DKB Handball-Bundesliga

Kim Ekdahl Du Rietz war mit acht Treffern erfolgreichster Werfer. Foto: Axel Heimken
DKB Handball-Bundesliga

Rhein-Neckar Löwen nach 33:20 über Coburg wieder Erster

Meister Rhein-Neckar-Löwen ist wieder Tabellenführer der DKB Handball-Bundesliga. Der Titelverteidiger bezwang das Schlusslicht HSC 2000 Coburg klar mit 33:20 (17:11) und zog damit an der SG Flensburg-Handewitt vorbei. mehr »
Bleibt der SG Flensburg-Handewitt bis 2020 erhalten: Der schwedische Nationalspieler Jim Gottfridsson
DKB Handball-Bundesliga

Kurios: Jim Gottfridsson verlängert seinen Vertrag zweimal in nur einer Saison

Es ist bei der SG Flensburg-Handewitt zu einem liebgewonnenen Ritual geworden: Wenn Geschäftsführer Dierk Schmäschke nach dem Abpfiff auf dem Spielfeld mit einem bunten Blumenstrauß auftaucht, dann pochen die Herzen der Fans, dann wissen sie, dass einer ihrer Lieblinge seine Unterschrift unter einen neuen Kontrakt gesetzt hat und der „Hölle Nord“ länger erhalten bleibt. mehr »
Anders Eggert war mit neun Treffern Flensburgs bester Torschütze. Foto: Axel Heimken
DKB Handball-Bundesliga

Flensburg-Handewitt an der Spitze

Die SG Flensburg-Handewitt steht zumindest vorübergehend wieder an der Tabellenspitze der DKB Handball-Bundesliga. Die Norddeutschen gewannen ihr Heimspiel gegen den Bergischen HC mit 32:25 (16:16) und zogen mit jetzt 46:6 Punkten an den Rhein-Neckar Löwen (45:5) vorbei. mehr »
Michael Biegler soll neuer Trainer des SC DHfK Leipzig werden
DKB Handball-Bundesliga

Biegler wird neuer Coach beim SC DHfK Leipzig

Michael Biegler wird ab 1. Januar 2018 neuer Trainer des Handball-Bundesligisten SC DHfK Leipzig. Der derzeitige Bundestrainer der deutschen Frauen-Nationalmannschaft erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2020 und soll am kommenden Dienstag offiziell vorgestellt werden. mehr »
Alfred Gislasons Kieler unterlagen dem TBV Lemgo
DKB Handball-Bundesliga

THW Kiel patzt erneut im Meisterschaftsrennen

Der THW Kiel hat wohl auch die letzte theoretische Chance auf den Titelgewinn in der DKB Handball-Bundesliga verspielt. Beim TBV Lemgo unterlag der Rekordmeister überraschend mit 30:34 (11:16). mehr »
In eigener Sache

Deutscher Sportjournalistenpreis: 2. Platz für die HANDBALLWOCHE

Beim Deutschen Sportjournalistenpreis 2017 ist die HANDBALLWOCHE in der Kategorie Beste Sportfachzeitschrift mit dem zweiten Platz ausgezeichnet worden. Nach dem fünften Rang 2015 schaffte unsere Zeitschrift nun den Sprung in die Top-Drei und belegt nach dem Fußball-Magazin 11 Freunde einen Spitzenplat mehr »
Marko Vujin erzielte sechs Tore für den THW Kiel. Foto: Uwe Anspach
DKB Handball-Bundesliga

Knapper Heimsieg für den THW Kiel

Die Bundesliga-Handballer des THW Kiel haben sich gegen den TVB 1898 Stuttgart zum Sieg gezittert. Ohne die angeschlagenen Domagoj Duvnjak und Steffen Weinhold setzten sich die Norddeutschen am Sonntag knapp mit 25:24 (12:15) gegen die Schwaben durch. mehr »
Der THW Kiel steht nach dem Sieg in Hannover auf Platz zwei
DKB Handball-Bundesliga

