Frauen-Nationalmannschaft

Däne Vestergaard ist neuer Bundestrainer der Frauen

Der Däne Jakob Vestergaard wird neuer Bundestrainer der DHB-Frauen
Das war dem dänischen Fersehsender TV2 sogar eine Breaking News auf seiner Homepage wert: Jakob Vestergaard ist neuer Handball-Bundestrainer der Frauen. «Däne wird deutscher Nationaltrainer», titelte TV2 online. mehr »
Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes sieht in Duellen mit Kiel einen besonderen Reiz
VELUx EHF Champions League

Top-Duell Kiel gegen Flensburg in der Königsklasse

Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes nahm das befürchtete Lospech mit Humor. «Das Beste überhaupt im Handball ist, ein Derby gegen den THW Kiel zu spielen», twitterte der Coach der SG Flensburg-Handewitt. mehr »
Patrick Groetzki erzielte zehn Treffer für die Rhein-Neckar-Löwen. Foto: Wilhelm Amsel

Rhein-Neckar Löwen zurück an der Tabellenspitze

Mannheim (dpa) - Im Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem THW Kiel um die Tabellenspitze in der Handball-Bundesliga haben die Rhein-Neckar Löwen wieder die Nase vorn. Der deutsche Vizemeister gewann das Nachholspiel gegen Schlusslicht SG BBM Bietigheim standesgemäß mit 35:25 (21:14). mehr »
Goran Perkovac ist nicht mehr Trainer in Minden
DKB Handball-Bundesliga

Minden trennt sich von Trainer Perkovac

Bundesligist GWD Minden trennt sich von seinem Trainer Goran Perkovac und hat als Nachfolger Frank Carstens verpflichtet. mehr »
Nikolaj Jacobsen bleibt mit seinen Löwen Gruppendritter
VELUX EHF Champions League

Löwen erleben Heim-Blamage

Der Cut von Alexander Petersson unter dem linken Auge hatte fast schon symbolischen Charakter für die Rhein-Neckar Löwen. Gezeichnet und deprimiert von der höchsten Heimniederlage ihrer Champions League-Geschichte schlichen die Handballer des Vizemeisters aus der Halle. Mit dem 28:35 (13:20) gegen Vardar Skopje verspielte der Bundesligist am Samstag zum Abschluss der Gruppenphase den zweiten Platz. «Das war für jeden von uns ein gebrauchter Tag. Es lief gar nichts zusammen. Wir können über unsere Leistung nur enttäuscht sein», bekannte Auswahlkapitän Uwe Gensheimer geknickt. mehr »
Domagoj Duvnjak erzielte sieben Treffer für Kiel
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel wieder Tabellenführer nach 40:27-Erfolg

Der THW Kiel hat sich wieder an die Tabellenspitze der DKB Handball-Bundesliga gesetzt. Gegen das Schlusslicht SG BBM Bietigheim feierten die Norddeutschen am Sonntag einen 40:27 (18:17)-Erfolg. mehr »
DKB Handball-Bundesliga

TSG Friesenheim legt Protest gegen Spielwertung ein

Die TSG Friesenheim hat gegen die Wertung des Auswärtsspiels beim TBV Lemgo (32:32) fristgerecht Protest eingelegt. Die abstiegsgefährdeten Ludwigshafener begründen ihren Einspruch mit einem Zeitfehler der beiden Schiedsrichter Christian Moles und Lutz Pittner. mehr »
Marko Vujin verwandelt gegen HC Brest
VELUX EHF Champions League

THW Kiel beendet Champions-League-Vorrunde mit Sieg

Der Deutsche Meister THW Kiel hat die Vorrunde der VELUX EHF Champions League mit einem 33:22 (17:11)-Heimsieg über den HC Brest abgeschlossen. mehr »
Die Magdeburger konnten sich auswärts durchsetzen
DKB Handball-Bundesliga

