VELUX EHF Champions League

Tortur für HBL-Trio in Königsklasse

In der vergangenen Saison gewann KS Vive Kielce aus Polen die Champions League
Man stelle sich vor: In der VELUX EHF Champions-League ist FINAL4 in Köln - und Deutschland ist nicht vertreten. Das gab's zwar noch nie, könnte aber diesmal passieren. Die Bundesliga-Clubs müssen sich in Europas Königsklasse von Jahr zu Jahr mehr strecken. mehr »
Flensburgs Holger Glandorf feiert einen Treffer gegen Melsungen
DKB Handball-Bundesliga

Flensburg und Kiel mit Siegen

Die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel gehen mit Bundesliga-Siegen im Rücken in die ersten Partien der neuen Champions-League-Saison. Flensburg bezwang die MT Melsungen mit 29:25 (16:11) und verteidigte seine Tabellenführung. Kiel kam bei GWD Minden zu einem ungefährdeten 34:23 (18:12)-Erfolg. Im dritten Mittwoch-Spiel setzte sich FrischAuf Göppingen 28:26 (16:14) gegen HBW Balingen-Weilstetten durch. mehr »
Frauen-Bundesliga

Kantersiege auf internationalem Parkett, Metzingen neuer Spitzenreiter

Der internationale Terminkalender hat auch den zweiten Spieltag der Handball Bundesliga Frauen geprägt. Aufgrund der Verpflichtungen im EHF-Pokal werden der VfL Oldenburg und die SG BBM Bietigheim ihre Heimspiele erst am Mittwoch austragen, auf internationalem Parkett feierten beide Bundesligisten unterdessen Kantersiege und lösten somit das Ticket in die nächste Runde. In der Liga übernahm unterdessen die TuS Metzingen die Spitze. mehr »
Holger Glandorf war mit sieben Treffern bester Schütze der Flensburger
DKB Handball-Bundesliga

Flensburg-Handewitt demontiert Meister Rhein-Neckar Löwen

Der sonst so ruhige Holger Glandorf konnte nicht anders. Er platzte mitten ins Interview mit Mattias Andersson hinein und umarmte ihn. «Er hat gut gehalten», sagte der Rückraumspieler des Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt - und untertrieb damit gewaltig. Denn was der schwedische Torwart beim 21:17 (13:7)-Sieg im Bundesliga-Topspiel beim deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen zeigte, war Weltklasse. Seine Quote lag bei fast 50 Prozent mehr »
Flensburgs Kentin Mahé freut sich auf das Spiel gegen den Meister
DKB Handball-Bundesliga

Flensburg schwärmt: Wir lieben Topspiel gegen die Löwen

Die neue Saison in der Handball-Bundesliga ist gerade zwei Wochen alt, da kommt es zum größtmöglichen Kracher: Meister gegen Vizemeister. Der derzeit zweitplatzierte Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen erwartet am Samstag in der SAP-Arena Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt. mehr »
Im Spiel des GWD Minden bei den Füchsen Berlin kommt Steffen Fäth (l) für den Gastgeber zu einem Torwurf am Mindener Miladin Kozlina vorbei
DKB Handball-Bundesliga

Spitzentrio siegt weiter - Flensburg bezwingt SCM

Das Spitzentrio der Handball-Bundesliga hat sich auch am dritten Spieltag der neuen Saison keine Blöße gegeben. Vizemeister SG Flensburg-Handewitt, Meister Rhein-Neckar Löwen und Altmeister VfL Gummersbach sind weiter ungeschlagen und führen das Klassement mit 6:0-Punkten an. Dahinter lauert Rekordmeister THW Kiel, der mit 6:2-Zählern allerdings bereits ein Spiel mehr absolviert hat. mehr »
Karolina Kudlacz-Gloc (r) war beste Schützin im Team von Norman Rentsch (l)
Frauen-Champions-League

HC Leipzig schafft die Qualifikation

Die Bundesliga-Handballerinnen des HC Leipzig haben sich für die Champions League qualifiziert. Das Team von Trainer Norman Rentsch setzte sich im entscheidenden Qualifikationsspiel in San Sebastian gegen den österreichischen Meister Hypo Niederösterreich mit 32:30 (15:16) durch. mehr »
Petar Nenadic bei einem Wurf. Foto: Boris Roessler
Super Globe in Doha

