Männer-Nationalmannschaft

Europameister mit Ladehemmung: Handballer verpassen Finale

Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson verlor im Halbfinale beim EuroTournoi gegen Dänemark mit 19:25. Foto: Uwe Anspach
Der Europameister hat vor Olympia noch Ladehemmung. Durch eine schwache Angriffsleistung verloren die deutschen Handballer am Freitag ihr Halbfinale beim Vier-Nationen-Turnier im französischen Straßburg gegen Dänemark mit 19:25 (8:12). mehr »
Bundestrainer Dagur Sigurdsson will nicht alles offenlegen.
Männer-Nationalmannschaft

Geheimniskrämerei bei Olympia-Test

Testen, tarnen, taktieren: Nach der Einführung der neuen Regeln wird das letzte Kräftemessen mit Top-Nationen vor den Olympischen Spielen zur großen Geheimniskrämerei. mehr »
Der SC Magdeburg verlängert mit Robert Weber bis 2019
DKB Handball-Bundesliga

SC Magdeburg bindet Robert Weber bis 2019

Der SC Magdeburg hat den Vertrag von Toptorjäger Robert Weber bis 2019 verlängert. Der Kontrakt des 30-jährigen Österreichers lief ursprünglich noch bis zum 30. Juni 2017. Weber ist seit Jahren der beste Torschütze der Magdeburger. mehr »
Frauen-Europapokal

Lösbare Aufgaben für Frauen-Teams

Die deutschen Bundesligisten haben im EHF-Cup der Frauen lösbare Auftaktaufgaben zugelost bekommen. Der VfL Oldenburg trifft in der ersten Runde auf den israelischen Vertreter Bnei Hertzeliya und würde bei einem Weiterkommen auf den französischen Meisterschafts-Zweiten CJF Fleury treffen. Das ergab die Auslosung am Dienstag im Wien. mehr »
Dominik Klein bei seinem Abschiedsspiel mit dem THW Kiel. Foto: Carsten Rehder
DKB Handball-Bundesliga

Vor Wechsel nach Frankreich: THW Kiel feiert Klein

Seine Trikotnummer wird beim THW Kiel nie mehr vergeben. Im emotionalsten Moment der mehr als fünfstündigen Abschieds-Party für Dominik Klein wurde ein überdimensionales Leibchen mit der Nummer 33 in die Ahnengalerie des deutschen Handball-Rekordmeisters unters Hallendach gezogen. mehr »
Deutscher Handballbund

Früherer deutscher Top-Schiedsrichter Rauchfuß gestorben

Der Schiedsrichterwart des Deutschen Handballbundes (DHB), Peter Rauchfuß, ist tot. Wie der Verband mitteilte, starb Rauchfuß am Samstag im Alter von 71 Jahren nach langer, schwerer Krankheit in seiner Heimatstadt Chemnitz. mehr »
Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat seine Wahl getroffen. Foto: Marijan Murat
Männer-Nationalmannschaft

Der Europameister fliegt mit Wolff und Heinevetter nach Rio

Handball-Europameister Deutschland will mit den Torhütern Silvio Heinevetter und Andreas Wolff auch bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro in die Erfolgsspur. mehr »
Bundestrainer Dagur Sigurdsson wird am 14. Juli seinen Olympia-Kader benennen. Foto: Marijan Murat
Männer-Nationalmannschaft

Sigurdsson wählt Rio-Fahrer - «Für einige wird es schwer»

Die Frage gefiel Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson. «Wir fahren nach Rio, um zu gewinnen», sagte er und grinste breit. Ein Junge hatte ihn gefragt, ob Deutschland denn Olympia-Sieger werde. mehr »
Christian Dissinger (M) kommt zum Wurf auf das tunesische Tor. Foto: Marijan Murat
Männer-Natinalmannschaft

Deutsche Handballer gewinnen Olympia-Test gegen Tunesien

Einen Tag vor der Kader-Nominierung für die Olympischen Spiele hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft ihr Testspiel gegen Tunesien gewonnen. Die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) besiegte die Nordafrikaner am Mittwoch in Stuttgart mit 38:32 (17:14). mehr »
DHB-Vize Bob Hanning glaubt an die Möglichkeiten des deutschen Handballteams in Rio. Foto: Jens Wolf
Männer-Nationalmannschaft

