Johannessons Debüt geglückt - Handball - Handball-M Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
 

Johannessons Debüt geglückt

Aufsteiger Aschersleben hat zum Auftakt sofort gespürt, welch rauer Wind in der zweiten Liga weht. "Wir wollten uns bei unserem Einstand in der zweiten Liga ordentlich präsentieren. Dies ist uns aber nur in der ersten Halbzeit gelungen. Ich hätte mit einer knappen Niederlage leben können, aber nach der Pause sind wir eingebrochen", sagte HCA-Spielertrainer Filippov nach dem Debakel.

Dabei begann der Neuling forsch und führte nach acht Minuten mit 5:2. Dank ihrer individuellen Überlegenheit und einer Steigerung in der Abwehr gaben aber nach 15 Minuten die Emsdettener eindeutig den Ton an und zogen nach dem 6:7 über 11:8 (22.) auf 16:10 (29.) davon. Immer wieder setzte Selmanovic den Kreisläufer Thünemann glänzend in Szene.

"Wir sind mit Respekt nach Aschersleben gefahren und haben uns intensiv auf dieses Duell vorbereitet. Nur in der Anfangsphase hatten wir Probleme in der Abwehr, die wir aber nach einer Viertelstunde in den Griff bekamen", freute sich Patrekur Johannesson über seinen gelungenen Zweitliga-Einstand auf der Trainerbank des TVE. Hamm