TV Großwallstadt - David ärgert sich über "Auszeit" seiner Mannschaft - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
 

David ärgert sich über "Auszeit" seiner Mannschaft

"Es gab drei Gründe für die Niederlage", analysierte Großwallstadts Teammanager Uli Wolf treffend, "erstens haben wir nach der Halbzeit für eine Viertelstunde die Linie verloren, zweitens hat der HSV genau da ganz stark gespielt. Und drittens hat die Schiedsrichter in entscheidenden Momenten der Mut verlassen." Der ehemalige Kapitän des TVG weiß, dass Schiedsrichter-Kritik nicht besonders gerne gesehen wird, so berechtigt sie auch sein mag. "aber nach einem solchen Spiel, kann ich nicht ruhig sein", sagte Wolf.

Zwei Minuten vor dem Ende wurde ein Stürmerfoul gegen Oliver Köhrmann gepfiffen, das nie und nimmer eines war. Der HSV kam an den Ball und hatte Gelegenheit das entscheidende 27.Tor zu erzielen. "Es waren die einzigen beiden Personen in der Halle, die da ein Stürmerfoul gesehen haben", sagte TVG-Trainer Peter David, "sie haben uns damit die letzte Chance genommen." Die Schiedsrichter seien überhaupt nicht eingebunden gewesen in das gute Spiel, fügte David hinzu, "sie haben vieles gar nicht mitgekriegt."

Schon gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit hatten die vorher so konsequenten Unparteiischen mit zwei umstrittenen Entscheidungen binnen Sekunden dem HSV den Weg zu einer klaren Führung geebnet. Nun haben Uwe Prang und Uwe Reichl ganz sicher nicht durchgehend gegen den TVG gepfiffen. Vielmehr drängte sich der Eindruck auf, dass sie nach einer konsequenten Leistung vor der Pause später einfach ein wenig die Linie verloren.

Der TVG hätte aufgrund der eigenen Leistung zufrieden sein können, war es aber nicht. "Ich bin ärgerlich, weil wir zwei Punkte verloren haben", sagte Wolf. Und David ärgerte sich über die "Auszeit"", die sich seine Mannschaft nach der Halbzeit nahm. Eine Viertelstunde lang lief nichts zusammen, dem in dieser Phase, so Trainer Martin Schwalb, "richtig guten und souveränen HSV", reichte dies zum am Ende verdienten Sieg. tv großwallstadt

Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden
MEISTGELESENE ARTIKEL