Rückschlag für die "Wölfe" - Handball - Handball-M Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
 

Rückschlag für die "Wölfe"

Nach zuletzt starken Auswärts auftritten in Nordhorn und Hannover musste sich der TSV Altenholz zuhause gegen den Dessau-Roßlauer HV mit 28:31 (16:16) geschlagen geben. Während die Gäste den ersten Auswärtssieg der Saison feierten, verpassten die "Wölfe" den anvisierten Anschluss ans untere Tabellenmittelfeld. Dementsprechend enttäuscht war "Wölfe"-Coach Torge Greve: "Wir haben nie Ruhe ins Spiel hineinbekommen, auch nicht dann, als wir den Rückstand in eine Zwei-Tore-Führung gedreht hatten. Es tut mir für unser Publikum leid, dass wir die zuletzt starken Auswärtsleistungen zuhause nicht bestätigen konnten." Greves Gegenüber Peter Pysall war nach dem ersten Auswärtserfolg in dieser Spielzeit hoch zufrieden: "Riesenkompliment an meine Mannschaft, die nach zuletzt unruhigen Zeiten gezeigt hat, dass sie intakt ist.