Bundesliga

Nationalspieler Finn Lemke fehlt Lemgo
DKB Handball-Bundesliga

Lemgo vier Wochen ohne Lemke

Der TBV Lemgo muss vier Wochen auf Finn Lemke verzichten. Der Nationalspieler hat sich beim Heimspiel gegen den TuS N-Lübbecke einen Einriss des Innenbandes im linken Knie zugezogen. mehr »
Die Hamburger verloren gegen die HSG Wetzlar mit 28:31. Foto: Axel Heimken/dpa
DKB Handball-Bundesliga

HSV weiter in der Krise - Erste Niederlage für Löwen

Die Bundesliga-Handballer des HSV Hamburg schlittern immer tiefer in die Krise. Gegen die HSG Wetzlar gab es am Samstag vor 5768 Zuschauern beim 28:31 (15:14) die vierte Saisonniederlage. mehr »
DKB Handball-Bundesliga

Löwen festigen Tabellenführung: 32:27 in Gummersbach

Die Rhein-Neckar Löwen haben ihre Tabellenführung in der Handball-Bundesliga gefestigt. Nach dem 32:27 (16:15) beim VfL Gummersbach bleibt das Team von Trainer Nikolaj Jacobsen als einziges Team verlustpunktfrei. mehr »
DKB Handball-Bundesliga

Nächster Ausfall für Wetzlar: Kreuzbandanriss bei Holst

Die HSG Wetzlar beklagt bereits seinen vierten Langzeitverletzten in dieser Saison und muss für mehrere Monate auf seinen neu verpflichteten Linksaußen Maximilian Holst verzichten. mehr »
44 189 Zuschauer verfolgten den 28:26-Sieg der Rhein-Neckar Löwen gegen den HSV Hamburg
DKB HAndball-Bundesliga

Löwen-Sieg und Weltrekord: Massen-Spektakel Handball

Verbandspräsident Bernhard Bauer blickte ins weite Oval der Commerzbank-Arena: 44 189 Zuschauer bevölkerten die Tribünen - eine offizielle Weltrekordzahl - und sahen den 28:26 (17:8)-Sieg der Rhein-Neckar Löwen in der Bundesliga gegen den HSV Hamburg. mehr »
Aron Palmarsson machte neun Treffer gegen Wetzlar
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel mit 32:29-Auswärtssieg bei HSG Wetzlar

Die Achterbahnfahrt des THW Kiel durch die Handball-Bundesliga dauert an. Zwei Tage nach der sensationellen 21:22-Schlappe beim Abstiegskandidaten HBW Balingen-Weilstetten präsentierte sich der deutsche Rekordmeister allerdings wieder von seiner besseren Seite. mehr »
Der Fußballplatz in der Commerzbank-Arena in Frankfurt wird in ein Handballfeld umgewandelt
DKB Handball-Bundesliga

Rekord-Spektakel: Handball erobert die Fußball-Bühne

Kinder, Profis, Prominente: Der «Tag des Handballs» setzt in Frankfurt/Main mit einem riesigen Spektakel vor einer Weltrekordkulisse Maßstäbe: Zehn Jahre nach der Stadion-Premiere kehrt die Handball-Bundesliga am Samstag mit dem Spitzenspiel Rhein-Neckar Löwen gegen den HSV Hamburg in eine Arena der Fußball-WM 2006 zurück. 30 925 Zuschauer sahen 2004 AufSchalke die Partie TBV Lemgo gegen THW Kiel - in der Commerzbank-Arena werden es nun weit mehr als 40.000 Fans sein. mehr »
Dem Kieler Trainer Alfred Gislason schwant eine längere Durststrecke
DKB Handball-Bundesliga

Meister THW Kiel von der Rolle - «Wird Monate dauern»

Der Rekordmeister steckt in einer kleinen Krise: 4:4-Punkte nach vier Spielen. mehr »
Christoph Theuerkauf erzielte den Siegtreffer für Balingen Weilstetten gegen den THW Kiel
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel verliert sensationell in Balingen

Der deutsche Meister THW Kiel hat schon am vierten Spieltag der Handball-Bundesliga seine zweite Saisonniederlage hinnehmen müssen. Die «Zebras» verloren ihre Auswärtspartie bei HBW Balingen-Weilstetten sensationell mit 21:22 (13:10). mehr »
Steffen Weinhold hat sich im Spiel gegen den HSV Hamburg verletzt und fällt für den THW Kiel aus
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel drei Wochen ohne Weinhold

Der THW Kiel muss drei Wochen auf den deutschen Nationalspieler Steffen Weinhold verzichten. Der Linkshänder kugelte sich beim 20:19-Sieg gegen den HSV Hamburg das Mittelgelenk im rechten Zeigefinger aus. mehr »
RSS-Feed Bundesliga ico

AKTUELLE ERGEBNISSE

14.09. TSV GWD Minden TSG Friesenheim 33:26
14.09. THW Kiel MT Melsungen 32:23
14.09. Füchse Berlin HBW Balingen-Weilstetten 30:23
14.09. TSV Hannover-Burgdorf SC Magdeburg 24:28
13.09. Frisch Auf! Göppingen HC Erlangen 25:21
13.09. Bergischer HC Rhein-Neckar Löwen 24:23
13.09. VfL Gummersbach SG BBM Bietigheim 35:29
13.09. TBV Lemgo TUS N-Lübbecke 27:35
13.09. HSV Hamburg HSG Wetzlar 28:31

Tabelle

Pl. Verein Spiele Tore Punkte
1 Rhein-Neckar Löwen 6 174:140 10:2
2 Frisch Auf! Göppingen 5 138:125 9:1
3 THW Kiel 6 156:146 8:4
4 SC Magdeburg 5 139:130 7:3
5 VfL Gummersbach 6 173:168 7:5
6 HBW Balingen-Weilstetten 6 138:151 7:5
7 Füchse Berlin 4 119:102 6:2
8 SG Flensburg-Handewitt 4 115:101 6:2
9 HSG Wetzlar 5 144:132 6:4
10 MT Melsungen 6 163:160 6:6
11 Bergischer HC 5 129:132 5:5
12 TUS N-Lübbecke 6 165:167 5:7
13 TSV GWD Minden 5 131:134 4:6
14 TBV Lemgo 5 146:153 4:6
15 TSV Hannover-Burgdorf 5 128:132 3:7
16 TSG Friesenheim 5 123:145 2:8
17 SG BBM Bietigheim 5 135:160 2:8
18 HSV Hamburg 6 144:151 2:10
19 HC Erlangen 5 115:146 1:9
Zu allen Ergebnissen & Tabellen »

Nächste Spiele