Rhein-Neckar Löwen - Bundesliga-Dritter zeigt sein "Herz für Kinder" - Neun Löwen-Spiele für den guten Zweck - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
Bundesliga-Dritter zeigt sein "Herz für Kinder"

Neun Löwen-Spiele für den guten Zweck

Die Rhein-Neckar Löwen sind nicht nur sportlich erfolgreich - mit dem glücklichen, aber verdienten Sieg in Göppingen schob die Mannschaft von Trainer Ola Lindgren sich auf Bundesliga-Rang drei hinter das ungefährdete Topduo THW Kiel/HSV Hamburg vor. Sondern sind sich auch ihrer sozialen Verantwortung bewusst.

In diesem Sinne zeigen die Löwen Herz - "Ein Herz für Kinder". Beim 30:29 in der EWS Arena liefen Olafur Stefansson und Co. erstmals mit neuen Trikots auf, auf denen für die Hilfsaktion geworben wird. Für insgesamt neun Partien im Dezember diesen Jahres und nach der EM-Pause im Februar 2010 wird der badische Bundesligist seine bisherigen Hemden durch neue Shirts mit dem Logo der Aktion auf der Brust ersetzen.

Pandora verzichtet auf Platz auf dem Trikot

Hauptsponsor Pandora, europaweit erfolgreiche Modeschmuck-Firma des Löwen-Gesellschafter und Aufsichtsrats-Vorsitzenden Jesper Nielsen, verzichtet dafür auf seine Werbefläche - zugunsten des guten Zwecks. Ins Leben gerufen wurde "Herz für Kinder" vor mehr als 30 Jahren vom längst verstorbenen Verleger Axel Springer und seiner Boulevard-Gazette "Bild" als eine Aktion für die Förderung der Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr.

Mittlerweile hat sich daraus eine Hilfs-Organisation entwickelt, die weltweit in Not geratene Kinder unterstützt. "Und wir freuen uns sehr, dass wir dazu unseren Beitrag leisten können. Was gibt es Schöneres als strahlende Kinderaugen? Wir wollen helfen, damit einige Kinder mehr auf dieser Welt ihr Lächeln wiederfinden", sagt Jesper Nielsen.

"Eine Ehre, dabei sein zu dürfen"

Der Löwen-Gönner und seine Firma loben bei den kommenden Bundesliga-Partien der Badener auch eine Torprämie zugunsten der Aktion aus. Zum Spiel am 22. Dezember in Mannheim gegen die HSG Düsseldorf lädt der Verein 3.000 Kinder aus umliegenden Kinderheimen ein. Der Erlös der Weihnachtstombola wird ebenfalls an die Hilfsorganisation gespendet. Außerdem sollen zwei unterschriebene Trikotsätze der Rhein-Neckar Löwen zugunsten von "Ein Herz für Kinder" versteigert werden.

"Es ist uns eine Ehre, bei dieser tollen Aktion dabei sein zu dürfen", unterstreicht Löwen-Manager Thorsten Storm. Klar, dass auch die Familienväter im Team wie Trainer Ola Lindgren, Hennig Fritz oder Olafur Stefansson die Aktion mit Begeisterung unterstützen.