VELUX EHF Champions League - Deutsches Spielerduell im Halbfinale - Handball - Handball-M CL - Artikel - Handballwoche
VELUX EHF Champions League

Deutsches Spielerduell im Halbfinale

Deutschlands Handball-Star Uwe Gensheimer trifft mit Topfavorit Paris Saint-Germain im Halbfinale der EHF Champions League auf HBC Nantes um den früheren Kieler Dominik Klein.

Den zweiten Endspiel-Teilnehmer beim Final4-Turnier am 26. und 27. Mai in Köln ermitteln Titelverteidiger Vardar Skopje und der dritte französische Teilnehmer Montpellier HB. Dies ergab die Auslosung in Köln. Die deutschen Clubs sind zum zweiten Mal nach 2017 nicht vertreten. Der THW Kiel war im Viertelfinale denkbar knapp an Skopje gescheitert, die SG Flensburg-Handewitt hatte gegen Montpellier deutlich den Kürzeren gezogen.

Titelverteidiger Frisch Auf Göppingen trifft im Halbfinale des EHF-Pokals auf den Bundesligarivalen Füchse Berlin. Den zweiten Endspielteilnehmer ermitteln Endrunden-Gastgeber SC Magdeburg und das französische Team Saint-Raphael Var. Dies ergab die Auslosung in Magdeburg. Das Final-Four-Turnier findet am 19. und 20. Mai statt.