Löwen verdrängen Meister THW Kiel von Tabellenspitze

Die Rhein-Neckar Löwen haben Meister THW Kiel von der Tabellenspitze in der Handball-Bundesliga verdrängt. Der Vizemeister kam am Mittwochabend zu einem souveränen 33:22 (17:8)-Erfolg bei Frisch Auf Göppingen und schloss mit nunmehr 38:6-Zählern punktemäßig zum Rekordmeister auf. mehr »
Adrian Pfahl warf die meisten Tore für Hamburg
EHF-Cup

HSV Hamburg mit zweitem Sieg

Die Handballer des HSV Hamburg haben ihren Siegeszug im EHF-Pokal fortgesetzt. Bei Pfadi Winterthur in der Schweiz setzte sich der Bundesligist mit 26:22 (14:9) durch. mehr »
Für die deutschen Handballer geht es in der EM-Qualifikation am 3. Mai in Leon gegen Spanien
Männer-Nationalmannschaft

DHB-Team spielt gegen Spanien am 3. Mai in Leon

Die deutschen Handballer bestreiten ihr Rückspiel in der EM-Qualifikation gegen Spanien am 3. Mai in Leon. Das gab der Deutsche Handballbund (DHB) bekannt. mehr »
Die Kieler gewannen locker und leicht mit 35:16 gegen Club Metalurg Skopje
VELUX EHF Champions League

Kieler Spaziergang beim 35:16 über Metalurg Skopje

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hat als Gruppenerster das Achtelfinale der Handball-Champions-League erreicht. mehr »
Alexander Petersson (r) von den Rhein-Neckar Löwen beim Abschluss
VELUX EHF Champions League

Rhein-Neckar Löwen mit Pflichtsieg

Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen hat sich das erhoffte Endspiel um Platz zwei in der Vorrundengruppe C der Champions League erkämpft. mehr »
Anders Eggert war mit acht Toren bester Werfer der SG
DKB Handball-Bundesliga

Kiel, Flensburg und Löwen starten nach WM siegreich

Eine gute Woche nach der WM in Katar sind Deutschlands Top-Clubs erfolgreich in die Restrunde der Bundesliga gestartet. Meister THW Kiel siegte bei MT Melsungen souverän mit 41:32 (23:15), Vizemeister Rhein-Neckar Löwen setzte sich daheim gegen den Bergischen HC mit 30:24 (12:13) durch. Kiel führt das Klassement der Liga nunmehr mit 38:6-Punkten vor den Löwen (36:6) an, die mit einem Spiel im Rückstand sind. Der in der Liga spielfreie Tabellendritte SG Flensburg-Handewitt (32:8) kam in der VELUX EHF Champions League parallel zu einem 31:27 (15:14)-Heimsieg über Fenerbahce Istanbul. mehr »
Trainer Nikolaj Jacobsen bleibt den Rhein-Neckar Löwen bis 2017 erhalten. Foto: Malte Christians
DKB Handball-Bundesliga

Trainer Jacobsen verlängert bei Rhein-Neckar Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen haben den Vertrag mit Trainer Nikolaj Jacobsen vorzeitig bis Ende Juni 2017 verlängert. Der Däne trat im vergangenen Jahr die Nachfolge von Gudmundur Gudmundsson an. Jacobsens bisheriger Kontrakt lief bis 2016. Der nordbadische Spitzenverein ist für den ehemaligen Weltklasse-Linksaußen in seiner noch jungen Trainerlaufbahn die erste Station im Ausland. mehr »
DKB Handballer-Bundesliga

Hannover verpflichtet mazedonischen Nationalspieler

Der von vielen Verletzungen gebeutelte Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat den mazedonischen Nationalspieler Filip Mirkulovski verpflichtet. mehr »
MT Melsungen hat den Vertrag mit Trainer Michael Roth bis 2020 verlängert
DKB Handball-Bundesliga

