Rhein-Neckar Löwen - Transfer-Coup - Ivan Čupić wird ein Löwe - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Transfer-Coup

Ivan Čupić wird ein Löwe

Ivan Čupić wird ab der nächsten Saison für die Rhein-Neckar Löwen auflaufen. Der kroatische Nationalspieler wechselt vom slowenischen Club Gorenje Velenje zum 1. Juli 2010 zum badischen Bundesligisten und unterzeichnete bei den Löwen einen Drei-Jahres-Vertrag.
Der 23-jährige, der es bei der vergangenen Europameisterschaft in Österreich unter die zehn besten Torschützen schaffte, war vor seiner Zeit in Slowenien bereits in seinem Heimatland Kroatien und in Spanien aktiv.
Bei den Löwen teilt er sich nun mit Patrick Groetzki die Rechtsaußen-Position. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, ich freue mich auf meinen Job in der Bundesliga“, sagte Čupić.
Auch Ola Lindgren, Trainer der Löwen, zeigte sich höchst erfreut über die Neuverpflichtung: „Ich freue mich, mit so einem Spieler zusammenarbeiten zu dürfen. Ivan passt gut in unser Konzept, er verfügt über die richtige Einstellung und legt eine Siegermentalität an den Tag. Schön, dass er sich trotz einiger anderer Angebote für die Löwen entschieden hat.“
Bei den Olympischen Spielen in Peking 2008 musste Čupić verletzungsbedingt passen – ihm wurden nach einem Unfall zwei Glieder seines Ringfingers amputiert – doch spätestens seit er bei der WM 2009 ins All-Star-Team gewählt wurde, gilt der 1,78 Meter große Außen, der in die großen Fußabdrücke eines Mirza Dzombas zu treten hatte, als einer der besten Spieler auf seiner Position.

KOMMENTARE

hb2007, 04.03.10, 18:33 Uhr
@THWHSVFLENSBURG Ich würd mich zuerst mal schlau machen, wo wer spielt. Gensheimer ist Linksaußen und der Čupić mehr »
THWHSVFLENSBURG, 02.03.10, 20:40 Uhr
Aber das Prinzip des Vereins scheint ja eher zu sein: Kaufen was es zu kaufen gibt.... alles was irgendwie nach mehr »
Alle Kommentare lesen (3)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden