THW Kiel - VfL Gummersbach - Kreisläufer beim VfL Gummersbach vorläufig suspendiert - Der Streit um Wiencek - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Kreisläufer beim VfL Gummersbach vorläufig suspendiert

Der Streit um Wiencek

Die Tonart im Streit um den geplanten Wechsel von Patrick Wiencek vom VfL Gummersbach zum THW Kiel verschärft sich.

«Wir wollen mit den Verantwortlichen des THW reden. Sie müssen uns erklären, warum sie hinter unserem Rücken so vorgegangen sind», sagte Gummersbachs Trainer Sead Hasanefendic dem «Express». Nach den Vertragsgesprächen mit dem THW Kiel ist der Kreisläufer beim VfL vorläufig suspendiert.

Wiencek hatte sich laut THW-Manager Uli Derad per Handschlag auf einen Wechsel geeinigt, vorher allerdings nicht mit dem VfL gesprochen. Aus Verärgerung darüber hatte Hasanefendic den Spieler aus dem Kader gestrichen. «Gerade von Alfred Gislason bin ich enttäuscht. Er war ja auch mal beim VfL und weiß, was so ein junger Spieler für einen Verein wie unseren bedeutet», kritisierte er die Vorgehensweise des THW-Trainers.

In den letzten beiden Partien gegen Ahlen-Hamm und Wetzlar saß Wiencek nicht einmal auf der Bank und musste stattdessen zuletzt in der Oberliga-Mannschaft auflaufen. Wenn es nach VfL-Trainer Hasanefendic geht, bleibt das auch so: «Sollten wir uns mit dem THW auch im Sommer nicht einigen, wird er bis 2012 nur noch auf der Tribüne sitzen oder für die zweite Mannschaft auflaufen.»

Wenn Wiencek den Verein bereits im Sommer verlässt, könnte der VfL noch eine Ablösesumme erhalten. In Kiel ist man jedoch selbstbewusst. «Wir müssen nicht um die Erlaubnis des anderen Vereins betteln, ob wir mit dem Spieler über dessen Zukunft danach sprechen dürfen», hatte Derad den «Kieler Nachrichten» gesagt.

 

KOMMENTARE

nicht verstanden, 18.02.11, 21:03 Uhr
Dem VfL hätte ein Kreisläufer wie Wiencek am Mittwoch in Wetzlar sicherlich gut getan. Er hätte mit Sicherheit mehr mehr »
Oliver Konz, Balingen, 18.02.11, 16:55 Uhr
Schlechte verlierer...da hat das Management des VFL eben etwas falsch gemacht...sonst hätte Wiencek sicher auch mit dem mehr »
Alle Kommentare lesen (10)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden