SG Flensburg-Handewitt - HBW Balingen-Weilstetten - DKB Handball-Bundesliga - Flensburg wieder Tabellenführer - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
DKB Handball-Bundesliga

Flensburg wieder Tabellenführer

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben wieder die Tabellenführung in der Bundesliga übernommen. Das Team von Trainer Ljubomir Vranjes setzte sich bei HBW Balingen-Weilstetten mit 32:24 (16:13) durch und blieb damit zum elften Mal nacheinander ungeschlagen.

Dank des 13. Saisonsieges verdrängte Flensburg die Füchse Berlin von der Tabellenspitze. Die Norddeutschen spielten gegen die kämpferisch starken Balinger abgezockt und gerieten zu keiner Zeit ernsthaft in Gefahr.

Genau wie der deutsche Meister THW Kiel, der sich von der 30:34-Schlappe im Derby in Flensburg erholt zeigte. Der Rekord-Champion hatte zu Hause gegen TuS N-Lübbecke beim 37:30 (22:16) erwartungsgemäß keine Probleme. Der VfL Gummersbach verlor derweil trotz Heimvorteils gegen den TSV Hannover-Burgdorf mit 21:25 (11:15) und steckt wie Balingen unten in der Tabelle fest.