Rhein-Neckar Löwen - Siebter Neuzugang - „Löwen“ holen Ex-Göppinger Nikola Manojlovic - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Siebter Neuzugang

„Löwen“ holen Ex-Göppinger Nikola Manojlovic

Die Rhein-Neckar Löwen setzen ihre Einkaufstour fort. Die Badener haben den Serben Nikola Manojlovic verpflichtet. Der 27-jährige frühere Profi von Ligakonkurrent Frisch Auf Göppingen unterschrieb bei den Badenern einen Vertrag bis Saisonende. Der 1,95 Meter große Mittelmann kommt vom rumänischen Club HCM Constanta, für den er nach seinem dreieinhalbjährigen Engagement in Göppingen wenige Wochen spielte.

 „Unser Trainer Ola Lindgren wollte noch einen defensivstarken Allrounder, der auf halblinks und in der Mitte spielen kann“, erklärte „Löwen“-Manager Thorsten Storm. „Wir sind mit Champions League, Bundesliga und DHB-Pokal in drei Wettbewerben am Start und haben mit Nikola Manojlovic nun alle Positionen variabel doppelt besetzt.“

Qualitäten in Angriff und Abwehr

Zudem habe die Mannschaft in Snorri Gudjonsson nur einen Spielmacher, ergänzte Lindgren. Manojlovic kenne die Bundesliga und habe „Qualitäten im Angriff und in der Abwehr“. Er ist bereits der siebte Neuzugang der Rhein-Neckar Löwen für die neue Saison.

Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden
MEISTGELESENE ARTIKEL