DKB Handball-Bundesliga

Stipe Mandalinic (r) spielt ab Januar für die Füchse Berlin. Foto: Uwe Anspach
DKB Handball-Bundesliga

Füchse Berlin verpflichten kroatischen Rückraumspieler Mandalinic

Die Füchse Berlin haben den kroatischen Rückraumspieler Stipe Mandalinic verpflichtet. Wie der Spitzenreiter der Handball-Bundesliga mitteilte, steht der 25 Jahre alte Nationalspieler dem Verein ab dem 1. Januar 2018 zur Verfügung und bleibt vorerst bis zum Saisonende. mehr »
Simon Ernst wechselt im Sommer zu den Füchsen Berlin
DKB Handball-Bundesliga

Füchse Berlin holen Nationalspieler Ernst aus Gummersbach

Spitzenreiter Füchse Berlin verstärkt sich mit Handball-Nationalspieler Simon Ernst. Der 23-Jährige wechselt im Sommer vom Ligarivalen VfL Gummersbach in die Hauptstadt, wo er einen Zweijahresvertrag unterschrieb. mehr »
Berlins Fabian Wiede (M) wird am Kreis von Kiels Rene Toft Hansen (r) und Christian Dissinger (l) am Wurf gestörtt
DKB Handball-Bundesliga

Füchse neuer Tabellenführer - Flensburg und Melsungen siegen

Trotz des in letzter Sekunde verpassten Sieges im Krimi gegen Angstgegner THW Kiel gehen die Füchse Berlin als stolzer Bundesliga-Tabellenführer in die Länderspielpause. Dank des 25:25 (15:14) im Duell mit dem deutschen Rekordmeister, der drei Tage nach dem bitteren Pokal-Aus in Hannover einen weiteren Tiefschlag vermied, eroberten die Berliner mit 17:3 Punkten Platz eins vor dem spielfreien Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen (16:2). Weiter oben dran bleiben Vizemeister SG Flensburg-Handewitt nach einem 29:23 (15:12) beim Vorletzten VfL Gummersbach und die MT Melsungen (beide 15:5) nach einem schwer erkämpften 29:27 (13:13) gegen den SC Magdeburg. mehr »
Spielte bis 2015 für den THW Kiel: Filip Jicha
DKB Handball-Bundesliga

THW-Manager Storm: Funktion für Jicha in Kiel möglich

Manager Thorsten Storm vom THW Kiel hat den ehemaligen Welthandballer Filip Jicha zu dessen Karriereende gewürdigt und hält eine künftige Funktion des Tschechen in dessen Ex-Club für möglich. «Ich kann mir vorstellen, dass er dem Handball erhalten bleibt», sagte Storm der Deutschen Presse-Agentur. «Er war eine der prägendsten Spielerpersönlichkeiten des THW. Eine künftige Aufgabe für ihn im Club sollte man daher nie ausschließen.» mehr »
Der THW Kiel ist schwach in die Saison gestarte
DKB Handball-Bundesliga

THW-Aufsichtsrat spricht Gislason & Storm das Vertrauen aus

Aufsichtsratschef Reinhard Ziegenbein vom THW Kiel hat Trainer Alfred Gislason und Geschäftsführer Thorsten Storm erneut das Vertrauen ausgesprochen. «Es gibt keinen Anlass, über irgendeine Personalie zu diskutieren oder etwas zu verändern. Solange die Tendenz in die richtige Richtung geht, bleiben wir in der gleichen Besetzung zusammen», sagte Ziegenbein dem Radiosender NDR info. mehr »
Runar Karason spielt seit November 2013 für Hannover
DKB Handball-Bundesliga

Runar Karason verlässt Hannover

Runar Karason wird den Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf zum Saisonende verlassen. Der isländische Rückraumspieler spielt seit November 2013 für Hannover. mehr »
Hatte erheblichen Anteil am Heimsieg gegen Hannover-Burgdorf: Mads Mensah Larsen von den Rhein-Neckar Löwen. Foto: Axel Heimken
DKB Handball-Bundesliga

Löwen feiern Gala gegen Hannover

Die zweite eindrucksvolle Vorstellung innerhalb von knapp 50 Stunden nahm Hendrik Pekeler ziemlich trocken zur Kenntnis. Angesprochen auf den Sprung an die Tabellenspitze meinte der Kreisläufer des deutschen Handball-Meisters Rhein-Neckar Löwen: «Das kennen wir ja.» mehr »
Handball-Nationaltorhüter Andreas Wolff verlässt den THW Kiel und wechselt nach Polen zu Vive Kielce. Foto: Axel Heimken
DKB Handball-Bundesliga

Nationaltorhüter Wolff wechselt vom THW Kiel zu Vive Kielce

Handball-Nationaltorhüter Andreas Wolff wechselt nach Ablauf seines Vertrags beim THW Kiel zum polnischen Rekordmeister Vive Kielce. mehr »
Kiels Trainer Alfred Gislason wirkt derzeit ratlos. Foto: Axel Heimken
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel hält trotz Krise an Trainer Gislason fest

Die Krise beim Handball-Rekordmeister THW Kiel hinterlässt in der Vereinsführung tiefe Ratlosigkeit. mehr »
Fehlt dem THW Kiel beim Königsklassen-Spiel in Kielce: Trainer Alfred Gislason. Foto: Axel Heimken
DKB Handball-Bundesliga

Krise bei Rekordmeister THW Kiel spitzt sich zu

Nach der Demütigung in Wetzlar und dem schlechtesten Saisonstart seit 15 Jahren musste Alfred Gislason erst einmal ins Krankenhaus. mehr »
RSS-Feed DKB Handball-Bundesliga ico

AKTUELLE ERGEBNISSE

27.02. SC Magdeburg TUS N-Lübbecke 33:21
27.02. THW Kiel Füchse Berlin 26:21
27.02. MT Melsungen HSG Wetzlar 29:22
27.02. Frisch Auf! Göppingen TSV Hannover-Burgdorf 35:28
27.02. TV Bittenfeld TBV Lemgo 28:27
27.02. SG Flensburg-Handewitt DHfK Leipzig 35:28
27.02. Bergischer HC VfL Gummersbach 22:23
20.02. VfL Gummersbach ThSV Eisenach 32:21
20.02. TSV Hannover-Burgdorf SC Magdeburg 31:31

Tabelle

Pl. Verein Spiele Tore Punkte
1 THW Kiel 22 680:565 38:6
2 Rhein-Neckar Löwen 21 584:470 36:6
3 SG Flensburg-Handewitt 21 627:526 35:7
4 MT Melsungen 22 630:549 34:10
5 Füchse Berlin 22 631:574 27:17
6 HSG Wetzlar 22 581:562 27:17
7 Frisch Auf! Göppingen 21 566:511 26:16
8 TSV Hannover-Burgdorf 22 620:621 25:19
9 VfL Gummersbach 22 600:587 24:20
10 SC Magdeburg 21 580:584 20:22
11 DHfK Leipzig 22 572:625 17:27
12 TBV Lemgo 22 596:657 14:30
13 TV Bittenfeld 21 542:613 13:29
14 HBW Balingen-Weilstetten 21 559:625 10:32
15 THSV Eisenach 21 548:664 8:34
16 Bergischer HC 22 547:636 7:37
17 TUS N-Lübbecke 21 528:622 5:37
18 HSV Hamburg 0 0:0 0:0
Zu allen Ergebnissen & Tabellen »

Nächste Spiele

Keine Daten zu aktuellen Ergebnissen vorhanden.