Handballer des Jahres 2015

Anna Loerper und Andreas Wollf gewinnen die traditionsreiche Wahl

Die Handballer des Jahres 2015: Anna Loerper und Andreas Wolff
Bild 1 von 2
Die Wahl 2015 ist entschieden. Sie, liebe Leser der HANDBALLWOCHE, haben Anna Loerper und Andreas Wolff zu Deutschlands Handballer des Jahres 2015 gewählt. Die beiden deutschen Nationalspieler gewannen die traditionsreiche Wahl mit großem Vorsprung. mehr »
Die deutschen Handballer treffen im All-Star-Game auf eine Auswahl internationaler Stars. Foto: Jens Wolf
Männer-Naitonalmannschaft

EM-Helden in Party-Schleife: Schaulaufen bei All-Star-Gala

Verschnaufen verboten! Handball-Europameister Deutschland wird keine Pause gegönnt. Kaum ist der Titel begossen, sind die Heim-Empfänge absolviert und die Namenszüge in Goldene Bücher gesetzt, da pfeift der Schiri schon wieder. mehr »
Blazenko Lackovic wechselt mit sofortiger Wirkung zum THW Kiel. Foto: Angelika Warmuth
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel holt wegen Verletztenmisere Kroaten Lackovic

Der THW Kiel hat Rückraumspieler Blazenko Lackovic zurück in die Bundesliga geholt. Die Kieler reagierten damit auf die zahlreichen Verletzten im Team. mehr »
Die neuen Handball-Europameister lassen sich beim Fan-Fest in der Max-Schmeling-Halle in Berlin feiern. Foto: Jörg Carstensen
Europameisterschaft 2016

Party in Berlin: «Bad Boys» lösen Handball-Euphorie aus

Das gab es bisher nur bei den ganz großen Triumphen der deutschen Fußballer: Tausende Fans haben in Berlin den neuen Handball-Europameistern einen stimmungsvollen Empfang bereitet. mehr »
Deutschlands Handballer krönten sich in Polen zum Europameister. Foto: Jens Wolf
Europameisterschaft 2016

Deutschlands goldene Handball-Helden - Keeper Wolff überragt

In der Kabine floss der Schampus schon vor der Siegerehrung in Strömen - als Deutschlands neue Handball-Helden die EM-Trophäe in den Händen hielten, begann die Nonstop-Party so richtig. mehr »
Frauen-Bundesliga

Spitze rückt zusammen, Thüringer HC dreht Spitzenspiel

Die Handball Bundesliga Frauen ist wieder eng zusammen gerückt. Der HC Leipzig behält trotz der Niederlage gegen den Thüringer HC die Tabellenführung, hat allerdings auch schon ein Spiel mehr absolviert, als der nach Minuszählern punktgleiche Meister mit der besseren Tordifferenz. Beeindruckend die Kulisse beim Spitzenspiel: 4.398 Zuschauer waren in der Arena Leipzig. In Schlagdistanz zum Spitzenduo bleibt die TuS Metzingen, die ihrerseits nur ein knappes Polster auf die nächsten Verfolger hat. Im Abstiegskampf hingegen gibt es weiterhin einen Dreikampf zwischen Göppingen, Celle und Rosengarten-Buchholz. mehr »
Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat das DHB-Team gut auf das Finale gegen Spanien vorbereitet. Foto: Jens Wolf
Europameisterschaft 2016

Deutsche Handball-Männer vor dem EM-Finale: Die Party steht schon

Die Zeit vor dem wichtigsten Spiel der deutschen Handball-Nationalmannschaft seit dem WM-Triumph 2007 ist genau durchgetaktet. Vor dem Finale der Europameisterschaft am Sonntag in Krakau gegen Spanien wissen die Spieler von Bundestrainer Dagur Sigurdsson genau, was wann zu tun ist. mehr »
Stefan Kretzschmar hat ein Motivationsvideo mit Grüßen von Sportstars und Künstlern für dasf DHB-Team präsentiert. Foto: Jens Wolf
Europameisterschaft 2016