Melsungen verlängert Vertrag mit Trainer Roth

Die MT Melsungen hat auf den anhaltenden sportlichen Höhenflug reagiert und Trainer Michael Roth langfristig an den Verein gebunden. Der Bundesligist verlängerte den bis 2017 gültigen Vertrag mit dem früheren Nationalspieler vorzeitig bis zum 30. Juni 2020. «Das freut mich natürlich sehr, dass der Verein meine Arbeit schätzt. Ich denke, dies ist von beiden Seiten ein klares Signal, dass es hier insgesamt passt», sagte Roth. mehr »
Rolf Hermann bleibt in Lemgo
DKB Handball-Bundesliga

Lemgo verlängert Vertrag mit Kapitän Hermann bis 2018

Der TBV Lemgo und Kapitän Rolf Hermann gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Tabellenvorletzte der Bundesliga mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 33 Jahre alten Rückraum-Spieler bis zum 30. Juni 2018 verlängert. mehr »
DKB Handballer-Bundesliga

Hannover verpflichtet mazedonischen Nationalspieler

Der von vielen Verletzungen gebeutelte Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat den mazedonischen Nationalspieler Filip Mirkulovski verpflichtet. mehr »
Uwe Gensheimer gewann die traditionsreiche Leserwahl bereits zum vierten Mal in Folge - Katja Schülke siegte nach 2012 zum zweiten Mal.
Handballer des Jahres 2014

Katja Schülke und Uwe Gensheimer siegen

Die HW-Leser haben entschieden: Katja Schülke und Uwe Gensheimer sind die Handballer des Jahres 2014. mehr »
Anders Eggert aus der Bundesliga-Auswahl (l) setzt sich gegen den Nationalkeeper Silvio Heinevetter durch. Foto: Daniel Karmann
Allstar Game 2015 in Nürnberg

DHB-Team begeistert die Fans

Tempo, Tricks und jede Menge Tore - eine Woche nach der Weltmeisterschaft haben die deutsche Nationalmannschaft und eine internationale Bundesliga-Auswahl in Nürnberg weitere Werbung für den Handballsport betrieben. mehr »
Ägyptens Ahmed Elahmar (r) gehörte bei der WM zu den auffälligsten Akteuren. In sechs Spielen traf er 27 Mal
DKB Handball-Bundesliga

Flensburg-Handewitt verpflichtet Ägypter Elahmar

Die SG Flensburg-Handewitt hat den Ägypter Ahmed Elahmar verpflichtet. Der 31-jährige vom katarischen Club Al Jaish erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni dieses Jahres, gaben die Flensburger bekannt. mehr »
Uwe Gensheimer hofft auf einen guten Empfang durch die Deutschen Fans
Nationalmannschaft

Krach im Präsidium: Allstar Game wird zur Nebensache

Eigentlich sollte das Allstar Game in Nürnberg die harmonischen WM-Wochen der deutschen Handballer abrunden. Ein handfester Konflikt im DHB-Präsidium hat die Präsentation der Nationalspieler am Freitag (20.15 Uhr) gegen eine Bundesliga-Auswahl allerdings in den Hintergrund gedrängt. mehr »
Evgeni Pevnov kehrt zu den Füchsen zurück
EHF-Cup

Final4 2015 in Berlin - Rückkehrer Pevnov

Die Berliner Füchse richten wie bereits im Vorjahr die Finalrunde im EHF-Cup aus. Das Turnier findet am 16. und 17. Mai in der Max-Schmeling-Halle statt. mehr »
Frauen-Bundesliga

Wichtige Siege in der Champions League und ein neuer Tabellenführer

Erfolgreicher Auftakt in die Hauptrunde der EHF Champions League für den HC Leipzig und den Thüringer HC. Die beiden deutschen Vertreter sind mit Siegen in die Runde der besten zwölf Teams Europas gestartet und haben damit ihre Chancen auf das Erreichen der nächsten Runde nachhaltig verbessert. In der Liga dagegen ist der Buxtehuder SV vorübergehend auf Platz eins vorgestoßen und im Kampf um den Klassenerhalt konnte die SG BBM Bietigheim einen wichtigen Auswärtssieg feiern. mehr »
Frankreich ist zum fünften Mal Handball-Weltmeister
WM 2015 in Katar