Füchse Berlin gewinnen erneut die Club-WM

Die Füchse Berlin haben die Handball-Club-WM gewonnen und ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Die Hauptstädter bezwangen im Finale den klaren Favoriten Paris St. Germain mit 29:28 (12:15), obwohl sie schon mit sieben Toren zurückgelegen hatten. mehr »
Gudjon Valur Sigurdsson führte die Rhein-Neckar Löwen mit vielen Kontertoren zum Sieg. Foto: Deniz Calagan
DKB Handball-Bundesliga

Meister Rhein-Neckar Löwen siegt souverän beim Aufsteiger

Die Rhein-Neckar Löwen haben ihr erstes Auswärtsspiel in der neuen Saison der Handball-Bundesliga klar gewonnen. Der deutsche Meister setzte sich bei Aufsteiger HSC Coburg mit 31:19 (15:10) durch und feierte den zweiten Erfolg im zweiten Spiel. mehr »
Alfred Gislason kündigte nach der Niederlage in Wetzlar viel Arbeit im Training an. Foto: Marius Becker
DKB Handball-Bundesliga

«Das tut weh» - Rückschlag in Wetzlar schmerzt Kieler

Seinen 57. Geburtstag am Mittwoch hätte Alfred Gislason gerne mit einem Erfolgserlebnis gefeiert. Doch diesen Wunsch konnten die Spieler des THW Kiel ihrem Coach nicht erfüllen. mehr »
Petar Nenadic spielte gegen Rekord-Asienmeister Al Sadd seine Stärken aus. Foto: Boris Roessler
Super Globe 2016 in Doha

Füchse Berlin erreichen Finale der Club-WM

Die Füchse Berlin haben das Finale der Handball-Club-WM erreicht. Der Überraschungssieger des Vorjahres gewann in Doha das Halbfinale gegen Rekord-Asienmeister Al Sadd deutlich 32:26 (15:12). mehr »
Frank Bohmann, Geschäftsführer des Liga-Verbandes HBL, freut sich auf den Ligastart: Trotz Regeländerungen. Foto: Daniel Reinhardt
DKB Handball-Bundesliga

Boom in der Europameister-Liga

Siebter Feldspieler hin, Blaue Karte her: Die neuen Regeln im internationalen Handball können die Vorfreude der Fans auf die neue Saison nicht bremsen. Befeuert durch EM-Titel und Olympia-Bronze der deutschen Nationalmannschaft ist das Interesse deutlich gestiegen. mehr »
Gudjon Valur Sigurdsson erzielte sechs Treffer für die Rhein-Neckar Löwen. Foto: Deniz Calagan
DKB Handball-Bundesliga

Rhein-Neckar Löwen starten mit Sieg in Saison

Die Rhein-Neckar Löwen sind erfolgreich in die neue Saison der DKB Handball-Bundesliga gestartet. Der deutsche Meister gewann sein schweres Auftaktspiel gegen Pokalsieger SC Magdeburg überraschend deutlich mit 29:20 (14:7). mehr »
Drago Vukovic geht es wieder besser. Foto: Boris Roessler
Füchse Berlin

Nach Bewusstlosigkeit: Vukovic bei Club-WM dabei

Trotz seines Unfalls mit zeitweiliger Bewusstlosigkeit wird Handballprofi Drago Vukovic mit den Füchsen Berlin zur Club-Weltmeisterschaft in Katar reisen. mehr »
Frauen-Handball

Thüringer HC verteidigt Supercup

Die Handball-Frauen von Meister Thüringer HC haben die vierte Auflage des Supercups und den ersten Titel der Saison gewonnen. Das Team von Trainer Herbert Müller besiegte in einer spannenden Partie Pokalsieger HC Leipzig mit 22:21 (10:9). mehr »
Das Team der Rhein-Neckar Löwen feiert den Sieg im DHB-Supercup. Foto: Deniz Calagan
Pixum Super Cup

Rhein-Neckar Löwen gewinnen ersten Titel der Saison

Die Rhein-Neckar Löwen können auch ohne ihren nach Paris abgewanderten Star Uwe Gensheimer Titel holen: Der deutsche Handball-Meister setzte sich beim Super Cup in Stuttgart mit 27:24 (17:12) gegen Pokalsieger SC Magdeburg durch. mehr »
Die deutsche Hanbdall-Liga wirtschaftet seriös. Foto: Frank Rumpenhorst
DKB Handball-Bundesliga

Liga wirtschaftet seriös - Kiel bleibt Etat-Krösus

Die DKB Handball-Bundesliga wirtschaftet mit Augenmaß. Die Zurückhaltung auf dem Transfermarkt macht sich auch in den Etats der 18 Bundesligisten für die am Freitag beginnende Saison bemerkbar. mehr »
Die deutschen Handballer bei der Medaillenvergabe in Rio. Foto: Srdjan Suki
Männer-Nationalmannschaft

