Frisch Auf! Göppingen - Nach dreimonatiger Verletzungspause - Lars Kaufmann vor dem Comeback - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Nach dreimonatiger Verletzungspause

Lars Kaufmann vor dem Comeback

Knapp drei Monate nach seiner schweren Schulterverletzung steht Nationalspieler Lars Kaufmann vor einem überraschend schnellen Comeback. Der 28 Jahre alte Torjäger von Frisch Auf Göppingen möchte schon im Bundesliga-Spitzenspiel gegen die Füchse Berlin zum Einsatz kommen.

«Ich bin wieder voll im Training», sagte Kaufmann. «Die linke Schulter schmerzt zwar noch ein wenig. Aber es ist nicht ausgeschlossen, dass ich Samstag spiele - vielleicht auch als Joker. Mein Ziel ist schließlich die WM in Schweden.»

Auch Göppingens Trainer Velimir Petkovic sagte: «Wir werden kein Risiko eingehen, aber wenn Kaufmann fit ist, spielt er. Er ist für uns unersetzlich.» Der Nationalspieler, der in der kommenden Saison zum Bundesliga-Konkurrenten SG Flensburg-Handewitt wechselt, hatte sich im September bei einem Rad-Unfall verletzt.

 

KOMMENTARE

Daniela Frei, 03.12.10, 11:14 Uhr
Ich freue mich, dass Lars sine Comeback feiern will. Für das Comeback wünsche ich Lars alles Gute. mehr »
Alle Kommentare lesen (1)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden