BHC wankt, fällt aber nicht - Handball - Handball-M Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
 

BHC wankt, fällt aber nicht

Haarscharf schrammte die Tuspo Obernburg an einer kleinen Sensation vorbei, denn sie brachte den Favoriten zwar ins Wanken, fallen wollte er aber nicht. Einen Unterschied zwischen dem Schlusslicht und dem Vierten gab es erst in den letzten vier Minuten zu sehen. Bis dahin waren die Obernburger ebenbürtig, glänzten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, aus der Torhüter Tim Lübker noch herausragte, und leisteten in der Abwehr Schwerstarbeit. Nach dem Wechsel hatten die Gäste mehr vom Spiel, holten sich die Führung. Beim 19:22 (52.) vergeigte die Tuspo einen Siebenmeter sowie den Nachschuss und Trainer Christoph Barthel nahm die Auszeit. Beim 21:23 vier Minuten vor dem Ende hatten die Hausherren erneut die Möglichkeit zum Anschluss. Wieder war es ein Siebenmeter, der versemmelt wurde und wenige Sekunden danach ein Tempogegenstoß...