SG Flensburg-Handewitt - TSV Hannover-Burgdorf - Aufsteiger TSV Burgdorf rüstet rechte Seite weiter auf - Johannsen wechselt nach Hannover - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Aufsteiger TSV Burgdorf rüstet rechte Seite weiter auf

Johannsen wechselt nach Hannover

Torge Johannsen wechselt mit sofortiger Wirkung von der SG Flensburg-Handewitt zum Bundesliga- Rivalen TSV Hannover-Burgdorf. Der 26 Jahre alte Rechtsaußen hat nach dem Flensburger 27:30 in Göppingen seinen Vertrag für die Dauer der Rückrunde aufgelöst.

Die Burgdorfer hatten nach dem Spiel in Flensburg am 2. Weihnachtstag wegen eines Johannsen-Wechsel für die Rückrunde bei der SG angefragt. Mit Hilfe des gebürtigen Husumers will der niedersächsische Aufsteiger den Klassenverbleib schaffen. Mit Marc Hohenberg hatte die etatmäßige Nummer eins des Neulings sich beim Sieg gegen den TBV Lemgo einen Kreuzbandriss zugezogen.

Johannsen ist der zweite Linkshänder, den der TSV während der Saison verpflichtet. Bereits im Oktober war Lars Friedrich von Mit-Aufsteiger TuS N.-Lübbecke für den rechten Rückraum geholt worden.