Hanning: Chance, in Rio etwas Großes zu erreichen

Die Verbandsführung traut den deutschen Handballern bei den Olympischen Spielen in Rio viel zu. «Mit dieser Mannschaft haben wir in Rio die Chance, etwas Großes zu erreichen», sagte der Vizepräsident des Deutschen Handballbunds (DHB), Bob Hanning, vor dem Test gegen Tunesien. mehr »
Bundestrainer Dagur Sigurdsson startet mit 21 Spielern in die Vorbereitung.
Männer-Nationalmannschaft

Bad Boys schwitzen für Olympia - Test gegen Tunesien

Dagur Sigurdsson ist kein Mann der großen Worte und Gesten. Und so ist die Ungewissheit der deutschen Handballspieler drei Tage vor der Nominierung für Olympia in Rio de Janeiro noch entsprechend groß. Denn keiner der Spieler weiß, ob er mit im Flieger sitzen wird. mehr »
Die Zwillinge Lisa (r) und Anna Hahner mit DOSB-Präsident Alfons Hörmann bei der Einkleidung der deutschen Olympia-Mannschaft.
Männer-Nationalmannschaft

Olympia-Einkleidung: Anziehen, ausprobieren, mitnehmen

In der Sporthalle der Emmich-Cambrai-Kaserne in Hannover herrscht entspannte Shopping-Atmosphäre. Die deutschen Spitzensportler fühlen sich bei der Olympia-Einkleidung wie in einem großen Kaufhaus. mehr »
Flensburgs Ljubomir Vranjes (l.) und Kiels Trainer Alfred Gislason hatten sich für die Kader-Aufstockung auf 16 Spieler ausgesprochen
DKB Handball-Bundesliga

Clubs lehnen Kader-Aufstockung auf 16 Spieler pro Spiel ab

Die deutschen Starter in der VELUX EHF Champions League und im EHF-Cup müssen in der DKB Handball-Bundesliga weiter ohne zwei zusätzliche Spieler auskommen. mehr »
Die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel spielen in der Champions League gegeneinander. Foto: Bejamin Nolte
VELUX EHF Champions League

Flensburg gegen Kiel in Gruppenphase der Königsklasse

Das Nordderby zwischen der SG Flensburg-Handewitt und dem THW Kiel gibt es erneut bereits in der Gruppenphase der Handball-Champions-League. Das ergab die Auslosung im dänischen Glostrup. mehr »
Wer soll mit nach Rio?
Männer-Nationalmannschaft

Spielen Sie den Bundestrainer!

Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat bereits den Kader von 28 auf 21 Spieler reduziert. Wen würden Sie mit zu den Olympischen Spielen nehmen? Aber bedenken Sie, Sie sollten auch nur 14 Spieler aussuchen - mehr darf auch der Bundestrainer nicht berufen... mehr »
Steffen Fäth steht im vorläufigen Olympia-Kader.
Männer-Nationalmannschaft

Handballer Fäth trotz Mittelhandbruchs im Olympia-Kader

Rückraumspieler Steffen Fäth kann sich trotz eines Ende Mai erlittenen Mittelhandbruchs Hoffnungen auf die Olympischen Spiele machen. Der 28er-Kader im Überblick. mehr »
Christian Dissinger spielt mit dem THW Kiel wieder in der Champions League
DKB Handball-Bundesliga

Kiel erhält Champions-League-Startplatz

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel wird in der Saison 2016/17 zum zwölften Mal in Serie in der Champions League starten. Obwohl die Bundesliga nur zwei feste Startplätze hat, bekamen die drittplatzierten «Zebras» vom Exekutiv-Komitee der Europäischen Handball-Föderation (EHF) einen zusätzlichen deutschen Startplatz zugesprochen. Wie Meister Rhein-Neckar Löwen und die SG Flensburg-Handewitt werden die Kieler in einer der beiden starken Gruppen A oder B antreten, die am 1. Juli ausgelost werden. mehr »
Markus Baur wird Trainer in Stuttgart.
DKB Handball-Bundesliga

