SG Flensburg-Handewitt - SG-Torjäger setzt ein Zeichen vor dem Deby gegen Kiel - Oscar Carlen bleibt in Flensburg - Handball - Bundesliga - Artikel - Handballwoche
SG-Torjäger setzt ein Zeichen vor dem Deby gegen Kiel

Oscar Carlen bleibt in Flensburg

Vor dem Landesderby gegen den THW Kiel am morgigen Mittwoch hat Oscar Carlén ein Zeichen gesetzt. Der 21-Jährige hat sich entschieden, keinen Gebrauch von seiner Ausstiegsklausel zu machen und bis 2011 bei der SG Flensburg-Handewitt zu bleiben.

 „Ich freue mich, dass Oscar ein klares Ja zu der Zukunftsgestaltung der SG gesagt hat und weiterhin die Zuschauer in der Campushalle mit seiner kämpferischen und dynamischen Spielweise begeistert“, sagt SG-Geschäftsführer Holger Kaiser. Auch Team-Manager Ljubomir Vranjes begrüßt die Entscheidung des schwedischen Nationalspielers, der im Sommer 2008 vom schwedischen Erstligisten Ystads IF nach Flensburg gekommen war. „Mit Oscar ist unser Rückraum gut aufgestellt“, so Vranjes.

„Ich fühle mich sehr wohl in Flensburg“, begründet der lange Linkshänder Carlén seine Entscheidung, sich langfristig an das Team zu binden, das seit Weihnachten 2008 von seinem Vater Per trainiert wird. „Die Stadt ist schön, die Mannschaft ist super, außerdem haben wir die beste Stimmung in der Halle und die coolsten Fans der Liga“, so der Rückraumspieler.

KOMMENTARE

Kennvorscync, 15.07.17, 02:31 Uhr
best buy isotretinoin without a script North Dakota cialis Citalopram E Paroxetina mehr »
Betsey, 20.07.15, 13:19 Uhr
mehr »
Alle Kommentare lesen (13)
Was meinen Sie? Schreiben Sie Ihre Meinung.
  • E-Mail-Adresse und Namen
    merken
  • (*Pflichtfelder; E-Mail-Adresse
    wird nicht veröffentlicht)
  • Kommentar absenden