VfL Gummersbach - TSV GWD Minden - Mühsamer 31:29-Sieg gegen TSV GWD Minden - Gummersbach klettert auf Platz 3 - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Mühsamer 31:29-Sieg gegen TSV GWD Minden

Gummersbach klettert auf Platz 3

Der VfL Gummersbach hat sich auf Rang drei vorgearbeitet. Mit dem 31:29 (15:15) gegen den TSV GWD Minden nutzte der Altmeister die Ausrutscher der Konkurrenten aus Göppingen und Mannheim, um sich hinter dem Topduo Kiel/Hamburg  zu platzieren.

Allerdings schrammten auch die Gummersbacher nur knapp an einem Punktverlust vorbei. Nach dem 29:29-Ausgleich durch das achte Tor von Aljoscha Schmidt zwei Minuten vor dem Ende retteten Kreisläufer Robert Gunnarsson und Vedran Zrnic dem VfL den Sieg.

Vor 2.187 Zuschauern in der altehrwürdigen Eugen-Haas-Sporthalle hatte über die gesamten 60 Minuten keines der Teams mit mehr als drei Tore vorne gelegen. Die kampfstarken Mindener hatten sich kurz nach der Pause mit drei Treffern in Folge eine 18:15-Führung erarbeitet, die aber nicht lange Bestand hatte.

Das Spiel in der Statistik:

VfL Gummersbach – TSV GWD Minden 31:29 (15:15)
VfL Gummersbach: Lucau, Stojanovic; Krantz (4), Wagner (3), Vuckovic (6), Fäth, Rother, Lützelberger, Eisenkrätzer, Gunnarsson (5), Teppich, Szilagyi (4), Rahmel, Zrnic (9/4).
GWD Minden: Medhus,.Katsigiannis; Klesniks (4), Henriksson (5), Kunisch, Gylfason (5), Helmdach, Just (5), Schäpsmeier, Wleklak, Schmidt (8/2), Inigimundarsson (2).
Zuschauer: 2.187. - Schiedsrichter: Hartmann/Schneider. - Zeitstrafen:  4:12 Minuten. – Siebenmeter: 6/4:2/2.

KOMMENTARE

Adonica, 09.08.15, 17:29 Uhr
http://casonscuttingedge.com/bond-instead-of-auto-insurance.html mehr »
Etty, 07.08.15, 15:44 Uhr
http://strippersetc.com/cheapcarinsuranceyoungdriversireland.html mehr »
Alle Kommentare lesen (40)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden