Starke Leistung von Drecke - Handball - Handball-M Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
 

Starke Leistung von Drecke

Der TSV Altenholz lag bis zur Halbzeit permanent in Führung. Maßgeblich daran beteiligt war in den Anfangsminuten in erster Linie Christian Drecke. Die Rostocker fanden zunächst kein Mittel gegen den 25-jährigen Rückraumspieler. Als sich die Rostocker dann besser auf ihn eingestellt hatten, sprangen Dreckes Mitspieler für ihn in die Bresche und spielten zeitweise eine Vier-Tore-Führung (10:6; 19.) heraus. Die Gäste kamen aber bis zum Seitenwechsel wieder auf 15:16 heran. Innerhalb von nicht einmal fünf Minuten drehten die Rostocker nach Wiederanpfiff furios auf und erzielten dabei sieben Tore in Folge zum 16:22 (35.). Beim 29:21 schien die Partie gelaufen zu sein. Doch zum Ende hin machten es die Altenholzer doch noch einmal spannend. "Wir haben schwer in das Spiel hinein gefunden", meinte HCE-Coach Lars Rabenhorst nach Abpfiff. bernburg