MT Melsungen - Bundesliga-Transfers - Melsungen holt Schweden Mansson - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Bundesliga-Transfers

Melsungen holt Schweden Mansson

Der Bundesligist MT Melsungen hat für die neue Saison den Schweden Anton Mansson verpflichtet. Der 21 Jahre alte Kreisläufer vom Erstligisten H 43 Lund soll den Dänen Thomas Klitgaard ersetzen, der die Nordhessen verlässt.

Der 1,96 Meter große Mansson unterschrieb einen Zweijahresvertrag.Nach Christian Zufelde (Post Schwerin), Michael Allendorf (HSG Wetzlar) und Alin Florin Sania (Steaua Bukarest) ist der 35-malige Junioren-Nationalspieler Mansson der vierte Neuzugang in Melsungen. MT-Sportchef Alexander Völker ist noch auf der Suche nach einem Rückraumspieler. Klitgaard, Daniel Tellander, Vladica Stojanovic, Franck Junillon und Dalibor Anusic werden die MT verlassen.

Bundesligist TSV Dormagen, der von der kommenden Saison an unter dem Namen DHC Rheinland antritt, hat den Vertrag mit Michiel Lochtenbergh um weitere zwei Jahre verlängert. Der 29 Jahre alte Linksaußen spielt seit 2003 für Dormagen. Sein Landsmann Bobby Schagen (20) hat hingegen andere Vorstellungen. Der im letzten Jahr verpflichtete Rechtsaußen wird seine sportliche Laufbahn nicht in Dormagen fortsetzen, sondern nach Nordhorn wechseln.