Frisch Auf! Göppingen - Göppingen verlängert Verträge von Oprea und Schöne - Flügelzange bleibt bei Frisch Auf - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Göppingen verlängert Verträge von Oprea und Schöne

Flügelzange bleibt bei Frisch Auf

Frisch Auf Göppingen hat die Verträge mit seinen Nationalspielern Dragos Oprea und Christian Schöne vorzeitig bis 2012 verlängert. 

Der 27-jährige Linksaußen Oprea spielt seit 2002 bei den Schwaben und ist damit der dienstälteste Profi im Kader des Tabellenvierten. Der 28-jährige Rechtsaußen Schöne bestreitet gerade seine fünfte Saison für Frisch Auf. "Beide sind mit ihrer Erfahrung und ihrer Spielstärke derzeit nicht wegzudenken aus unserem Team", sagte Göppingens Geschäftsführer Gerd Hofele über seine Flügelzange. "Sie sorgen auch innerhalb der Mannschaft stets für einen guten Teamgeist."

Kampf um das EM-Ticket

Beide gehören zum Aufgebot von Bundestrainer Heiner Brand für die beiden letzten Länderspiele des Jahres gegen Weißrussland in der kommenden Woche, haben ihren Platz im Kader für die Europameisterschaften im Januar 2010 in Österreich noch lange nicht sicher.

Oprea ist allerdings hinter dem Hamburger Torsten Jansen, dem Kieler Dominik Klein und Rhein-Neckar Löwe Uwe Gensheimer nur Nummer vier auf der Linksaußenposition, auch wenn er im Juni beim letzten EM-Qualifikationsspiel in Israel eine gute Vorstellung bot. Schöne, der im Januar in Kroatien eine starke WM spielte, wird sich wohl mit dem Hamburger Stefan Schröder um die Position als zweiter Rechtsaußen hinter Kiel Christian Sprenger auseinandersetzen müssen.