Obligates Motivationsvideo für die Handballer: Macht Unmögliches wahr

Ex-Handballstar Stefan Kretzschmar hat wenige Stunden vor Beginn des EM-Finales noch das obligatorische Motivationsvideo mit Grüßen von Sportstars und Künstlern für die deutsche Mannschaft präsentiert. mehr »
Dagur Sigurdsson bereitet sein Team auf das EM-Finale vor. Foto: Jens Wolf
Europameisterschaft 2016

Gold-Plan im Kopf: Handballer heiß aufs Finale gegen Spanie

Der Bundestrainer hat den Gold-Plan im Kopf, die Spieler tragen den Titelwunsch im Herzen: Mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen und großer Lust auf ihr erstes EM-Finale fiebern Dagur Sigurdsson und seine Youngster dem Höhepunkt der Europameisterschaft entgegen. mehr »
Im Überschwang der Gefühle rannten nach Ansicht der Norweger zu viele deutsche Spieler bereits vor der Schlusssirene aufs Feld. Foto: Jens Wolf
Europameisterschaft 2016

EM-Finale kann kommen: Norwegen zieht Protest zurück

Norwegen hat am Samstagvormittag nach nur rund zwölf Stunden den Protest gegen den 34:33-Halbfinalsieg der deutschen Handball-Mannschaft nach Verlängerung wieder zurückgezogen. Damit steht dem großen Finale um EM-Gold am Sonntag in Krakau gegen Spanien nichts mehr im Wege. mehr »
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft steht im Finale der Europameisterschaft. Foto: Jens Wolf
Europameisterschaft 2016

Sieg gegen Norwegen: Handballer greifen nach EM-Gold - Jetzt wartet erneut Spanien

Jetzt greifen Deutschlands neue Handball-Helden bei der EM nach Gold. Nach dem 34:33-Krimi mit Verlängerung gegen Norwegen steht das junge Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson im Finale der Europameisterschaft in Polen. Gegner im Finale ist am Sonntag Spanien, das Kroatien mit 33:29 besiegte. mehr »
Europameisterschaft 2016

Norwegen legt Protest ein

Norwegens Handball-Verband hat bei der EM Protest gegen den Halbfinal-Sieg des deutschen Teams eingelegt. mehr »
Europameisterschaft 2016

Stimmen zum Halbfinale Norwegen gegen Deutschland (33:34 n. V.)

Stimmen zum Einzug der deutschen Handballer ins EM-Finale mehr »
Michael Biegler wurde mit dem polnischen Team bei der EM im eigenen Land Siebter. Foto: Jakub Kaczmarczyk
Europameisterschaft 2016

EM: Biegler gewinnt letztes Spiel als polnischer Trainer

Gastgeber Polen hat die Handball-EM als Siebter beendet. Das Team des deutschen Trainers Michael Biegler gewann in Breslau das Platzierungsspiel gegen Schweden mit 26:24 (12:12). Es war zugleich das letzte Spiel Bieglers als polnischer Nationaltrainer. mehr »
Kiels Rune Dahmke schwebt nach dem Sieg im siebten Handballhimmel. Foto: Jens Wolf
Europameisterschaft 2016

Neues «Wintermärchen»: Handballer spielen um EM-Medaillen

Die deutschen Handballer schreiben ein neues «Wintermärchen». Acht Jahre nach dem WM-Titel im eigenen Land spielt das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson bei der EM in Polen wieder um die Medaillen. mehr »
Die deutschen Handballer wollen ins EM-Halbfinale. Foto: Maciej Kulczynski
Europameisterschaft 2016

Handballer mit Mut und Siegeswillen gegen Dänemark

Jetzt erst recht! Mit zwei frischen Spielern, neuem Mut und jugendlicher Frechheit wollen die deutschen Handballer in Polen ihre Chance auf das erste EM-Halbfinale seit acht Jahren konsequent ergreifen. mehr »
Julius Kühn rückte in den EM-Kader. Foto: Sebastian Kahnert
Europameisterschaft

