DHB-Pokal - Rhein-Neckar Löwen werfen Titelverteidiger Kiel raus - Handball - Handball-M DHB-Pokal - Artikel - Handballwoche
DHB-Pokal

Rhein-Neckar Löwen werfen Titelverteidiger Kiel raus

Kiel (dpa) - Die Rhein-Neckar Löwen haben Titelverteidiger THW Kiel aus dem deutschen Handball-Pokal geworfen. Der Tabellen-Vierte der Bundesliga setzte sich im Achtelfinale in der Kieler Sparkassen-Arena überraschend mit 32:30 (16:14) gegen den Zweiten durch.

Beste Werfer waren mit jeweils acht Toren Kiels Aron Palmarsson sowie Alexander Petersson für die Gäste. Die Löwen hatten von Beginn an besser ins Spiel gefunden und in Torhüter Niklas Landin den überragenden Spieler des Abends. Die Aufholjagd der Kieler, die in der zweiten Halbzeit von 23:28 (52.) auf 29:30 (57.) verkürzten, kam zu spät.