Bundesliga

Patrick Groetzki erzielte fünf Tore für die Löwen
DKB Handball-Bundesliga

Löwen wollen Kiel ärgern - Flensburg aus dem Tritt

Im Meisterschafts-Endspurt blicken die Rhein-Neckar Löwen nur noch auf den THW Kiel. mehr »
Uwe Gensheimer (r) erzielte 13 Treffer für die Rhein-Neckar Löwen
DKB Handball-Bundesliga

Rhein-Neckar Löwen siegen klar - Flensburg wieder Dritter

Die Rhein-Neckar Löwen haben das Aus in der VELUX EHF Champions-League gut verkraftet und halten Anschluss an Bundesliga-Spitzenreiter THW Kiel. Bei Abstiegskandidat TBV Lemgo gewannen die Mannheimer klar mit 39:28 (22:13) und liegen punktgleich mit Kiel auf Platz zwei. Die SG Flensburg-Handewitt schob sich dank eines 34:26 (16:18)-Erfolges über Frisch Auf Göppingen wieder auf Platz drei. mehr »
Steinar Ege stand bei der WM 2011 für Norwegen im Tor. Foto: Jens Wolf
DKB Handball-Bundesliga

Kiel reaktiviert Torhüter Ege

Rekordmeister THW Kiel reaktiviert Torhüter Steinar Ege. Der 42-jährige Norweger, der seine leistungssportliche Laufbahn vor drei Jahren beendete, soll den verletzten Schlussmann Andreas Palicka vertreten, teilte der Verein mit. mehr »
Lübbecke trennte sich von Trainer Dirk Beuchler
DKB Handball-Bundesliga

Lübbecke trennt sich von Trainer Beuchler

Bundesligist TuS Nettelstedt-Lübbecke hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Dirk Beuchler getrennt. Dies teilte der Club mit. mehr »
Jannick Green parierte in der Schlusssekunde einen Wurf von Wetzlars Steffen Fäth
DKB HAndball-Bundesliga

Magdeburg mit Remis in Wetzlar

Der SC Magdeburg hat in der Handball-Bundesliga im Kampf um die Champions-League-Teilnahme nur einen Punkt geholt. Der ehemalige deutsche Meister kam bei der HSG Wetzlar zu einem 31:31 (17:18). mehr »
Das Team von Trainer Ljubomir Vranjes kommt nur zu einem 22:22 beim HC Erlangen
DKB Handball-Bundesliga

THW siegt weiter - Flensburg-Handewitt patzt

Rekordmeister THW Kiel bleibt in der Handball-Bundesliga das Maß der Dinge. Drei Tage nach dem grandiosen 30:21 im Achtelfinale der Champions League beim Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt kam das Team von Trainer Alfred Gislason zu einem ungefährdeten 31:24 (15:9) beim TuS N-Lübbecke und behauptete die Tabellenführung vor den Rhein Neckar-Löwen. Auch der Vizemeister gab sich beim 28:23 (14:12) gegen GWD Minden keine Blöße. Kiel hat nach 27 Spieltagen 48:6-Punkte auf dem Konto, die Löwen liegen mit einem Spiel weniger mit 46:6-Zählern praktisch auf Augenhöhe. mehr »
Der Kieler Joan Canellas hatte mit der Berliner Abwehr keine großen Probleme
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel deklassiert die Berliner Füchse

Rekordmeister und Titelverteidiger THW Kiel hat dem Pokalsieger Füchse Berlin in der DKB Handball-Bundesliga eine kräftige Abreibung verpasst. Die Kieler setzten sich am Donnerstag souverän 32:18 (16:9) durch. mehr »
Trainer Michael Biegler soll zum HSV Hamburg wechseln
DKB Handball-Bundesliga

HSV kommt bei Verhandlungen um Trainer Biegler voran

Der HSV Hamburg ist bei seinen Bemühungen um die Verpflichtung von Trainer Michael Biegler ein gutes Stück vorangekommen. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen HSV-Geschäftsführer Christian Fitzek und Andrzej Krasnicki, dem Präsidenten des polnischen Handball-Verbandes. Dort steht Biegler derzeit noch als Nationalcoach unter Vertrag. «Wir haben gute Gespräche geführt, sind aber noch nicht am Ziel», betonte Fitzek in einer HSV-Mittelung.Der HSV Hamburg ist bei seinen Bemühungen um die Verpflichtung von Trainer Michael Biegler ein gutes Stück vorangekommen. mehr »
Hans Lindberg (l) erzielt die meisten Hamburger Tore
DKB Handball-Bundesliga

Hamburger bezwingen Magdeburg mit 33:29

Die Handballer des HSV Hamburg haben für ein Ausrufezeichen in der Bundesliga gesorgt. Vor 7141 Zuschauern besiegten die Hanseaten den Tabellenvierten SC Magdeburg mit 33:29 (14:15). mehr »
Marcel Schiller war mit acht Toren bester Torschütze für die Göppinge
DKB Handball-Bundesliga

Glückliche Siege für Göppingen und Gummersbach

Frisch Auf Göppingen und der VfL Gummersbach haben in der DKB Handball-Bundesliga erst in der Schlussphase Rückschläge im Kampf um einen Eurocup-Platz abgewendet. mehr »
RSS-Feed Bundesliga ico

AKTUELLE ERGEBNISSE

29.03. SC Magdeburg TUS N-Lübbecke 26:32
29.03. SG BBM Bietigheim HSG Wetzlar 28:25
29.03. HC Erlangen THW Kiel 22:36
28.03. Frisch Auf! Göppingen TBV Lemgo 28:27
28.03. Bergischer HC SG Flensburg-Handewitt 36:31
28.03. TSG Friesenheim MT Melsungen 29:35
28.03. Rhein-Neckar Löwen VfL Gummersbach 29:24
27.03. TSV GWD Minden TSV Hannover-Burgdorf 31:22
25.03. SG Flensburg-Handewitt Frisch Auf! Göppingen 34:26

Tabelle

Pl. Verein Spiele Tore Punkte
1 THW Kiel 28 863:663 50:6
2 Rhein-Neckar Löwen 28 845:677 50:6
3 SG Flensburg-Handewitt 28 814:700 41:15
4 SC Magdeburg 28 839:763 40:16
5 Frisch Auf! Göppingen 29 791:789 34:24
6 MT Melsungen 28 838:775 33:23
7 Füchse Berlin 27 730:744 28:26
8 HSV Hamburg 28 770:755 28:28
9 VfL Gummersbach 29 785:803 27:31
10 HSG Wetzlar 28 741:742 25:31
11 Bergischer HC 28 763:815 25:31
12 TSV Hannover-Burgdorf 29 805:833 25:33
13 HBW Balingen-Weilstetten 27 666:728 24:30
14 TUS N-Lübbecke 28 771:794 22:34
15 TSV GWD Minden 28 740:791 20:36
16 TSG Friesenheim 28 709:817 19:37
17 TBV Lemgo 29 827:854 18:40
18 HC Erlangen 29 704:806 16:42
19 SG BBM Bietigheim 29 739:891 11:47
Zu allen Ergebnissen & Tabellen »

Nächste Spiele