Ex-Weltmeister Baur neuer Trainer in Stuttgart

Ex-Weltmeister Markus Baur soll den TVB Stuttgart als neuer Trainer auf Dauer in der DKB Handball-Bundesliga etablieren. Der Verein stellte den langjährigen Kapitän der deutschen Nationalmannschaft am Montag als Nachfolger des nach dem Klassenverbleib entlassenen Thomas König vor. mehr »
Das Team von Dagur Sigurdsson hatte Losglück. Foto: Uwe Anspach
Männer-Nationalmannschaft

Machbare Gegner für deutsche Handballer bei WM 2017

Paris ist ein gutes Pflaster für Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson: Am Mittwochabend war er vor Ort Gast im ZDF-Studio, als seine isländischen Fußballer durch das 2:1 gegen Österreich das EM-Achtelfinalticket buchten. mehr »
Torsten Jansen feierte alle seine Erfolge auf Vereinsebene beim HSV Hamburg
DKB Handball-Bundesliga

Weltmeister Torsten Jansen beendet seine Karriere

Weltmeister Torsten Jansen beendet seine Karriere. Der 39-Jährige, der in der abgelaufenen Saison beim THW Kiel unter Vertrag stand, wurde vom Rekordmeister jetzt mit einem Video im Youtube-Kanal des Clubs in der Ruhestand verabschiedet. Der Linksaußen feierte alle seine sportlichen Erfolge im Trikot des HSV Hamburg, für den er von 2003 bis 2015 spielte. mehr »
DHB-Pokal

Titelverteidiger Magedburg startet gegen Nordhorn

Herausforderung für den Titelverteidiger, leichter Aufgalopp für den deutschen Meister: Während der SC Magdeburg gegen den gastgebenden Zweitliga-Achten HSG Nordhorn-Lingen in den DHB-Pokal einsteigt, spielen die Rhein-Neckar Löwen gegen den Drittligisten TV Hochdorf. Das ergab die Auslosung der ersten Runde am Dienstag in Dortmund. „Das wird kein Selbstläufer und keine einfache Aufgabe in Nordhorn. Noch dazu, wo kurz nach Olympia nicht feststeht, welchen Kader wir dann zur Verfügung haben“, sagte Magdeburgs Sportlicher Leiter Steffen Stiebler. mehr »
Michael Biegler ist der Trainer der deutschen Handball-Frauen
Frauen-Nationalmannschaft

Hartes Los: DHB-Team mit schwerer EM-Vorrunde

Hartes Los für die deutschen Handball-Frauen: Bei der EM in Schweden trifft das Team von Bundestrainer Michael Biegler in Vorrundengruppe B in Kristianstad auf den WM-Zweiten Niederlande, den WM-Vierten Polen und Frankreich. Das ergab die Auslosung im Finalspielort Göteborg. Gegen Frankreich hatte die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) beide Spiele in der EM-Qualifikation verloren und sich die Teilnahme als Zweite der Gruppe 7 gesichert. Die Europameisterschaft findet vom 4. bis 18. Dezember in Stockholm, Malmö, Helsingborg, Kristianstad und Göteborg statt. mehr »
Dmitrii Zhitnikov (l) setzt sich gegen Deutschlands Finn Lemke durch.
Männer-Nationalmannschaft

Weg nach Rio: Handballer verlieren gegen Russland

Handball-Europameister Deutschland hat auf dem Weg nach Rio einen Dämpfer kassiert. Ohne Führungsspieler wie Uwe Gensheimer begann die Auswahl die Olympia-Vorbereitung mit einer 25:27 (13:16)-Niederlage gegen Russland. mehr »
Thomas König ist nicht mehr der Trainer des TVB Stuttgart.
DKB Handball-Bundesliga

TVB Stuttgart trennt sich von Trainer König

Der Handball-Bundesligist TVB 1898 Stuttgart hat sich nach nur einer Saison von Trainer Thomas König getrennt. Obwohl König mit dem Aufsteiger bei der Bundesliga-Premiere der Klassenverbleib gelang, entschieden sich die Verantwortlichen gegen eine weitere Zusammenarbeit. mehr »
Deutschland gewann gegen Island deutlich mit 33:21
Frauen-Nationalmannschaft