Plötzlich gefragt: Die EM-Nachrücker Kühn und Häfner

Plötzlich waren sie gefragt wie nie: Julius Kühn, der baumlange Rückraum-Shooter vom VfL Gummersbach, und Kai Häfner, der spielstarke Linkshänder von der TSV Hannover-Burgdorf. mehr »
Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat nach dem Spiel gegen Russland zwei verletzte Spieler zu beklagen. Foto: Maciej Kulczynski
Europameisterschaft 2016

Verletzungsschock beim DHB - Mit B-Team gegen Dänemark

Die Fassungslosigkeit war Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson förmlich ins Gesicht geschrieben. Kapitän Steffen Weinhold verletzt, Torjäger Christian Dissinger verletzt - die Schockdiagnose und das EM-Aus seiner Rückraum-Asse warf sogar den sonst so coolen Coach aus der Bahn. mehr »
Dierk Schmäschke appelliert an die Fans der SG Flensburg-Handewitt. Foto: Daniel Reinhardt
DKB Handball-Bundesliga

Flensburg-Handewitt appelliert an Solidarität der Fans

Die SG Flensburg-Handewitt wendet sich nach dem sofortigen Rückzug des Rivalen HSV Hamburg aus der DKB Handball-Bundesliga an ihre Zuschauer. «Wir appellieren an die Solidarität der Fans, gemeinsam mit der Situation fertig zu werden, um finanziellen und sportlichen Schaden abzuwenden. Ich glaube daran, dass die SG und ihre Fans zusammenstehen», sagte Geschäftsführer Dierk Schmäschke. mehr »
Frauen-Bundesliga

Leipzig geht als Tabellenführer ins Spitzenspiel

Wechsel an der Spitze der Handball Bundesliga Frauen: Der Thüringer HC kassierte eine überraschende Heimniederlage gegen den Buxtehuder SV, der HC Leipzig ist nach einem souveränem Erfolg in Göppingen somit nun alleiniger Tabellenführer. Mit Vorfreude richten sich bereits jetzt die Blicke der Anhänger beider Teams auf das am Samstag bevorstehende direkte Duell der beiden Spitzenteams. mehr »
Deutschland musste bis zur letzten Sekunde zittern. Foto: Maciej Kulczynski
Europameisterschaft 2016

DHB mindestens EM-Sechster - Endspiel ums Halbfinale

Carsten Lichtlein rannte wie entfesselt zum Spielfeldrand und umarmte stürmisch Bundestrainer Dagur Sigurdsson. Mit dem letzten entschärften Wurf rettete der Torhüter den deutschen Handballern bei der EM in Polen den vierten Sieg in Serie und die Chance aufs Halbfinale. mehr »
Steffen Weinhold musste in den Schlusssekunden von seinen Mitspielern vom Spielfeld getragen werden. Foto: Maciej Kulczynski
Europameisterschaft 2016

Handballer im Pech: Weinhold und Dissinger verletzt

Die deutschen Handballer hat bei der EM das Verletzungspech eingeholt. Beim 30:29-Sieg am Sonntag zogen sich Kapitän Steffen Weinhold und der siebenfache Torschütze Christian Dissinger Muskelverletzungen zu. mehr »
Bundestrainer Dagur Sigurdsson will keine Rechenspiele. Foto: Maciej Kulczynski
Europameisterschaft 2016

Keine Rechenspiele: Sigurdsson fordert Konzentration

Die deutschen Handballer wollen ins Halbfinale der EM, doch Bundestrainer Dagur Sigurdsson warnt nach drei Siegen in Serie vor Euphorie. mehr »
Die deutschen Handballer besiegten Ungarn ohne Probleme. Foto: Maciej Kulczynski
Europameisterschaft 2016

Handballer auf EM-Halbfinal-Kurs - «Grandiose Leistung»

Sie klatschten sich mit einem zufriedenen Lächeln ab und hüpften kurz im Kreis. Mit 29:19 deklassierte die Mannschaft von Trainer Dagur Sigurdsson die ungarische Handball-Nationalmannschaft. mehr »
Der Hamburger Allan Damgaard wechselt in seine dänische Heimat zu Bjerringbro-Silkeborg
DKB Handball-Bundesliga

