DKB Handball-Bundesliga

Magdeburgs Marko Bezjak (M) setzt sich gegen die Kieler Hendrik Pekeler (l) und Steffen Weinhold durch. Foto: Ronny Hartmann
DKB Handball-Bundesliga

Kiel kassiert in Magdeburg zweite Saison-Niederlage

Top-Favorit THW Kiel hat mit einer empfindlichen 30:35 (16:18)-Niederlage beim weiter ungeschlagenen SC Magdeburg einen weiteren Rückschlag im Titelrennen der DKB Handball-Bundesliga erlitten. mehr »
Die SG Flensburg-Handewitt gewinnt das Derby gegen den THW Kiel mit 26:25. Foto: Frank Molter
DKB Handball-Bundesliga

Flensburg gewinnt Derby gegen THW Kiel 26:25

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben das 98. Schleswig-Holstein-Derby gegen den THW Kiel gewonnen. Der aktuelle Meister setzte sich gegen den Rekordchampion knapp mit 26:25 (15:13) durch und steht mit 8:0 Punkten an der Bundesligaspitze. mehr »
Der Berliner Jacob Tandrup Holm (r) jubelt über einen Treffer gegen Minden. Foto: Jörg Carstensen
DKB Handball-Bundelsiga

Favoritensiege für Meister Flensburg und Rhein-Neckar Löwen

Meister SG Flensburg-Handewitt und Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen haben am 2. Spieltag der Handball-Bundesliga klare Favoritensiege gefeiert. mehr »
Gudjon Valur Sigurdsson jubelt über den Sieg der Rhein-Neckar Löwen. Foto: Federico Gambarini
Pixum Super Cup

Rhein-Neckar Löwen gewinnen den ersten Titelder Saison

Gelungene Ouvertüre und willkommener Mutmacher - die Rhein-Neckar Löwen haben den ersten Titel der neuen Handball-Saison gewonnen. Im Spiel um den Supercup setzte sich der Pokalsieger mit 33:26 (18:16) gegen den Meister SG Flensburg-Handewitt durch. mehr »
Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen und Meister SG Flensburg-Handewitt treffen im 25. Supercup aufeinander. Foto/Archiv: Uwe Anspach Foto: Uwe Anspach
DKB Handball-Bundesliga

Super Cup als Standortbestimmung für Rhein-Neckar Löwen und Flensburg

Der erste Titel der Saison lockt. Mit einem Sieg im Supercup wollen sich Meister SG Flensburg-Handewitt und Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen Rückenwind für das Meisterschaftsrennen in der Handball-Bundesliga holen. mehr »
Die Füchse Berlin haben für die Club-WM eine Wildcard erhalten
DKB Handball-Bundesliga

Füchse Berlin nehmen wieder an Club-WM teil

Die Füchse Berlin nimmt zum vierten Mal in Serie an der inoffiziellen Club-Weltmeisterschaft in Doha teil. Der Vorjahres-Finalist erhielt für den Super Globe vom Weltverband IHF eine Wildcard für den Titelgewinn im EHF-Pokal, wie der Verein am Donnerstag mitteilte. Über diesen Weg hatten sich die Füchse bereits ihre erste Teilnahme im Jahr 2015 gesichert. Damals holten die Berliner direkt den Titel, den sie nur ein Jahr später verteidigten. mehr »
Was sagen die Trainer (hier Mail Machulla/Flensburg, Alfred Gislason/Kiel und Nikolaj Jacobsen/Rhein-Neckar Löwen) zur Meisterschaft 2019? Wer ist der Top-Favorit? Im neuen Sonderheft der HANDBALLWOCHE erfahren Sie es.
HANDBALLWOCHE Sonderheft

Exklusive Meister-Umfrage: So tippen die Trainer

Zebras oder Löwen? Die Mehrheit der Trainer aus der DKB Handball-Bundesliga sagen den THW Kiel als neuen Titelträger 2019 voraus. mehr »
Flensburgs Spieler feiern die zweite deutsche Meisterschaft ihres Vereins. Foto: Axel Heimken
DKB Handball-Bundesliga

Nicht mehr Ewiger Zweiter: Flensburg holt Meistertitel

Bis 45 Sekunden vor dem Saison-Schlusspfiff mussten die Handballer der SG Flensburg-Handewitt zittern, erst dann durften sie in den Meisterfeier-Modus umschalten: mehr »
Will mit Flensburg-Handewitt den zweiten Meistertitel der Vereinsgeschichte klar machen: Trainer Maik Machulla. Foto: Frank Molter
DKB Handball-Bundesliga

SG Flensburg-Handewitt will nach 2004 erneut Meister werden

Die SG Flensburg-Handewitt will die zweite deutsche Handball-Meisterschaft der Vereinsgeschichte perfekt machen. mehr »
Die Flensburger wollen den zweiten Meistertitel nach 2004 holen. Foto: Frank Molter
DKB Handball-Bundesliga

Flensburgs Handballer vor Meisterschaft: «Vorfreude steigt»

60 Spielminuten trennen die Handballer der SG Flensburg-Handewitt noch von ihrem großen Traum. 60 Minuten, in denen die Schützlinge von Trainer Maik Machulla alles geben werden, um die zweite deutsche Meisterschaft nach 2004 in den hohen Norden zu holen. mehr »
RSS-Feed DKB Handball-Bundesliga ico

AKTUELLE ERGEBNISSE

27.02. SC Magdeburg TUS N-Lübbecke 33:21
27.02. THW Kiel Füchse Berlin 26:21
27.02. MT Melsungen HSG Wetzlar 29:22
27.02. Frisch Auf! Göppingen TSV Hannover-Burgdorf 35:28
27.02. TV Bittenfeld TBV Lemgo 28:27
27.02. SG Flensburg-Handewitt DHfK Leipzig 35:28
27.02. Bergischer HC VfL Gummersbach 22:23
20.02. VfL Gummersbach ThSV Eisenach 32:21
20.02. TSV Hannover-Burgdorf SC Magdeburg 31:31

Tabelle

Pl. Verein Spiele Tore Punkte
1 THW Kiel 22 680:565 38:6
2 Rhein-Neckar Löwen 21 584:470 36:6
3 SG Flensburg-Handewitt 21 627:526 35:7
4 MT Melsungen 22 630:549 34:10
5 Füchse Berlin 22 631:574 27:17
6 HSG Wetzlar 22 581:562 27:17
7 Frisch Auf! Göppingen 21 566:511 26:16
8 TSV Hannover-Burgdorf 22 620:621 25:19
9 VfL Gummersbach 22 600:587 24:20
10 SC Magdeburg 21 580:584 20:22
11 DHfK Leipzig 22 572:625 17:27
12 TBV Lemgo 22 596:657 14:30
13 TV Bittenfeld 21 542:613 13:29
14 HBW Balingen-Weilstetten 21 559:625 10:32
15 THSV Eisenach 21 548:664 8:34
16 Bergischer HC 22 547:636 7:37
17 TUS N-Lübbecke 21 528:622 5:37
18 HSV Hamburg 0 0:0 0:0
Zu allen Ergebnissen & Tabellen »

Nächste Spiele

Keine Daten zu aktuellen Ergebnissen vorhanden.