HSV Hamburg - Sieg beim Heide-Cup - HSV Hamburg in starker Frühform - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Sieg beim Heide-Cup

HSV Hamburg in starker Frühform

Der deutsche Meister HSV Hamburg ist fit für den Bundesliga-Start. Beim internationalen Heide-Cup in Lüneburg/Schneverdingen sicherte sich das Team von Trainer Per Carlén mit dem 24:23 (11:11)-Erfolg im Finale gegen den SG Flensburg-Handewitt den Turniersieg.

Vor 1300 Zuschauern fiel die Entscheidung am Sonntag in Lüneburg erst in der letzten Spielminute.

HSV-Kapitän Pascal Hens und Hans Lindberg erzielten im Endspiel jeweils fünf Tore. Die Flensburger hatten in Holger Glandorf (7) ihren besten Werfer. Auf dem Weg in das Endspiel hatten die Hamburger an den Vortagen 33:31 gegen die Rhein-Neckar Löwen und 27:21 gegen KS Kielce aus Polen gewonnen. Flensburg qualifizierte sich mit zwei Siegen gegen TBV Lemgo (29:27) und TV Großwallstadt (30:21) für das Finale des dreitägigen Test-Turniers.

KOMMENTARE

Parmelia, 07.08.15, 05:24 Uhr
http://wiethopchiropractic.com/carinsurancecompareratesonline.html mehr »
Cassandra, 30.06.15, 10:36 Uhr
http://fairytalechannel.org/how-to-buy-car-insurance-online.html mehr »
Alle Kommentare lesen (15)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden