TUS N-Lübbecke - Aufsteiger verlängert Vertrag mit seinem Trainer - Liljestrand bleibt in Lübbecke - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Aufsteiger verlängert Vertrag mit seinem Trainer

Liljestrand bleibt in Lübbecke

Patrik Liljestrand bleibt dem TuS N-Lübbecke erhalten. Der Cheftrainer des Aufsteigers hat seinen Vertrag bei den Ostwestfalen vorzeitig um ein Jahr bis zum Sommer 2011 verlängert. Der Kontrakt des TuS mit Abwehrchef Artur Siodmiak war bereits Anfang der Woche bis 2012 verlängert worden.

„Nach den Diskussionen im November haben wir viel intern miteinander gesprochen. Die positiven Gespräche haben dazu geführt, dass beide Seiten gestärkt aus der Situation hervorgegangen sind. Daher haben wir die Entscheidung getroffen, die Zukunft gemeinsam zu gestalten“, erklärte Armin Gauselmann, Sprecher des Wirtschaftsbeirats und Hauptsponsors mit Blick darauf, dass der Däne nach den Misserfolgen des Herbstes in die Kritik geraten war. „Ich freue mich auf eine weitere Zusammenarbeit mit Patrik“, sagte TuS-Geschäftsführer Uwe Kölling.

„Es macht Riesenspaß mit dieser Mannschaft zu arbeiten. Wir haben viel Potential und können in dieser Konstellation noch viel erreichen“, freut sich Liljestrand auf die weitere Zusammenarbeit mit dem derzeit besten Aufsteiger der „stärksten Liga der Welt“.cher.