HSG Nordhorn - Absteiger Nordhorn-Lingen nimmt den Aufsteiger auseinander - Jahns und Machulla zerlegen den VfL Potsdam - Handball - Handball-M Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
Absteiger Nordhorn-Lingen nimmt den Aufsteiger auseinander

Jahns und Machulla zerlegen den VfL Potsdam

Während die HSG Nordhorn-Lingen ihre Erfolgsserie durch das 37:30 (18:18)auf vier Siege in Folge ausbauen konnte und als Tabellenvierter Kontakt zum Spitzentrio hält, kassierte der VfL Potsdam die vierte Niederlage in Serie.

Allerdings hielt der Aufsteiger, der nur mit einem Torhüter anreiste, nachdem sich Christian Pahl am Morgen kurz vor der Abfahrt wegen Fiebers krank gemeldet hatte, lange Zeit gut mit. Ausschlaggebend für den Nordhorner Sieg war eine Leistungssteigerung der Abwehr in der zweiten Halbzeit. Den entscheidenden Vorsprung spielten sich die Gastgeber heraus, als sie sich von 26:24 (42.) auf 30:24 (47.) absetzen konnten.

Aus der guten HSG-Offensive ragten Michael Jahns mit zwölf Toren sowie Rückraum-Kollege Maik Machulla, der zehn Mal erfolgreich war, noch heraus. "Die beiden haben uns ganz schön durcheinander gewirbelt", sagte Potsdams Abwehrchef Alexander Urban nach der Partie.