Frankreich nach Sieg über Gastgeber Weltmeister

Gut, besser, «Les Bleus»: Frankreichs Handballer haben sich zum alleinigen Rekord-Weltmeister gekrönt. Der Titelabonnent um den unverwüstlichen Nikola Karabatic stoppte im Finale den Siegeszug von Emporkömmling Katar und gewann seinen fünften WM-Titel. mehr »
Silvio Heinevetter parierte in der 2. Halbzeit mehrfach glänzend. Foto: Diego Azubel
WM 2015 in Katar

WM-Platz sieben: DHB bejubelt Teilnahme an Olympia-Quali

Riesenjubel bei deutschen Handballern: das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson belegt bei der WM in Katar den siebten Rang und sichert sich damit die Teilnahme an einem Qualifikationsturnier für die olympischen Spiele. mehr »
Katars Spieler feiern den Sieg über Polen und den Einzug ins Finale
WM 2015 in Katar

Gastgeber Katar im WM-Endspiel gegen Frankreich

Die Sensation ist perfekt: Gastgeber Katar spielt als erstes nichteuropäisches Team um den Weltmeister-Titel im Handball. Der Asienmeister gewann in Doha sein Halbfinale gegen Polen mit 31:29 (16:13). mehr »
Die deutschen Handballer konnten den Vorsprung von Katar nicht wieder wettmachen. Foto: Axel Heimken
WM 2015 in Katar

WM-Wunder verpasst: DHB-Team spielt nun um Platz fünf

Deutschland hat das erste WM-Halbfinale seit 2007 und damit sein Handball-Wunder verpasst. Der Turnier-Nachrücker verlor in Doha das Viertelfinale gegen Gastgeber Katar mit 24:26 (14:18) und muss nun in der Platzierungsrunde um die Ränge fünf bis acht Spielen. mehr »
Heiner Brand ist voll des Lobes über den neuen Bundestrainer
WM 2015 in Katar

Ex-Bundestrainer Brand betont Verdienst von Sigurdsson

Der ehemalige Bundestrainer Heiner Brand hat den Anteil von Coach Dagur Sigurdsson am WM-Auftritt der deutschen Nationalmannschaft in Katar hervorgehoben. mehr »
In Valero Riveras Auswahl tummeln sich viele Nationalitäten
WM 2015 in Katar

Die Internationalmannschaft: Katars Weg zum WM-Erfolg

Einst wurden sie als Punktelieferant belächelt, inzwischen sind sie als Favoritenschreck gefürchtet: Katars Handballer haben bei ihrer Heim-Weltmeisterschaft den Sprung vom bloßen Teilnehmer zum Top Acht-Team vollzogen. mehr »
Topwerfer Patrick Groetzki und Co. sind noch alle fit
WM 2015

DHB-Auswahl mit Bestbesetzung im WM-Viertelfinale

Die deutschen Handballer haben auch nach sechs Spielen bei der Handball-Weltmeisterschaft in Katar keine Ausfälle zu verkraften und können mit bester Besetzung im Viertelfinale antreten. mehr »
Die deutschen Handballer feiern bei der WM den Viertelfinal-Einzug
WM 2015 in Katar

Hanning: «Wir sind in der Weltspitze wieder angekommen»

Die deutschen Handballer haben bei der WM in Katar das erste K.o.-Spiel bravourös gemeistert. Durch den 23:16 (12:8)-Sieg gegen Ägypten zog die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) ins Viertelfinale ein. Dort trifft sie in Doha auf Gastgeber Katar. mehr »
Deutschland bleibt weiter ungeschlagen bei der WM. Foto: Guillaume Horcajuelo
WM 2015 in Katar