Handballerinnen beenden EM-Qualifikation mit Heimsieg

Die deutschen Handballerinnen haben das letzte Spiel der EM-Qualifikation gewonnen und ihrem neuen Bundestrainer Michael Biegler ein gelungenes Heimdebüt beschert. Nach der bereits gesicherten EM-Teilnahme gewann die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) gegen Island mit 33:21 (15:9) und beendet die Gruppe 7 auf Platz zwei mit vier Punkten Rückstand auf den ungeschlagenen Spitzenreiter Frankreich. Die beiden Gruppen-Ersten qualifizieren sich für die Europameisterschaft vom 4. bis 18. Dezember in Schweden. mehr »
Für Michael Biegler war es das erste Spiel als Bundestrainer
Frauen-Nationalmannschaft

Zittersieg bei Biegler-Premiere: Handballerinnen auf Kurs

Hauptsache gewonnen ? so lautete das Motto bei der Premiere von Michael Biegler als neuem Bundestrainer der Handball-Frauen. Mit einem 25:23 (14:14)-Arbeitssieg in der EM-Qualifikation in der Schweiz machte die Auswahl des Deutschen Handballbundes zwar den erwarteten letzten in Richtung EM, überzeugen konnte die neuformierte Mannschaft aber nicht. Das Hinspiel hatte die DHB-Auswahl unter Bieglers Vorgänger Jakob Vestergaard noch mit 29:18 gewonnen. mehr »
Die Spieler von KS Vive Kielce feiern den Gewinn der Champions League. Foto: Marius Becker
VELUX EHF FINAL4

Kielce schafft Wunder: Erstmals Champions-League-Sieger

Polens Meister KS Vive Kielce hat ein kleines Handball-Wunder vollbracht und zum ersten Mal die VELUX EHF Champions League gewonnen. mehr »
DKB Handball-Bundesliga

Showdown in der Bundesliga: Flensburg vertagt Titelkampf

Der Meister in der 50. Spielzeit der Handball-Bundesliga wird am letzten Spieltag gekürt. Die Flensburger hoffen auf einen Ausrutscher der Löwen beim Absteiger aus Lübbecke, was jedoch eher unwahrscheinlich ist. mehr »
Kielces Manuel Strlek jubelt über den Gewinn der Champions League. Foto: Marius Becker
VELUX EHF FINAL4

Kielce gewinnt erstmals die Champions League

Polens Handball-Meister KS Vive Kielce hat gleich im ersten Finale den großen Coup gelandet und die VELUX EHF Champions League gewonnen. mehr »
Kiels Niclas Ekberg ärgerte sich über die Niederlage gegen MKB Veszprem. Foto: Marius Becker
VELUX EHF FINAL4

THW Kiel verpasst das Champions-League-Finale

Der THW Kiel hat die Nervenschlacht verloren und wieder das Endspiel der VELUX EHF Champions League verpasst. Beim Endrunden-Turnier Final4 verlor der deutsche Handball-Meister wie im Vorjahr das Halbfinale gegen MVM Veszprem mit 28:31 (25:25, 15:12) nach Verlängerung. mehr »
Kielces Ivan Cupic wirft auf das Tor von Paris-Keeper Thierry Omeyer. Foto: Marius Becker
VELUX EHF FINAL4

Kielce nach Überraschungssieg gegen Paris im CL-Finale

KS Vive Kielce hat überraschend zum ersten Mal das Finale der VELUX EHF Champions League erreicht. Der polnische Handball-Meister besiegte beim Endrunden-Turnier den Top-Favoriten Paris St. Germain mit 28:26 (16:16). mehr »
Kiels Trainer Alfred Gislason will mit dem THW die Champions League gewinnen. Foto: Marius Becker
VELUX EHF FINAL4

Kiel fiebert der Revanche gegen Veszprem entgegen

Die Zeit für die Revanche ist gekommen: Der THW Kiel fiebert beim Endrunden-Turnier um die Champions League dem Duell mit Ungarns Meister MVM Veszprem entgegen. mehr »
Steffen Weinhold will mit dem THW Kiel den Titel in der Champions League holen. Foto: Carsten Rehder
VELUX EHF FINAL4

Außenseiter Kiel will vierten Champions-League-Sieg

Steffen Weinhold joggte in Gedanken versunken durch Köln, Dominik Klein schlenderte lässig durch die Hotel-Lobby: Am Tag vor dem wohl wichtigsten Spiel der Saison waren die Spieler des THW Kiel noch im Entspannungs-Modus. mehr »



Die neuen Handball-Europameister lassen sich beim Fan-Fest in der Max-Schmeling-Halle in Berlin feiern. Foto: Jörg Carstensen
Europameisterschaft 2016

Party in Berlin: «Bad Boys» lösen Handball-Euphorie aus

Das gab es bisher nur bei den ganz großen Triumphen der deutschen Fußballer: Tausende Fans haben in Berlin den neuen Handball-Europameistern einen stimmungsvollen Empfang bereitet. mehr »
Deutschlands Handballer krönten sich in Polen zum Europameister. Foto: Jens Wolf
Europameisterschaft 2016

Deutschlands goldene Handball-Helden - Keeper Wolff überragt

In der Kabine floss der Schampus schon vor der Siegerehrung in Strömen - als Deutschlands neue Handball-Helden die EM-Trophäe in den Händen hielten, begann die Nonstop-Party so richtig. mehr »
Michael Kraus wechselt nach Stuttgart
DKB Handball-Bundesliga

Kraus wechselt zum TVB Stuttgart

Der ehemalige Nationalspieler Michael Kraus wechselt von Frisch Auf Göppingen zum TVB Stuttgart. Der 32 Jahre alte Spielmacher bindet sich für ein Jahr an den Bundesligisten, wie der TVB mitteilte. mehr »
Andy Schmid führte die Rhein-Neckar Löwen mit sieben Treffern zum Sieg. Foto: Axel Heimken
DKB Handball-Bundesliga

Rhein-Neckar Löwen dicht vor dem Titel

Die Bundesliga-Handballer der Rhein-Neckar Löwen sind noch 120 Minuten vom Gewinn der ersten Meisterschaft entfernt. mehr »
Die SG Flensburg-Handewitt bleibt weiter im Meisterschaftsrennen.
DKB Handball-Bundesliga

Flensburg reißt Kiel aus allen Titelträumen

Der THW Kiel hat sich aus dem Kampf um die deutsche Handball-Meisterschaft verabschiedet. Der Rekordmeister verlor das Norduell gegen die SG Flensburg-Handewitt mit 26:28 (14:12) und hat drei Spieltage vor Schluss vier Punkte Rückstand auf Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen. mehr »
VELUX EHF FINAL4

Zahlen, Daten, Fakten rund um das Tunier in Köln

Zahlen, Daten, Fakten im Überblick. Die Teams, die Erfolge und der Spielplan. mehr »
Der THW Kiel ist der einzig verbliebene deutsche Vertreter im Kampf um den Titel. Foto: Bejamin Nolte
VELUX EHF FINAL4

Turnier um Europas Handball-Thron in Köln

Vier Clubs, zwei Tage, ein Ziel: In Köln spielen am Samstag und Sonntag beim Endrunden-Turnier der VELUX EHF Champions League die besten Clubs um Europas Handball-Thron. mehr »
Ungewisse Zukunft

TV Emsdetten: Geschäftsführer Holger Kaiser bittet Sponsoren dringend um mehr finanzielles Engagement

Holger Kaiser, Geschäftsführer der TV Emsdetten Marketing GmbH, begrüßte am vergangenen Donnerstagabend fast 200 Freunde, Gönner und Sponsoren des Emsdettener Handballs. Dicht gedrängt lauschten die Gäste in angenehmer Atmosphäre im Lichthof, einem umgebauten Veranstaltungsraum eines ehemaligen ... mehr »
Will den Zweitligisten Emsdetten</strong> wirtschaftlich wieder in ruhigeres Fahrwasser bringen: Geschäftsführer Holger Kaiser
2. Bundesliga

Harter Kampf um Rang drei

Der HSC 2000 Coburg ist das Überraschungsteam der 2. Bundesliga. Nach dem ersten Drittel der Serie befinden sich die Coburger mitten im Kampf um einen Aufstiegsplatz. HSC-Trainer Jan Gorr gibt einen Einblick in die bisherige Saison und in die weitere Planung. mehr »












DKB BUNDESLIGA - NÄCHSTE SPIELE

Keine Daten zu aktuellen Ergebnissen vorhanden.