Auch Damgaard und Feld verlassen den HSV Handball

Abgänge zu verzeichnen. Spielmacher Allan Damgaard kehrt in seine dänische Heimat zurück und schließt sich dem Erstligadritten Bjerringbro-Silkeborg Handball an. Der andere Rückraum-Mittelmann Alexander Feld unterschrieb bis Saisonende beim TSV Bayer Dormagen in der zweiten Bundesliga. mehr »
Steffen Weinhold (r) fordert Abwehrhärte gegen die Ungarn. Foto: Maciej Kulczynski
Europameisterschaft 2016

Weinhold fordert Abwehrhärte gegen Ungarn

Mit einer sicheren Abwehr als Grundlage will die deutschen Handball-Nationalmannschaft ihre kleine Siegesserie bei der EM in Polen ausbauen. mehr »
Die deutschen Handballer ziehen nach dem Sieg über Slowenien in die Hauptrunde ein. Foto: Maciej Kulczynski
Europameisterschaft 2016

Deutsche Handballer gewinnen letztes EM-Vorrundenspiel und stehen in der Hauptrunde

Den «Lieblingsgegner» geschlagen, das Zwischenziel erreicht: Die deutschen Handballer haben bei der EM in Polen ihren zweiten Sieg im dritten Spiel gefeiert und sind souverän in die Hauptrunde eingezogen. mehr »
Der Ligaverband HBL hat dem insolventen Bundesligisten HSV Hamburg zum Ende der Saison die Lizenz entzogen. Foto: Christian Charisius
DKB Handball-Bundesliga

HSV-Handballer müssen die Bundesliga verlassen

Der Vorhang für die Bundesliga-Handballer des HSV Hamburg ist gefallen. Die Lizenzierungskommission des Ligaverbands HBL entzog dem Club die Spielberechtigung zum Ende der Saison 2015/16. mehr »



Der HSV Hamburg droht die Spiellizenz für die Bundesliga zu verlieren
DKB Handball-Bundesliga

Wut auf den HSV wächst - Lizenzentzug erwartet

Mit Ungeduld und wachsender Wut warten die Handball-Bundesligisten auf die Entscheidung zum insolventen HSV Hamburg. Dreieinhalb Wochen vor der Fortsetzung der Rückrunde wollen sie Klarheit über Spielplan und Tabellenkonstellation. «Das hat sportliche und natürlich erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen auf die anderen Vereine. Deren Unmut kann ich voll verstehen», sagte Frank Bohmann, Geschäftsführer des Liga-Verbandes HBL, der Deutschen Presse-Agentur. mehr »
Mannschaftskapitän Pascal Hens ist von der Insolvenz-Nachricht des HSV betroffen. Foto: Christian Charisius
DKB Handball-Bundesliga

HSV-Handballer am Ende: Kein Geld für Rückrunde

Beim Handball-Bundesligisten HSV Hamburg gehen die Lichter aus. Nach dreizehneinhalb Jahren Erstklassigkeit besteht kaum noch Hoffnung auf Spitzen-Handball. mehr »
René Toft Hansen wird am Dienstag operiert. Foto: Axel Heimken
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel acht Monate ohne Toft Hansen

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel muss wie befürchtet monatelang ohne Kapitän René Toft Hansen auskommen. Der Kreisläufer hat sich am Sonntag im Spiel beim Bergischen HC (31:28) das vordere Kreuzband und das Innenband im rechten Knie gerissen. Das ergab eine MRT-Untersuchung. mehr »
Dominik Klein (M) erzielte beim 25:24-Erfolg gegen Veszprem in der VELUX Champions League den entscheidenden Treffer
VELUX EHF Champions League