DHB feiert Gruppensieg - WM-Achtelfinale gegen Ägypten

Dagur Sigurdsson summte sich bei der deutschen Nationalhymne in Stimmung, vertraute im Spiel seiner zweiten Garde und verfolgte gelassen das Torfestival seine Spieler. mehr »
Die deutschen Handballer feierten ihren Einzug ins Achtelfinale
WM 2015 in Katar

Gruppenfoto nach Gruppensieg: Handballer vor K.o.-Spiel

Nach dem lockeren Sieg trafen sich die Gruppensieger zum Gruppenbild. Im Tor posierten die deutschen Handballer für die Fotografen, bejubelten Platz eins in der Vorrundengruppe D und den souveränen Einzug ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft in Katar. mehr »

Top-Duell Kiel gegen Flensburg in der Königsklasse

Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes sieht in Duellen mit Kiel einen besonderen Reiz
Flensburgs Trainer Ljubomir Vranjes nahm das befürchtete Lospech mit Humor. «Das Beste überhaupt im Handball ist, ein Derby gegen den THW Kiel zu spielen», twitterte der Coach der SG Flensburg-Handewitt. mehr »
LETZTE ERGEBNISSE
Frisch Auf! Göppingen Rhein-Neckar Löwen 22:33
Rhein-Neckar Löwen Vardar Skopje 28:35
Rhein-Neckar Löwen SG BBM Bietigheim 35:25
Nächste Spiele
08.03.18:15  TSV Hannover-Burgdorf Rhein-Neckar Löwen
14.03.01:00  Rhein-Neckar Löwen TSV GWD Minden
21.03.01:00  TBV Lemgo Rhein-Neckar Löwen
FANBILDER
Fanbilder



Handball-Trainer Marwan Ragab (M.) schwört die Ägypter ein
WM 2015 in Katar

Ägypten: Tiedemanns Erben sind jung und Fairplay-Letzter

Ägyptens Handballer sind bei der WM in Katar eine der Überraschungen. Mit dem Achtelfinal-Einzug hatte angesichts der starken Konkurrenz in der Vorrundengruppe C mit Olympiasieger Frankreich, dem Olympia-Zweiten Schweden, Nachrücker Island und Tschechien kaum jemand gerechnet. mehr »
Dänemark trifft im Achtelfinale auf Island
WM 2015 in Katar

Dänemark nach Sieg gegen Polen Zweiter in WM-Gruppe D

Dänemark hat bei der Handball-Weltmeisterschaft in Katar das Spitzenspiel gegen Polen gewonnen und Platz zwei in der Gruppe D hinter Deutschland belegt. mehr »
Christoph Theuerkauf muss an der Schulter operiert werden
DKB Handball-Bundesliga

Balingen bis Saisonende ohne Theuerkauf

Bundesligist HBW Balingen-Weilstetten muss bis zum Saisonende ohne Christoph Theuerkauf auskommen. Die Schulterverletzung des 30-Jährigen habe sich als dermaßen schwerwiegend herausgestellt, dass eine Operation unumgänglich sei, teilte der Verein mit. mehr »
DKB Handball-Bundesliga

Handballer trauern um Bodo Ströhmann

Der langjährige Präsident des früheren Handball-Bundesligisten HSG Wallau/Massenheim, Bodo Ströhmann, ist tot. Wie der Club am Dienstag mitteilte, starb Ströhmann bereits in der Nacht zum Montag im Alter von 75 Jahren. mehr »
Der Hamburger Henrik Toft Hansen (l) kann den Wurf Kim Ekdahl nicht verhindern
DKB Handball-Bundesliga

Löwen beißen sich durch und bleiben Kiel auf den Fersen

Die Rhein-Neckar Löwen bleiben dem THW Kiel auf den Fersen. Dank einer Energieleistung gewannen die spielerisch nicht überzeugenden Mannheimer beim 26:25 (14:12) gegen den HSV Hamburg in letzter Minute. mehr »
Die Rhein-Neckar Löwen besiegten Veszprem klar mit 32:25
VELUX EHF Champions League

