichnung seines Zweijahresvertrags. „Mit der Verpflichtung von Maciej Majdzinski gehen wir den Weg, den wir eingeschlagen haben, konsequent weiter. Wir wollen Talente verpflichten, die mit gutem Training in der Lage sind zu Topspielern zu werden. Dafür geben wir Maciej allerdings auch die Zeit, die er benötigt“, begründete Christian Fitzek, Geschäftsführer des HSV Handball, die Neuverpflichtung. Vor seiner Station in Danzig spielte Maciej Madzinski für KTS Kwidzyn. mehr »
Magdeburg setzt weiter auf Trainer Geir Sveinsson
DKB Handball-Bundesliga

Sveinsson verlängert Vertrag bei SC Magdeburg

Der SC Magdeburg hat den Vertrag mit seinem Trainer Geir Sveinsson vorzeitig bis 2017 verlängert. Das gab der Verein bekannt. mehr »
Magdeburgs Robert Weber war der beste Torschütze der Handball-Bundesliga. Foto: Jens Wolf
DKB Handball-Bundesliga

Die Saison 2014/2015 in Stichworten

Die Fans auf dem Rathausplatz zu Kiel sangen, was längst wie eine Binsenwahrheit scheint: «Deutscher Meister - nur der THW!» Der Rekordmeister bleibt der Titelsammler. Was die abgelaufene Saison an Siegern, Besiegten und Besonderheiten hatte - ein Rückblick in Stichworten. mehr »
Kiels Aron Palmarsson (l) wird durch Michal Jurecki von Vive Tauron Kielce am Wurf gehindert. Foto: Marius Becker
VELUX EHF FINAL4

Sieglos in Köln: THW nur Champions-League-Vierter

Der THW Kiel hat die VELUX EHF Champions League als Vierter beendet. Beim FINAL4-Turnier verlor der deutsche Handball-Meister in Köln auch das Spiel der Enttäuschten um Platz drei mit 26:28 (12:12) gegen Vive Tauron Kielce und reiste sieglos nach Hause. mehr »
Barcelonas Victor Tomas Gonzalez (l) und Gudjon Valur Sigurdsson jubeln nach einem Tor. Foto: Marius Becker
VELUX EHF FINAL4

FC Barcelona zum achten Mal Champions-League-Sieger

Der FC Barcelona ist zum achten Mal Champions-League-Sieger. Angeführt von Welthandballer Nikola Karabatic bezwang der Rekordgewinner im Finale in Köln Ungarns Meister MKB-MVM Veszprem mit 28:23 (14:10). Vor 19 750 Zuschauern in der ausverkauften Lanxess Arena warfen Karabatic und Gudjon Valur Sigurdsson je sechs Tore für Barcelona. Bester Werfer bei den Ungarn war Laszlo Nagy mit acht Treffern. mehr »
2. Bundesliga

Zweitligist Großwallstadt ist zahlungsunfähig

Der siebenmalige deutsche Meister TV Großwallstadt ist zahlungsunfähig und hat Insolvenz angemeldet. Das teilte das Landgericht Aschaffenburg mit. Die Geschäftsführung liege jedoch zunächst weiterhin bei der TV Großwallstadt Handball GmbH, sagte Insolvenzverwalter Franz-Josef Hansen. mehr »
2. Bundesliga

Baunatal-Spiel wird wiederholt

Bei der Verhandlung vor dem Bundessportgericht in Frankfurt wurde dem Antrag des HSC 2000 Coburg auf ein Wiederholungsspiel gegen den GSV Eintracht Baunatal stattgegeben. Die Partie am 21. März endete 24:24-Unentschieden.Unterdessen hat die Handball-Bundesliga bereits den Termin für die Neuauflage des Duells gegen das Tabellenschlusslicht bekannt gegeben. Das Team um Trainer Jan Gorr wird am 8. Mai um 20:00 Uhr erneut in der Rundsporthalle in Baunatal antreten. mehr »












Aktuelle Ergebnisse

Keine Daten zu aktuellen Ergebnissen vorhanden.

1. BUNDESLIGA - AKTUELLE TABELLE

Keine Daten zu aktuellen Ergebnissen vorhanden

1. BUNDESLIGA - NÄCHSTE SPIELE