DHC Rheinland - Erster Abgang beim DHC Rheinland - Isländer Sveinsson nach Hannover - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Erster Abgang beim DHC Rheinland

Isländer Sveinsson nach Hannover

Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat sich im Abstiegskampf mit Sigurbergur Sveinsson vom insolventen Konkurrenten DHC Rheinland verstärkt.

Der 23-jährige Isländer spielt im linken Rückraum und ist sofort spielberechtigt. Der 1,91 Meter lange Nationalspieler unterzeichnete einen Vertrag bis zum Saisonende.

Sein Debüt für das TSV-Team soll er bereits am 13. Februar im wichtigen Heimspiel gegen den TV Großwallstadt feiern. Sveinsson war erst im Sommer nach Dormagen zum DSC Rheinland gekommen. Er spielte zuvor für den isländischen Club Haukar Hafnarfjördur, für den auch Burgdorfs Trainer Aron Kristjansson tätig war.