SC Magdeburg - Frisch Auf! Göppingen - Bundesliga aktuell - Göppingen holt Punkt in Magdeburg - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Bundesliga aktuell

Göppingen holt Punkt in Magdeburg

Nur zwei Tage nach dem Europapokalspiel in Velenje stand erneut ein sehr wichtiges Match auf dem Plan der Göppinger. FRISCH AUF! musste grippebedingt erneut auf Lars Kaufmann verzichten, alle anderen verfügbaren Spieler liefen aber in der Bördelandhalle auf. FRISCH AUF! zeigte eine tolle kämpferische Leistung und holte bei einem direkten Konkurrenten um die Europapokalplätze einen Punkt.

Magdeburg: Eijlers, Quenstedt;Wiegert, Doborac, Rojewski, Landsberg 1, van Olphen 3, Hornke, Natek 5, Grafenhorst, Tönnesen 5, Coßbau 1, Weber 7/2, Jurecki 2.

Göppingen: Tahirovic, Weiner;Kneule, Oprea 4, Thiede 3, Schöne 1, Späth 1, Mrvaljevic, Kozlina 6, Haaß 8, Häfner, Gutbrod, Schubert 1/1.

Spielfilm: 4:2 (4.), 6:6 (10.), 10:10 (17.), 13:14 (24.), 17:14 (Hz.) - 21:16 (39.), 23:21 (54.), 24:23 (58.), 24:24 (Ende).

Schiedsrichter: Methe/Methe,Zuschauer: 4800,Zeitstrafen: 6/4 Minuten

.