HSG Nordhorn - Ein wahrer Test-Marathon - Handball - Handball-M Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
HSG Nordhorn

Ein wahrer Test-Marathon

Das erste Testspiel der neuen Saison hat die HSG Nordhorn-Lingen im Trainingslager in den Niederlanden gegen die Limburg Lions hinter sich gebracht. Es war der Auftakt eines wahren Test-Marathons mit mindestens 15 Vorbereitungsspielen, den Trainer Heiner Bültmann  seinem Team bis zum ersten Zweitligaspiel am Sonnabend, 3. September, beim TV Emsdetten (19.15 Uhr) verordnet hat.

Am Dienstag, 9. August, gibt es ein Freundschaftsspiel beim TV Korschenbroich (20 Uhr). Und am Donnerstag, 11. August, wird beim Drittligisten VfL Edewecht (19.30 Uhr) getestet. Eine erste Standortbestimmung erfolgt dann am Mittwoch, 17. August, in Bohmte (19 Uhr), wenn es gegen den Erstligisten TuS N-Lübbecke geht.

Beim Schindler-Cup in Hamburg tritt die HSG als einziger Zweitligist gegen sieben Erstligisten aus sieben Nationen an. Die Nordhorner spielen zum Auftakt am Freitag, 19. August, gegen den rumänischen Vizemeister SZKC Odorhei. Weitere Teilnehmer sind: TSV Hannover-Burgdorf, Wacker Thun (Schweiz), Aarhus Handbold (Dänemark), US Ivry (Frankreich), A1 Bregenz (Österreich) und MKS Zaglebie Lubin (Polen).
Alle Teams bestreiten bis Sonntag, 21. August, drei Spiele über die volle Distanz.  Am Mittwoch, 24. August, läuft die HSG in Friedeburg (19.30) gegen den Wilhelmshavener HV (3. Liga) zum letzten Testspiel der Vorbereitungsphase auf, die am 27./28. August mit dem DHB-Pokalspiel bei den Handballfreunden Springe (3. Liga) zu Ende geht.    

KOMMENTARE

2016602yuanyuan, 02.06.16, 16:15 Uhr
http://www.true-religionjeans.net.co http://www.louisvuittonhandbagsuk.me.uk http://www.polooutlet.us.com mehr »
Malinda, 06.01.15, 10:05 Uhr
The hosnety of your posting shines through mehr »
Alle Kommentare lesen (3)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden