HSV Hamburg - Bändereinriss und eine Kapselzerrung - Marcin Lijewski fällt beim Supercup aus - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Bändereinriss und eine Kapselzerrung

Marcin Lijewski fällt beim Supercup aus

Meister HSV Hamburg muss vorerst auf Marcin Lijewski verzichten. Der polnische Rückraumspieler hat sich einen Bändereinriss und eine Kapselzerrung im rechten Sprunggelenk zugezogen.

Damit werde Lijewski beim Supercup in München gegen Pokalsieger THW Kiel höchstwahrscheinlich ausfallen, teilte der Club mit. «Das Ziel für Marcin könnte der Bundesliga-Start in zwölf Tagen sein, aber auch nur, wenn bis dahin alles ausgestanden ist», sagte Trainer Per Carlén. Der HSV startet am 3. September mit einem Heimspiel gegen den TuS N-Lübbecke in die Bundesliga-Saison.