THW Kiel - "Air France" im Anflug auf Kiel - Der Wechsel des französischen Superstars Daniel Narcisse von Chambery nach Kiel scheint perfekt - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
"Air France" im Anflug auf Kiel

Der Wechsel des französischen Superstars Daniel Narcisse von Chambery nach Kiel scheint perfekt

Manchmal wird man zum Hauptdarsteller, obwohl man überhaupt nichts macht. Eine solche Rolle hatte Daniel Narcisse beim hochkarätig besetzten „Eurotournoi“ im französischen Straßburg, das der HSV Hamburg gewann, inne. Obwohl er keine einzige Ballberührung und keinen Treffer hatte, stand der französische Weltmeister und Olympiasieger im Mittelpunkt des Interesses. Seit Wochen gibt es Spekulationen über einen Wechsel von „Air France“ von Chambery zum THW Kiel – nun scheinen die Verhandlungen kurz vor dem Abschluss. „Ich will nach Kiel, das ist jetzt nur noch eine Sache der Manager. Ich hoffe, es geht schnell über die Bühne“, sagte Narcisse der HANDBALLWOCHE exklusiv.

Am Wochenende glühten im Hintergrund die Drähte von Kiel und Ehingen (wo der THW am „Schlecker-Cup“ teilnahm und gewann) und Straßburg, wo Narcisse nicht mehr für seinen Noch-Club eingesetzt wurde – und neben seiner „Tätigkeit“ als Bankdrücker fleißig (Abschieds)-Autogramme schrieb. Bei der Siegerehrung ging er nicht mal mehr mit dem Team aufs Feld. Von THW-Seite bestätigte man die Verhandlungen, Streitpunkt bleibt das Geld. Die vom Club aus Chambery, der aufgrund des Rückzugs des Hauptsponsors erhebliche finanzielle Probleme hat, geforderte Ablösesumme von 1,3 bis 1,5 Millionen Euro ist für Kiel „utopisch“. Geschäftsführer Uli Derad sagte: Wir wissen, dass Daniel gerne zu uns kommen würde, aber diese Zahlen sind ein Wahnsinn und passen auch nicht in die aktuelle wirtschaftliche Lage.“ Aber schon am Sonntag deutete sich eine Annäherung an, französische Medien vermeldeten bereits einen Vier-Jahres-Vertrag. Hamburgs Nationaltorhüter Jogi Bitter verabschiedete sich von Narcisse im Kabinengang schon mit den Worten: „Dann bis zum Supercup.“ Am 2. September treffen dort Hamburg und Kiel aufeinander. Zudem erfuhr die HW von einem Insider, dass sich Narcisse Anfang dieser Woche bereits mit seiner Familie auf den Weg aus Frankreich in Richtung Kiel machen wird. Genau zum richtigen Zeitpunkt: Am Mittwoch, 26. August, wird die neue THW-Mannschaft vorgestellt.

Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden
MEISTGELESENE ARTIKEL