MT Melsungen - 1. Bundesliga - Melsungen holt Nationalspieler Sania - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
1. Bundesliga

Melsungen holt Nationalspieler Sania

Der Bundesligist MT Melsungen hat den rumänischen Nationalspieler Alin Florin Sania für zwei Jahre bis 2012 unter Vertrag genommen.

Der knapp zwei Meter große Rückraumspieler soll die Abgänge von Vladica Stojanovic und Franck Junillon auf der Position kompensieren, teilten die Hessen mit. Sania ist 27 Jahre alt und bringe aus seiner Zeit beim rumänischen Spitzenclub Steaua Bukarest bereits Erfahrung aus der Champions League mit.

«Er hat exzellente Torjäger-Qualitäten und ist zudem auch noch abwehrstark. Das werden wir vor allem im Deckungszentrum gebrauchen können», beschrieb der gebürtige Rumäne und MT-Sportchef Alexander Fölker den Halblinken aus der Universitätsstadt Craiova. Mit 41 Treffern in der Saison 2008/2009 gehörte Sania zu den Top-Torschützen im höchsten europäischen Vereinswettbewerb. 2009 spielte er in Dubai bei Al Wasl.

Nach den Verpflichtungen der Linksaußen Christian Zufelde (22) vom Zweitligisten Post Schwerin und Michael Allendorf (23) von der HSG Wetzlar ist Sania der dritte Neuling für die kommende Saison. Nach Angaben von Fölker steht noch ein Kreisläufer und «idealerweise ein weiterer Spieler für den Rückraum» auf dem Wunschzettel.