Bernburgs erster Sieg im zweiten Spiel - Röders Taktik geht auf - Handball - Handball-M Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
Bernburgs erster Sieg im zweiten Spiel

Röders Taktik geht auf

Letzte Saison musste Bernburger bis zum 23. Spieltag auf den ersten Sieg warten. Diesmal klappte es mit Erfolgserlebnis bereits im zweiten Anlauf. Der SV Anhalt begeisterte die Fans beim 39:34-Triumph gegen Hildesheim mit attraktivem Tempo-Handball.

"Viele taktische Dinge, die wir uns vorgenommen hatten, sind aufgegangen", freute sich Trainer Röder. Zunächst fanden die Hausherren gegen den starken Rückraum der Gäste jedoch kein Mittel und lagen nach einer Viertelstunde mit 8:11 hinten.

Deckung nicht zweitliga-tauglich


Doch dank ihres starken Keeper Zwiers und des treffsicheren Buchwalds lagen die Bernburger nach 25 Minuten erstmals vorn (17:16), gaben diese Führung nicht mehr aus der Hand und bauten den Vorsprung auf 30:23 (43.) aus.

"Unsere Leistung in der Abwehr war über 60 Minuten nicht zweitligatauglich", ärgerte sich Eintracht-Coach Hildesheim .