MT Melsungen - MT holt Linksaußen von Zweitligist SV Post Schwerin - Zufelde im Sommer nach Melsungen - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
MT holt Linksaußen von Zweitligist SV Post Schwerin

Zufelde im Sommer nach Melsungen

Bis zum Beginn der nächsten Saison sind es zwar noch rund zehn Monate, aber Handball-Bundesligist MT Melsungen hat bereits die erste Neuverpflichtung unter Dach und Fach gebracht. Ab 1. Juli 2010 trägt Christian Zufelde das Trikot der Nordhessen.

Der 21-jährige Linksaußen hat in Melsungen einen Zweijahres-Vertrag unterschrieben. Der ehemalige Jugend-Nationalspieler hat beim SV Post Schwerin das Handballspielen gelernt. Für den aktuellen Tabellenfünften der Zweien Liga Nord hat Zufelde in neun Spielen 44 Tore erzielt.

Eines seiner besten Spiele machte er in der 3. Runde des DHB-Pokals, als er sechs Tore gegen den VfL Gummersbach erzielte. „Er ist ungemein schnell, hat Torinstinkt und ein beachtliches Wurfrepertoire“, weiß MT-Trainer Ryan Zinglersen über seinen künftigen Schützling zu berichten.