Rhein-Neckar Löwen führen Veszprem vor

Mit einer Handball-Gala gegen den bislang verlustpunktfreien Tabellenführer MKB Veszprem haben die Rhein-Neckar Löwen in der VELUX EHF Champions League den Achtelfinal-Einzug vorzeitig perfekt gemacht. mehr »
Kiels Steffen Weinhold erzielte neun Treffer
VELUX EHF Champions League

THW Kiel nimmt 34:27-Revanche gegen Croatia Zagreb

Die Handballer des THW Kiel haben einen weiteren Schritt in Richtung Gruppensieg in der Vorrunde der VELUX EHF Champions League getan. Der deutsche Rekordmeister gewann sein Heimspiel gegen Croatia Zagreb mit 34:27 (16:16). mehr »

TVE setzt auf Müller

Das Vorhaben ist schwer. Nach dem sportlichen Abstieg will der TV Emsdetten gleich in der Spitzengruppe der zweiten Liga Fuß fassen. Dass den TVE allerdings 13 teilweise hochkarätige Leistungsträger verlassen haben und das mit sieben Neuzugängen und vier Perspektivspielern aus der eigenen Jugend ... mehr »
Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Rimpar: Interview mit Max Brustmann über Emotionen, Routinen und neuen Ziele

Als Max Brustmann (32) mit elf Jahren zu seinem ersten Handballtraining ging, war kein Torwart da. Der Coach bat ihn: "Stell dich mal rein." Seither steht er da, zwischen den Pfosten in Rimpar, 21 Jahre schon, abgesehen von einem vierjährigen Gastspiel beim HSC Bad Neustadt. mehr »












Aktuelle Ergebnisse

Bundesliga
26.02. Füchse Berlin TBV Lemgo 30:27
25.02. THW Kiel HBW Balingen-Weilstetten 37:18
25.02. MT Melsungen HSV Hamburg 23:26
25.02. SG Flensburg-Handewitt TUS N-Lübbecke 25:21
24.02. Rhein-Neckar Löwen SG BBM Bietigheim 35:25
Champions League
22.02. Wisla Plock SG Flensburg-Handewitt 31:29
22.02. Metalurg Skopje Croatia Zagreb 20:22
22.02. Pick Szeged Aalborg HB 23:23
22.02. Montpellier HB MKB Veszprem 20:34
22.02. KIF Kolding Kopenhagen Alingsås HK 34:33

1. BUNDESLIGA - AKTUELLE TABELLE

Pl. Verein Spiele Tore Punkte
1 THW Kiel 24 731:579 42:6
2 Rhein-Neckar Löwen 23 695:559 40:6
3 SG Flensburg-Handewitt 23 676:568 36:10
4 SC Magdeburg 23 683:615 35:11
5 Frisch Auf! Göppingen 23 628:625 26:20
6 Füchse Berlin 24 656:657 26:22
7 MT Melsungen 24 705:676 25:23
8 VfL Gummersbach 23 631:639 24:22
9 HSV Hamburg 25 686:673 24:26
10 HSG Wetzlar 23 603:597 22:24
11 TSV Hannover-Burgdorf 24 666:673 22:26
12 Bergischer HC 23 616:669 21:25
13 HBW Balingen-Weilstetten 24 584:644 20:28
14 TUS N-Lübbecke 23 641:653 18:28
15 TBV Lemgo 25 719:728 16:34
16 TSG Friesenheim 23 577:670 15:31
17 HC Erlangen 24 585:661 15:33
18 TSV GWD Minden 23 607:669 14:32
19 SG BBM Bietigheim 24 617:751 7:41
Zu allen Ergebnissen & Tabellen »

1. BUNDESLIGA - NÄCHSTE SPIELE