Kiel schlägt Hannover und verdrängt Rhein-Neckar Löwen

Rekordmeister THW Kiel und Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen haben sich mit Bundesligasiegen auf das zweite Kräftemessen im Achtelfinale der Champions League eingestimmt. Die Kieler gewannen bei der TSV Hannover-Burgdorf mit 27:26 (13:12) und sind mit 40:8 Punkten nun wieder Tabellenzweiter vor den Mannheimern (39:5), die allerdings zwei Spiele weniger absolviert haben. Die Löwen kamen zu einem 33:28 (17:13) beim TBV Lemgo. An der Spitze liegt weiter die SG Flensburg-Handewitt (42:4). mehr »
Der VfL Gummersbach trennte sich von Trainer Emir Kurtagic. Foto: Soeren Stache
DKB Handball-Bundesliga

Gummersbach trennt sich von Trainer Kurtagic

Ein alter Bekannter soll den VfL Gummersbach vor einer weiteren sportlichen Talfahrt in der DKB Handball-Bundesliga bewahren. Nach der vorzeitigen Trennung von Cheftrainer Emir Kurtagic, der zum Saisonende ohnehin den Club verlassen sollte, haben die Gummersbacher ihren früheren Coach Sead Hasanefendic als Interimslösung bis zum Saisonende verpflichtet. Der 68-Jährige hat am Sonntag die erste Trainingseinheit mit dem zwölffachen deutschen Meister absolviert. Zur neuen Saison hatten die Gummersbacher bereits Dirk Beuchler verpflichtet. mehr »
Gudjon Valur Sigurdsson war mit elf Toren der erfolgreichste Schütze
DKB Handball-Bundesliga

Rhein-Neckar Löwen wieder Zweiter

Im Meisterrennen der DKB Handball-Bundesliga bleibt Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen dem Tabellenführer SG Flensburg-Handewitt auf den Fersen. Der Meister kam beim vom Abstieg bedrohten TBV Lemgo zu einem 33:28 (17:13)-Sieg und schob sich mit 39:5 Punkten am THW Kiel (38:8) vorbei auf Rang zwei vor. Flensburg führt die Tabelle mit 42:4 Zählern an. mehr »
RSS-Feed DKB Handball-Bundesliga ico

AKTUELLE ERGEBNISSE

27.02. SC Magdeburg TUS N-Lübbecke 33:21
27.02. THW Kiel Füchse Berlin 26:21
27.02. MT Melsungen HSG Wetzlar 29:22
27.02. Frisch Auf! Göppingen TSV Hannover-Burgdorf 35:28
27.02. TV Bittenfeld TBV Lemgo 28:27
27.02. SG Flensburg-Handewitt DHfK Leipzig 35:28
27.02. Bergischer HC VfL Gummersbach 22:23
20.02. VfL Gummersbach ThSV Eisenach 32:21
20.02. TSV Hannover-Burgdorf SC Magdeburg 31:31

Tabelle

Pl. Verein Spiele Tore Punkte
1 THW Kiel 22 680:565 38:6
2 Rhein-Neckar Löwen 21 584:470 36:6
3 SG Flensburg-Handewitt 21 627:526 35:7
4 MT Melsungen 22 630:549 34:10
5 Füchse Berlin 22 631:574 27:17
6 HSG Wetzlar 22 581:562 27:17
7 Frisch Auf! Göppingen 21 566:511 26:16
8 TSV Hannover-Burgdorf 22 620:621 25:19
9 VfL Gummersbach 22 600:587 24:20
10 SC Magdeburg 21 580:584 20:22
11 DHfK Leipzig 22 572:625 17:27
12 TBV Lemgo 22 596:657 14:30
13 TV Bittenfeld 21 542:613 13:29
14 HBW Balingen-Weilstetten 21 559:625 10:32
15 THSV Eisenach 21 548:664 8:34
16 Bergischer HC 22 547:636 7:37
17 TUS N-Lübbecke 21 528:622 5:37
18 HSV Hamburg 0 0:0 0:0
Zu allen Ergebnissen & Tabellen »

Nächste Spiele

Keine Daten zu aktuellen Ergebnissen vorhanden.