HSV Hamburg - MT Melsungen - DKB-Bundesliga - Deutlicher HSV-Sieg im ersten Heimspiel des Jahres - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
DKB-Bundesliga

Deutlicher HSV-Sieg im ersten Heimspiel des Jahres

Der HSV Hamburg hat in seinem ersten Heimspiel des Jahres den MT Melsungen mit 37:31 (17:17) besiegt. Vor 7829 Zuschauern in der heimischen Arena war am Donnerstag Hans Lindberg mit 15 Toren bester Werfer bei den Hanseaten.

Der vor der Partie vom HSV Hamburg geehrte Welthandballer Domagoj Duvnjak erzielte drei Tore. Allerdings bekam der Kroate bis zur Pause nur wenige Möglichkeiten, sich gegen die engagierten Melsunger auszuzeichnen. Bis zur Pause hielten die Hessen mit. Nach dem Seitenwechsel zogen die Norddeutschen bis zur 45. Minute auf 27:22 davon und kamen am Ende zu einem verdienten Erfolg.

Der HSV überholte die SG Flensburg-Handewitt und nimmt Platz drei in der Tabelle ein. Die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb verfügt ebenso wie die zweitplatzierten Rhein-Neckar Löwen über 35:9 Punkte. Flensburg folgt mit 34:8 Zählern. Spitzenreiter ist unangefochten der THW Kiel mit 40:4 Punkten.