Aktuelle Ausgabe

Ein Abschied

Es ist fast unmöglich, als Nachfolger einer Legende selbst eine Legende zu werden. Heiner Brand besitzt für immer diesen Status, nachdem er als Spieler und Trainer Weltmeister wurde.

Jetzt hat mit Dagur Sigurdsson ein neues Zeitalter begonnen, gleichzeitig endet die Ära Brand, der nach seinem Rücktritt als Bundestrainer 2011 einen Anschlussvertrag  beim Deutschen Handballbund erhielt. Dieser ist nun abgelaufen und Brand zieht sich in das Privatleben zurück. In der HANDBALLWOCHE spricht die Handball-Ikone exklusiv über seine Pläne nach vier Jahrzehnten beim DHB.

 

 

Ein Wiedersehen

Hammer-Gruppe für die Nordrivalen: Der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt treffen in der VELUX EHF Champions League wieder aufeinander. Bei der Auslosung landeten die  HBL-Clubs beide in der Gruppe A, wo sie mit MKB-MVM Veszprem aus Ungarn sowie dem Topfavorit Paris Saint Germain zwei ganz schwere Brocken aus dem Weg räumen müssen. In der Parallelgruppe haben die Rhein-Neckar Löwen mehr Glück gehabt. Alles rund um die Auslosung und die reformierte Königsklasse lesen Sie in der HW-Ausgabe Nummer 27.

 

Ein Neuanfang

Jedes Spiel bei der Weltmeisterschaft 2015 in Dänemark ist ein Geschenk für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft. Mit einer Wildcard erreichte das Team von Jakob Vestergaard die Endrunde und trifft in Gruppe C auf Titelverteidiger Brasilien, Frankreich, DR Kongo, Argentinien und Südkorea. Für das DHB-Team ist die WM ein Neuanfang nach der Pleite in den WM-Playoffs. Wie Vestergaard und Co. die Mannschaft wieder auf Erfolgskurs bringen wollen, lesen Sie in der neuen Ausgabe der HANDBALLWOCHE.

HANDBALLWOCHE jetzt abonnieren »

HANDBALLWOCHE - Aktuelle Ausgabe