Hannover nimmt die Punkteaus Brnburg mt - Röder-Team im Abstiegskampf - Handball - Handball-M Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
Hannover nimmt die Punkteaus Brnburg mt

Röder-Team im Abstiegskampf

Statt mit einem Sieg wieder den Anschluss an das Mittelfeld herzustellen, stecken die Bernburger nach der dritten Heimniederlage der Saison, dem 24:28 (17:13) gegen den HSV Hannover, wieder mitten im Abstiegskampf. "Wer so viele Chancen auslässt, kann nicht gewinnen", war Bernburgs Coach Röder nach dem Abpfiff tief enttäuscht.

Seine Schützlinge hatten sich mit ihrer katastrophalen Leistung in den ersten 13 Minuten (1:6) bereits jeglicher Siegchance beraubt. Kapitän Krause, Dude und Mäuer versiebten selbst klarste Möglichkeiten, scheiterten am starken Keeper Müller, aber auch an ihrem eigenen Unvermögen, und bauten damit den HSV auf. Die Gäste lagen in der 29. Minute schon mit 13:6 vorn.

Die Niedersachsen spielten danach clever ihren Stiefel herunter und mussten eigentlich nur beim 19:21 (49.) etwas zittern. Doch nur drei Minuten später hatten die Gäste dank Blagojevic und Karpstein beim 25:19 wieder für klare Fronten gesorgt.