DKB Handball-Bundesliga

Löwen holen neunten Sieg - Ohne Punktverlust Erster

Die Rhein-Neckar Löwen haben mit dem neunten Sieg in Serie ihren Clubrekord verbessert und sich damit verlustpunktfrei an die Tabellenspitze der Bundesliga gesetzt.

Die Mannschaft von Trainer Gumundur Gumundsson gewann in der Mannheimer SAP Arena souverän mit 30:22 (17:9) gegen den SC Magdeburg und hat nun 18:0 Zähler auf dem Konto.

Vor 7278 Zuschauern war Uwe Gensheimer mit elf Treffern (darunter vier Siebenmeter) bester Werfer der Löwen. Auf der Gegenseite war Andreas Rojewski sechsmal erfolgreich. Seine Magdeburger liegen nach der fünften Niederlage im Mittelfeld der Tabelle.

Die aggressiven Gastgeber konnten sich schon früh absetzen. Bereits nach knapp 16 Minuten lag der Club mit acht Toren (12:4) in Front. Magdeburg fand nie ein Mittel gegen die auftrumpfenden Löwen. Nach der Halbzeit dasselbe Bild: Guðmundssons Team beherrschte das Parkett und fuhr den ungefährdeten Erfolg ein.

 

KOMMENTARE

Latesha, 08.03.14, 23:29 Uhr
I reokcn you are quite dead on with that. mehr »
Adi, 08.03.14, 08:12 Uhr
Die URL ist mit Bedacht gewe4hlt Je e4lter die Domain, desto besser ffcr Google spe4ter Und es gibt auch die Domain mehr »
Alle Kommentare lesen (5)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden