TSV Hannover-Burgdorf - Bundesliga aktuell - Burgdorf überrascht Gummersbach - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Bundesliga aktuell

Burgdorf überrascht Gummersbach

In der Bundesliga hat der TSV Hannover-Burgdorf für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Die Niedersachsen gewannen gegen Europapokalsieger VfL Gummersbach mit 30:29 (17:16).

Hannes Jon Jonsson versetzte den Außenseiter mit seinem Treffer vom Siebenmeter-Punkt nach Ablauf der Spielzeit in kollektiven Jubel. «Wir sind heute rundum zufrieden. Natürlich hat uns die fantastische Unterstützung unseres Publikums enorm geholfen. Dieser Sieg wird uns viel Selbstvertrauen für das Spiel in Friesenheim geben», gestand Hannovers Trainer Aron Kristjansson. Dagegen schimpfte Gummersbachs Trainer Sead Hasanefendic: «Wir haben heute nicht das gezeigt, was wir können. Wir waren zu unkonzentriert, nicht spritzig genug.»