TV Großwallstadt - TV Großwallstadt - Göppinger Thiede verpflichtet - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
TV Großwallstadt

Göppinger Thiede verpflichtet

Bundesligist TV Großwallstadt hat Rückraumspieler Michael Thiede vom Ligakonkurrenten Frisch Auf Göppingen verpflichtet. Der 30-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag bei den Mainfranken, wie der Club mitteilte.

«Nach fünf Jahren bei Frisch Auf beginnt für mich nun ein neuer Abschnitt. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung beim TV Großwallstadt, einem der Traditionsvereine im deutschen Handball», erklärte Thiede. «Wir freuen uns sehr, dass wir einen erfahrenen Mann wie Michael verpflichten konnten und sind überzeugt, dass er sich schnell einleben und seinen Teil zum Erfolg des Teams beitragen wird», sagte Guido Heerstraß, Geschäftsführer des TV Großwallstadt.

Linkshänder Thiede ist durch den voraussichtlich monatelangen Ausfall des Neuzugangs Runar Karason zunächst die Nummer eins auf der Position im rechten Rückraum der Großwallstädter. Der isländische Nationalspieler hatte sich in der vergangenen Woche beim WM-Qualifikationsspiel gegen die Niederlande einen Kreuzbandriss zugezogen.