Auf den Olymp 2020: Handball-Helden mit Zukunftsplänen

Olymia-Bronze baumelte schwer am Hals, da schmiedeten die deutschen Handball-Helden schon Pläne für die nächsten Großtaten. Ein Podiumsplatz bei der Weltmeisterschaft 2017 in Frankreich und die Erstürmung des Olymp bei den Spielen 2020 in Tokio heißen nun die nächsten Ziele. mehr »
Die DHB-Spieler feiern den dritten Platz in Rio
Olympische Spiele 2016

DHB-Team krönt traumhaftes Jahr mit Bronze

Die deutschen Handballer haben ein fantastisches Jahr gekrönt und sieben Monate nach dem EM-Titel Olympia-Bronze in Rio de Janeiro gewonnen. Dank einer famosen Abwehrarbeit besiegte der Europameister den WM-Dritten Polen mit 31:25 (17:13) und holte die verdiente Medaille. mehr »
Michael Damgaard hat mit Dänemark in Rio die Goldmedaille gewonnen
DKB Handball-Bundesliga

Magdeburg verlängert mit Olympiasieger Damgaard

Olympiasieger Michael Damgaard bleibt dem SC Magdeburg bis 2018 erhalten. Der Vertrag mit dem 25-jährigen Rückraumspieler wurde vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert, teilte der Bundesligist mit. mehr »
Anders Eggert geht in seine letzte Saison bei der SG Flensburg-Handewitt
DKB Handball-Bundesliga

Eggert verlässt Flensburg 2017 - Rückkehr nach Dänemark

Der dänische Nationalspieler Anders Eggert wird die SG Flensburg-Handewitt im Sommer 2017 verlassen. Der 34 Jahre alte Linksaußen kehrt nach Ablauf der Saison in seine dänische Heimat zurück, teilten die Flensburger mit. mehr »
Die Dänen sind zum ersten Mal Olympiasieger. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Dänemarks Handballer holen erstmals Gold

Dänemarks Handballer sind erstmals Olympiasieger. Die Skandinavier krönten ihren Auftritt beim olympischen Turnier in Rio de Janeiro mit dem Gold-Coup. mehr »
Die Russinnen behaupten sich im Finale gegen Frankreich. Foto: Marijan Murat
Olympische Spiele 2016

Russlands Frauen gewinnen erstmals Gold

Russland ist zum ersten Mal Handball-Olympiasieger der Frauen. Das Team von Trainer Jewgeni Trefilow gewann in Rio de Janeiro das Finale gegen Frankreich mit 22:19 (10:7). mehr »
Trainer Dagur Sigurdsson muss die deutschen Handballer für das Spiel um Bronze gegen Polen wieder aufbauen. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Handballer wollen EM-Titeljahr mit Bronze krönen

Der Schweiger hatte Gesprächsbedarf. Nach der bittersten Niederlage seiner Bundestrainer-Zeit versammelte Dagur Sigurdsson seine traurigen Handballer in der Kabine, um sie zu trösten, aufzurichten und ihnen für das olympische Bronze-Endspiel Mut zuzusprechen. mehr »
Für Uwe Gensheimer & Co. waren die Franzosen heute einfach zu stark. Foto: Marijan Murat
Olympische Spiele 2016

Der Europameister verpasst das Finale

Mit leeren Blicken starrten die deutschen Handballer nach dem K.o. in letzter Sekunde ins weite Rund und versuchten sich gegenseitig zu trösten. mehr »
Daur Sigurdsson feierte den 38. Sieg im 50. Spiel als Bundestrainer. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Sigurdsson: Zum Jubiläum gibt's den Halbfinaleinzug

Erst EM-Titel, nun Olympia-Halbfinale: Die deutschen Handballer sind wieder in der Weltspitze. Bundestrainer Dagur Sigurdsson lobt seine Mannschaft für die Fortschritte. Nun wartet Olympiasieger Frankreich. mehr »
Mit einer Ehrenrunde feiern die Handballer ihren Sieg. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Handballer im Halbfinale: Souveräner Sieg über Katar

Nach der Gala gegen Katar genossen die deutschen Handballer ihren Triumph mit einer Ehrenrunde. Ausgiebig feierten die Europameister das 34:22 (16:12) gegen den WM-Zweiten im Olympia-Viertelfinale, während Trainer Dagur Sigurdsson entspannt die ersten Siegerinterviews gab. mehr »
Steffen Fäth ersetzt Christian Dissinger. Foto: Christoph Schmidt
Olympische Spiele 2016

