Versakovs überragend - Handball - Handball-M Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
 

Versakovs überragend

Der Gastgeber konnte eine gewisse Nervosität im ersten Spielabschnitt nie ablegen, zur Halbzeit lagen die Edewechter noch mit 13:15 zurück.. Erst nach vier Minuten glückte dem an diesem Tag überragenden Maris Versakovs das erste VfL-Tor zum 1:3. Wilhelmshaven lag zunächst immer knapp in Front, versäumte es jedoch, sich entscheidend abzusetzen. Nach der Pause kamen die Edewechter mit wesentlich mehr Dampf wieder zurück aufs Spielfeldfeld. Der VfL musste zunächst zwar in Unterzahl spielen, dennoch erzielten Vresakovs und Delinac die Treffer zum ersten Ausgleich in der Partie (15:15). Bis zum 21:21 in der 45. Minute blieb das Match ausgeglichen. Danach senkte sich die Erfolgswaage immer mehr zu Gunsten der Ammerländer. Wilhelmshavens Trainer Klaus-Dieter Petersen nahm noch einmal eine Auszeit, aber auch er konnte sein Team nicht mehr auf Kurs bringen. bernburg