HCA bleibt Punktelieferant - Handball - Handball-M Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
 

HCA bleibt Punktelieferant

Erneut verließen die Aschersleber Fans enttäuscht das Ballhaus, denn auch im siebenten Anlauf konnte der Aufsteiger den so heiß herbeigesehnten ersten Punkt auf heimischem Parkett nicht holen. "Die Edewechter waren uns körperlich überlegen. Aus unseren Überzahlsituationen haben wir viel zu wenig Kapital geschlagen und in der entscheidenden Phase einfache Fehler gemacht", meinte Spielertrainer Filippov.

Vor allem der überragende Böhm und Milosevic sorgten dafür, dass die Fans nach 45 Minuten beim Stand von 26:25 wieder auf den ersten Heimsieg hoffen durften. Doch trotz Überzahl gelang dem HCA anschließend kein Tor. Als die Gäste wieder komplett waren, sorgten sie mit einem 4:0-Lauf auf 29:26 (50.) für die Vorentscheidung und gerieten dank Versakovs und Köhler auch in der Schlussphase nicht mehr in Bedrängnis.