Trotz Spielerwechsels: Handballer wollen ins Halbfinale

Christian Dissinger hat nach seiner unerwarteten Operation bei den Olympischen Spielen in Rio den Janeiro die Nacht im Krankenhaus Americas Medical City verbringen müssen. mehr »
Steffen Fäth ersetzt Christian Dissinger. Foto: Christoph Schmidt
Olympische Spiele 2016

Dissinger operiert: Fäth rückt ins Handball-Team nach

Die deutschen Handballer haben einen Tag vor ihrem Viertelfinale bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro erneut einen Spielerwechsel vorgenommen. Für Christian Dissinger rückt Steffen Fäth ins Team. mehr »
Die deutschen Handballer haben sich den Gruppensieg gesichert. Foto: Marijan Murat
Olympische Spiele 2016

DHB-Team als Gruppensieger weiter - «Das Maximale»

Sie klatschten sich ab, bildeten einen Kreis und feuerten sich mit einem lauten «Bad Boys»-Ruf zu weiteren Großtaten an. Dann ließen sich Kapitän Uwe Gensheimer und Co. von den deutschen Handballs-Fans in der Future Arena feiern. mehr »
Die deutschen Handballer stehen durch den Sieg über Slowenien bereits im Viertelfinale. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Deutsche Handballer im Viertelfinale

Bundestrainer Dagur Sigurdsson applaudierte den jubelnden Fans, ehe er zur Lobrede für seine Spieler ansetzte. «Ich bin einfach glücklich, dass wir gewonnen haben. Das war eine super Mannschaftsleistung», sagte der Isländer. mehr »
Olympische Spiele 2016

Die Stimmen zum Spiel Deutschland gegen Slowenien

Große Freude über den Viertelfinaleinzug des Europameisters bei den Olympischen Spielen - aber auch, dass die Mannschaft nach der 30:33-Niederlage gegen Brasilien zwei Tage später mit dem 28:25 gegen Slowenien eine erfolgreiche Reaktion gezeigt hat: das sind die Stimmen zum Spiel. mehr »
Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson unterlag Brasilien mit. Foto: Lukas Schulze
Olympische Spiele 2016

Deutsche Handballer verlieren überraschend gegen Brasilien

Die deutschen Handballer haben bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die erste Niederlage kassiert und den vorzeitigen Einzug ins Viertelfinale verpasst. mehr »
Steffen Weinhold rückt ins Team nach.
Olympische Spiele 2016

Weinhold nachnominiert - Groetzki reist ab

Handball-Europameister Deutschland nimmt bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro einen Spielerwechsel vor. Steffen Weinhold rückt für das dritte Gruppenspiel gegen Brasilien ins Team nach. mehr »
Christian Zeitz kehrt zum THW Kiel zurück
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel holt Zeitz aus Veszprem zurück

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat Christian Zeitz zurückgeholt. Der Linkshänder absolvierte den Medizin-Check beim Bundesligisten und soll in den kommenden zwei Jahren wieder für den THW auf Torejagd gehen. mehr »

Weltmeister Torsten Jansen beendet seine Karriere

Torsten Jansen feierte alle seine Erfolge auf Vereinsebene beim HSV Hamburg
Weltmeister Torsten Jansen beendet seine Karriere. Der 39-Jährige, der in der abgelaufenen Saison beim THW Kiel unter Vertrag stand, wurde vom Rekordmeister jetzt mit einem Video im Youtube-Kanal des Clubs in der Ruhestand verabschiedet. Der Linksaußen feierte alle seine sportlichen Erfolge im Trikot des HSV Hamburg, für den er von 2003 bis 2015 spielte. mehr »
LETZTE ERGEBNISSE
HSV Hamburg DHfK Leipzig –:–
HSV Hamburg HSG Wetzlar –:–
TSV Hannover-Burgdorf HSV Hamburg –:–
FANBILDER
Jogi Bitter zu Besuch Fanbilder



Die neuen Handball-Europameister lassen sich beim Fan-Fest in der Max-Schmeling-Halle in Berlin feiern. Foto: Jörg Carstensen
Europameisterschaft 2016

Party in Berlin: «Bad Boys» lösen Handball-Euphorie aus

Das gab es bisher nur bei den ganz großen Triumphen der deutschen Fußballer: Tausende Fans haben in Berlin den neuen Handball-Europameistern einen stimmungsvollen Empfang bereitet. mehr »
Deutschlands Handballer krönten sich in Polen zum Europameister. Foto: Jens Wolf
Europameisterschaft 2016

Deutschlands goldene Handball-Helden - Keeper Wolff überragt

In der Kabine floss der Schampus schon vor der Siegerehrung in Strömen - als Deutschlands neue Handball-Helden die EM-Trophäe in den Händen hielten, begann die Nonstop-Party so richtig. mehr »
Auf dem zweiten Platz beendeten die deutschen Junioren die EM in Dänemark
Junioren-Nationalmannschaft

Baur-Team gewinnt EM-Silber

Am Tag, als die DHB-Männer mit einem 32:29-Erfolg über Schweden in die Olympischen Spiele von Rio starteten, weinten die deutschen Handball-Junioren bittere Tränen: Mit 29:30 (9:12, 25:25) nach Verlängerung hat die Mannschaft des Trainergespanns Markus Baur/Erik Wudtke am Sonntagabend das Finale der U20-Europameisterschaft im dänischen Kolding verloren. Damit verpasste der Titelverteidiger den vierten Triumph in dieser Altersklasse. Spanien ist hingegen zum zweiten Mal nach 2012 Europameister. mehr »
U20-Europameisterschaft

DHB-Junioren im Halbfinale gegen Weltmeister Frankreich

Von Rang 17 unter die besten Vier Europas: Diese sensationelle Entwicklung haben die deutschen Junioren vollzogen, die am Freitag und Sonntag bei der U20-EM im dänischen Kolding um Edelmetall kämpfen. Vor einem Jahr bei der U19-WM in St. Petersburg hatte das Team noch den Sprung ins Achtelfinale verpasst und war am Ende 17. geworden, nun geht es gegen den großen Turnierfavoriten und amtierenden U19-Weltmeister Frankreich am Freitagabend (20.30 Uhr, Livestream auf livestream.com/m20euro) um den Einzug ins EM-Finale. mehr »
Nationalmannschafts-Kapitän Uwe Gensheimer stellt die 18 Clubs der DKB Handball-Bundesliga auf den Prüfstand und bewertet sie für die HANDBALLWOCHE von Titelfavoriten bis Abstiegskandidaten
DKB Handball-Bundesliga

Uwe Gensheimer bewertet die 18 Clubs der ersten Liga

13 Jahre spielte Uwe Gensheimer für die Rhein-Neckar Löwen. 13 Jahre war der Nationalspieler ein wichtiger Teil der Bundesliga. Nun wechselte der 29-Jährige nach Frankreich zu Paris St. Germain und blickt für die HANDBALLWOCHE auf die deutsche Eliteliga. Gensheimer bewertet die 18 Vereine und sagt, wer ist top, wer ist flop. mehr »
Die Spieler von KS Vive Kielce feiern den Gewinn der Champions League. Foto: Marius Becker
VELUX EHF FINAL4

Kielce schafft Wunder: Erstmals Champions-League-Sieger

Polens Meister KS Vive Kielce hat ein kleines Handball-Wunder vollbracht und zum ersten Mal die VELUX EHF Champions League gewonnen. mehr »
Kielces Manuel Strlek jubelt über den Gewinn der Champions League. Foto: Marius Becker
VELUX EHF FINAL4

Kielce gewinnt erstmals die Champions League

Polens Handball-Meister KS Vive Kielce hat gleich im ersten Finale den großen Coup gelandet und die VELUX EHF Champions League gewonnen. mehr »
Ungewisse Zukunft

TV Emsdetten: Geschäftsführer Holger Kaiser bittet Sponsoren dringend um mehr finanzielles Engagement

Holger Kaiser, Geschäftsführer der TV Emsdetten Marketing GmbH, begrüßte am vergangenen Donnerstagabend fast 200 Freunde, Gönner und Sponsoren des Emsdettener Handballs. Dicht gedrängt lauschten die Gäste in angenehmer Atmosphäre im Lichthof, einem umgebauten Veranstaltungsraum eines ehemaligen ... mehr »
Will den Zweitligisten Emsdetten</strong> wirtschaftlich wieder in ruhigeres Fahrwasser bringen: Geschäftsführer Holger Kaiser
2. Bundesliga

Harter Kampf um Rang drei

Der HSC 2000 Coburg ist das Überraschungsteam der 2. Bundesliga. Nach dem ersten Drittel der Serie befinden sich die Coburger mitten im Kampf um einen Aufstiegsplatz. HSC-Trainer Jan Gorr gibt einen Einblick in die bisherige Saison und in die weitere Planung. mehr »