Wetzel sichert TSVA-Erfolg - Handball - Handball-M Zweite Liga - Artikel - Handballwoche
 

Wetzel sichert TSVA-Erfolg

Junioren-Nationaltorwart Robert Wetzel war bester Spieler auf Seiten des TSV Altenholz beim verdienten Sieg gegen den Wilhelmshavener HV. 19 Würfe wehrte der Schlussmann ab und legte somit den Grundstein für den ersten Erfolg nach vier Niederlagen in Serie.

TSVA-Spielertrainer Torge Greve, der selber fünfmal traf, lobte sein Team für die disziplinierte Vorstellung: "Meine Mannschaft hat die Marschroute hervorragend umgesetzt." WHV-Trainer Andrzej Staszewski haderte dagegen mit der schlechte Chancenverwertung seiner Jungs: "Mit unserem Angriff haben wir die gegnerische Abwehr immer wieder geknackt. Das hilft uns nur nicht, wenn wir den Ball am Ende nicht im Tor unterbringen." Entschieden wurde die Partie Mitte der zweiten Halbzeit, als die "Wölfe" binnen sieben Minuten von 21:20 auf 25:20 (53.) davonzogen.