DKB Handball-Bundesliga

Gummersbacher Schindler fällt länger aus

Der VfL Gummersbach muss länger als erwartet auf Christoph Schindler verzichten. Der zweite Spielmacher des VfL muss wegen einer Einblutung im Ellenbogen voraussichtlich noch bis Dezember pausieren.

Das wurde nach der Bundesliga-Niederlage des VfL gegen die SG Flensburg-Handewitt bekannt. Ursprünglich sollte Schindler noch im November in die Mannschaft von Trainer Emir Kurtagic zurückkehren.