Dominik Klein wirft Kiel zum 25:24 über Veszprem

Die Handballer des THW Kiel haben in der Champions League nach zuletzt drei sieglosen Spielen in Serie wieder einen Erfolg gefeiert. Gegen den ungarischen Titelträger MKB Veszprem feierte der deutsche Meister einen 25:24 (11:12)-Heimsieg. mehr »
Die Rhein-Neckar Löwen sind trotz der Niederlage gegen Pick Szeged in die K.o.-Runde der Champions-League eingezogen
VELUX EHF Champions League

Rhein-Neckar Löwen trotz Niederlage im Achtelfinale

Die Rhein-Neckar Löwen haben sich in der VELUX EHF Champions League trotz einer Niederlage bei Pick Szeged vorzeitig für die K.o.-Runde qualifiziert. Der Spitzenreiter der DKB Handball-Bundesliga verlor zwar beim ungarischen Vize-Meister mit 24:30 (12:14), ist in der Vorrundengruppe B aber nicht mehr von einem der ersten sechs Plätze zu verdrängen. mehr »
Ungewisse Zukunft

TV Emsdetten: Geschäftsführer Holger Kaiser bittet Sponsoren dringend um mehr finanzielles Engagement

Holger Kaiser, Geschäftsführer der TV Emsdetten Marketing GmbH, begrüßte am vergangenen Donnerstagabend fast 200 Freunde, Gönner und Sponsoren des Emsdettener Handballs. Dicht gedrängt lauschten die Gäste in angenehmer Atmosphäre im Lichthof, einem umgebauten Veranstaltungsraum eines ehemaligen ... mehr »
Will den Zweitligisten Emsdetten</strong> wirtschaftlich wieder in ruhigeres Fahrwasser bringen: Geschäftsführer Holger Kaiser
2. Bundesliga

Harter Kampf um Rang drei

Der HSC 2000 Coburg ist das Überraschungsteam der 2. Bundesliga. Nach dem ersten Drittel der Serie befinden sich die Coburger mitten im Kampf um einen Aufstiegsplatz. HSC-Trainer Jan Gorr gibt einen Einblick in die bisherige Saison und in die weitere Planung. mehr »












Aktuelle Ergebnisse

Bundesliga
27.12. Bergischer HC THW Kiel 28:31
27.12. TSV Hannover-Burgdorf HBW Balingen-Weilstetten 32:27
27.12. VfL Gummersbach TV Bittenfeld 25:24
27.12. HSV Hamburg Frisch Auf! Göppingen 36:24
27.12. MT Melsungen DHfK Leipzig 31:23
Champions League
06.12. Besiktas Istanbul SG Flensburg-Handewitt 26:34
06.12. Paris St. Germain Celje Pivovarna Lasko 32:27
06.12. Skjern HB HC Saporoschje 36:36
06.12. Elverum HH Metalurg Skopje 29:23
06.12. THW Kiel MKB Veszprem 25:24

DKB BUNDESLIGA - AKTUELLE TABELLE

Pl. Verein Spiele Tore Punkte
1 Rhein-Neckar Löwen 19 536:426 34:4
2 THW Kiel 19 593:497 32:6
3 SG Flensburg-Handewitt 19 567:476 31:7
4 MT Melsungen 19 546:482 28:10
5 Füchse Berlin 19 553:496 25:13
6 HSG Wetzlar 19 509:486 25:13
7 Frisch Auf! Göppingen 18 492:433 24:12
8 TSV Hannover-Burgdorf 19 532:526 23:15
9 VfL Gummersbach 19 519:513 20:18
10 SC Magdeburg 18 488:501 17:19
11 DHfK Leipzig 19 492:532 15:23
12 TBV Lemgo 19 519:576 12:26
13 TV Bittenfeld 19 489:563 9:29
14 HBW Balingen-Weilstetten 19 508:574 8:30
15 THSV Eisenach 19 505:604 8:30
16 Bergischer HC 19 474:554 7:31
17 TUS N-Lübbecke 18 453:536 2:34
18 HSV Hamburg 0 0:0 0:0
Zu allen Ergebnissen & Tabellen »

DKB BUNDESLIGA - NÄCHSTE SPIELE