Emsdetten feiert Auswärtssieg in Magdeburg - Gudmundsson starker Rückhalt - Handball - Handball-M Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
Emsdetten feiert Auswärtssieg in Magdeburg

Gudmundsson starker Rückhalt

Die dritte Heimniederlage mussten die Youngster des SC Magdeburg II beim 22:30 (9:10) gegen den Tabellenzweiten TV Emsdetten hinnehmen. "Bis auf Dennis Krause erreichte kein Spieler an seine Normalform", stellte SCM-Trainer Christian Prokop fest.

Dabei waren die Youngsters noch gut gestartet, legten bis zur 12. Minute ein 5:2 vor. Dann hatte sich die Gäste-Abwehr auf den SCM II eingestellt. Beim 5:5 (15.) der Ausgleich und über 10:6 zur Pause setzte sich Emsdetten nach dem 13:13 (36.) mit fünf Toren in Folge vorentscheidend ab. Magdeburg, sonst überaus kampfstark, kam nicht wieder ins Spiel zurück.

Emsdetten baute die Führung über 23:16 (49.) und 28:20 auf 30:22 aus. Überragend der Emsdettener Keeper Gudmundsson, der für den TV ein großer Rückhalt war. "Wir haben insgesamt eine geschlossene Leistung abgeliefert", war Emstettens Coach Lars Walther zufrieden.