THW Kiel - Füchse Berlin - DKB Handball-Bundesliga - Bob Hanning: Kiel spielt in einer anderen Galaxie - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
DKB Handball-Bundesliga

Bob Hanning: Kiel spielt in einer anderen Galaxie

Vorspann:

Manager Bob Hanning blieb trotz des Achtungserfolges der Füchse Berlin in der Handball-Bundesliga beim 26:26 gegen Triple-Gewinner THW Kiel auf dem Boden. Obwohl die Hauptstädter den Zebras den ersten Punktverlust nach 40 Ligasiegen beibrachten, sieht er sein Team nicht auf Augenhöhe.

 

Wie viel fehlt noch, um mit dem THW Kiel gleichzuziehen?

Bob Hanning: Mehr als das Doppelte. Um so viel höher ist zumindest der Etat der Kieler im Vergleich zu uns. Auch sportlich ist die Kluft ziemlich groß. Wir dürfen nach dem Unentschieden keine Luftschlösser bauen. Kiel spielt in einer anderen Galaxie. Sie haben das beste Gesamtpaket und machen alles richtig.

 

Also muss sich die Liga wieder auf Langeweile einstellen?

Nein, das glaube ich nicht. Kiel war dieses Mal nicht so stabil wie im vergangenen Jahr. Dennoch werden Sie am Ende der Saison wieder Meister. Vielleicht sollten sich die Mannschaften Kiel vorknüpfen, die viel Geld haben wie die Rhein Neckar Löwen oder der HSV Hamburg. Wir haben nur ein Mittelfeld-Etat.

 

Also wieder kein Titel?

Wir wissen, was wir können und was nicht. Unser Ziel heißt in diesem Jahr Europa. Und wir wollen unsere Jugend fördern. Für den Nachwuchs würde ich sogar die Champions League opfern. So ein Spiel wie am Sonntag ist für uns ein absolutes Highlight. 9000 Fans in der Halle, eine großartige Stimmung. Wir haben mit der Max-Schmeling-Halle die beste Handballhalle Deutschlands, weil nirgendwo anders so viele Fans so nah und hoch am Spielfeldrand sitzen.

KOMMENTARE

Michaela, 08.11.12, 06:09 Uhr
dit :Nous n'avons pas de bons commentateurs en France (que ce soir sur TF1 ou sur FR2). Je cirneollesai Daniel Costantini mehr »
ahnako, 08.10.12, 09:53 Uhr
rtyjuH yiidqgevuanj mehr »
Alle Kommentare lesen (12)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden